Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart-TVs verglichen: Tizen und…

Wischgesten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wischgesten?

    Autor: Hugo 08.01.15 - 13:43

    Bei AndroidTV wird im Artikel von Wischgesten geschrieben. Wie führt man die denn aus? Gibt es ein Touchpad in der Fernbedienung, eine Kamera die Freihandgesten erkennt, hat das Steuerkreuz auf der Fernbedienung die selbe Funktione, oder vielleicht etwas völlig anderes?

    Könnte das mal bitte jemand kurz erläutern.

  2. Re: Wischgesten?

    Autor: genussge 08.01.15 - 13:50

    Die Fernseher erhalten eine Fernbedienung, in die ein Touchpad und ein Mikrofon eingebaut sind. Mit dem Touchpad sollen sich Android-Apps bequem steuern lassen und mittels Mikrofon lässt sich der Fernseher mit Sprachbefehlen bedienen.

    Quelle: https://www.golem.de/news/smart-tv-sony-setzt-voll-auf-android-tv-1501-111469.html

  3. Re: Wischgesten?

    Autor: violator 08.01.15 - 14:00

    Gibts mittlerweile mal ne vernünftige Lösung für Texteingaben? Ein Touchpad zum Anklicken von riesigen Buttons ist ja schön, aber wenn ich z.b. bei Youtube was suche bin ich erst 30min zugange, bloß um den Suchbegriff einzugeben...

  4. Re: Wischgesten?

    Autor: Dino13 08.01.15 - 14:05

    Smartphone mit dem TV verbinden und am Smartphone alles eingeben? Bei meinem Grundig geht das zumindest ganz gut.

  5. Re: Wischgesten? - Sony Videos zeigens ganz gut

    Autor: asd 08.01.15 - 14:41

    unter dem Link sieht man in den Videos ganz gut wie die neue Fernbedienung aussieht.

    http://www.sony.net/Products/tv/androidtv/de/?utm_source=DE&utm_medium=WT_OOFM&utm_campaign=Sony

    Texteingabe dann hoffentlich wie im Auto in dem man die Buchstaben auf der Fernbedienung schreibt. Im Auto geht das jedenfalls super.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Rheinbach, Köln, Koblenz
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  3. Rail Power Systems GmbH, Offenbach
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    1. Gewerbliche Händler: Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer
      Gewerbliche Händler
      Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer

      Eine Verbraucherzentrale hat verglichen: Bei 98 von 100 Produkten fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Es waren fast ausschließlich von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder Bestseller Nr. 1 oder Amazon's Choice.

    2. Devops und Code-Hosting: Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein
      Devops und Code-Hosting
      Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein

      Die Codehosting- und Devops-Plattform Gitlab sammelt weitere fast 270 Millionen US-Dollar Risikokapital ein. Das sollte die letzte Finanzierungsrunde vor dem geplanten Börsengang kommendes Jahr sein.

    3. Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
      Sonos Move im Test
      Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

      Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.


    1. 15:37

    2. 15:08

    3. 15:00

    4. 14:53

    5. 14:40

    6. 14:27

    7. 14:14

    8. 13:59