1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarter Lautsprecher…

Chinesische Staatsmacht wird es freuen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Schattenwerk 06.07.17 - 08:41

    Nun ziehen die Wanzen schon freiwillig bei den Einwohnern ein. Macht es einem doch viel viel einfacher ;)

  2. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: turk-style 06.07.17 - 08:42

    Die Smartphones sind doch schon da ;)

  3. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: bennob87 06.07.17 - 09:06

    Wie niedlich wie manche davon ausgehen dass sie noch eine Privatsphäre haben, nur weil sie kein Echo/Siri/etc. in ihren eigenen vier Wänden haben.
    Aber dann weiter schön mit Kreditkarte zahlen, Smartphone nutzen, auf Fratzenbuch und Zwitscher alles teilen etc.
    Wer gleubt er hätte keine Wanzen zuhause, lebt entweder im Wald oder ist total verblendet.

  4. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Schattenwerk 06.07.17 - 09:20

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie niedlich wie manche davon ausgehen dass sie noch eine Privatsphäre
    > haben

    Schöne Ausführung, trifft auf mich leider nicht zu. Daher die Frage: Wieso erzählst du mir das alles? ;)

  5. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Dwalinn 06.07.17 - 09:24

    Weil du so tust als ob man sich erst jetzt freiwillig die wanzen ins Haus holt.

  6. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Trollversteher 06.07.17 - 09:25

    Seltsame Argumentation - klingt ähnlich wie "Ich ernähre mich eh meistens ungesund, dann macht es doch auch keinen Unterschied, wenn ich gleichzeitig noch das Rauchen und Saufen anfange"...

    Nur weil man ohnehin heutzutage schon von allen Seiten potentiell ausspioniert wird, soll man sich zusätzlich noch so eine "always online" Wanze ins Wohnzimmer stellen?

  7. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: bennob87 06.07.17 - 09:35

    Nein, aber wenn ich mich schon ungesund ernähre sollte ich mich nicht über die lustig machen die rauchen und saufen.

    Im Endeffekt ist jemand mit einem Smartphone nicht besser dran.
    Hab aber das Gefühl dass sich die meisten mit Smartphones und ohne Echo ganz schön überlegen vorkommen.

    Edit: Rechtschreibung



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.17 09:37 durch bennob87.

  8. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Trollversteher 06.07.17 - 09:46

    >Nein, aber wenn ich mich schon ungesund ernähre sollte ich mich nicht über die lustig machen die rauchen und saufen.

    Macht sich ja keiner lustig, aber man darf es doch trotzdem noch ansprechen dass Rauchen ungesund ist, oder?

    >Im Endeffekt ist jemand mit einem Smartphone nicht besser dran.

    Doch, das ist er, je nach Smartphone. Ein iPhone dient nicht in erster Linie dazu, den Benutzer für die Werbewirtschaft auszuspionieren und ein Android Gerät lässt sich mittels Custom-ROM von Googles Schnüffeldiensten befreien. Eine gerootete Alexa oder Google Home ergibt hingegen wenig Sinn, da sie dann ihrer Hauptfunktion beraubt sind.

    >Hab aber das Gefühl dass sich die meisten mit Smartphones und ohne Echo ganz schön überlegen vorkommen.

    Ist ja auch noch mal ein anderer Schnack, quasi noch eine "Schüppe obendrauf".

  9. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Schattenwerk 06.07.17 - 09:53

    Der Unterschied ist, im Falle von China, jedoch, dass wir in Deutschland eine Demokratie und keine Volksrepublik haben.

    Hier gibt es zumindest Gesetze oder auch regionale Grenzen (Amazon US Unternehmen, Bundesregierung etc.), welche es nicht so einfach möglich machen, dass diese Wanzen auf "Dauerlauschen" stehen.

    In China geht man jedoch anders vor und hier handelt es sich um eine chinesische Regierung und ein chinesisches Unternehmen. Gesetze brauchen wir gar nicht zu suchen.

    Dir wird nun hoffentlich bewusst, dass diese generelle Aussage von dir im Bezug auf China eine ganz andere Situation ist.

  10. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Schattenwerk 06.07.17 - 09:58

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Endeffekt ist jemand mit einem Smartphone nicht besser dran.

    Gehen wir mal davon aus, dass ich über mein Smartphone belauscht werden würde. Ignorieren wir hier total, dass es dagegen grundsätzlich einmal Gesetze gebe, dann wären meine "belauschten Informationen" wo? Bei einem Unternehmen in einem anderen Land, worauf die Bundesregierung so erst einmal keinen Einfluss hat.

    Nun schau mal nach China. Eine Volksrepublik, welche grundsätzlich gegen Kritiker oder Querdenker, welche nicht ins System passen, vorgeht. Du holst dir ein Gerät von einem chinesischem Unternehmen, welches sehr wohl problemlos von der Regierung gegriffen werden kann.

    Du hast hier keine regionalen Grenzen. Du hast hier vermutlich nicht einmal Gesetze, die so etwas verbieten würden.

    Das ist der Punkt, welcher mich zu diesem Kommentar bewogen hat. Es würde mich nicht wundern, wenn diese Geräte irgendwann von der Regierung direkt belauscht werden würden, wenn sich - durch die einsehbaren Firmendaten - zeigt, dass ein unangenehmer Bürger hier offensichtlich gegen das System schwimmt.

  11. Re: Chinesische Staatsmacht wird es freuen

    Autor: Dwalinn 06.07.17 - 13:59

    Ja aber die Chinesen die sich dieses Gerät kaufen, hatten vorher sicherlich auch schon Chinesische Smartphones, wer sagt das die nicht ständig lauschen?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP Systembetreuer (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. IT-Betreuer / Benutzerunterstützung (m/w/d)
    Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Ingolstadt, VGI, Ingolstadt
  3. Mitarbeiter IT-Management (m/w/d)
    Volksbank Herford-Mindener Land eG, Herford
  4. Inhouse SAP Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Icarus für 16,49€, Sniper Elite 5 für 34,99€ Euro, Crusader Kings 3 für 13,99€)
  2. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 15,38€, Horizon Forbidden West PS5 für...
  3. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Nach Prüfung durch...
  4. 49€ (günstig wie nie, UVP 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  1. Nach Klage von Twitter Anleger wettet gegen Elon Musk
  2. Ausstieg Elon Musk sagt Twitter-Übernahme offiziell ab
  3. Elon Musk Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  1. Vom Anfänger zum Profi Was macht einen Senior-Entwickler aus?
  2. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  3. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik

LG OLED42C27LA im Test: Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz
LG OLED42C27LA im Test
Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz

Der 42 Zoll große LG OLED C2 passt doch perfekt auf den Tisch. Er gibt einen tollen Monitor für Games und Office ab, trotz TV-Herkunft.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Display LG will kleine 20-Zoll-OLED-Panels für Monitore herstellen
  2. LG 2,4 Meter großer OLED-Fernseher vibriert für 5.1-Sound
  3. Rollable Video zeigt LGs aufrollbares Smartphone

  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

  3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    1 Milliarde US-Dollar
    Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

    Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


  1. 18:52

  2. 18:32

  3. 18:25

  4. 18:05

  5. 17:54

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 14:59