1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solid State Drive: Altersschwäche…

Achtung, bremst _alles_

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Achtung, bremst _alles_

    Autor: fuzzy 16.10.14 - 10:58

    Obwohl bei mir kein einziges Programm auf der SSD installiert ist, ist der komplette PC fast nicht benutzbar.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  2. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: kellemann 16.10.14 - 11:14

    Nachdem du das Update vorgenommen hast, währenddessen oder meinst du damit den Fehler, welches das Update beheben soll? Paar mehr Details wären schon hilfreich ;)

  3. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: fuzzy 16.10.14 - 11:33

    Während der "Optimierung", also Schritt 3. Wenn die Daten neu geschrieben werden.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Gizeh 16.10.14 - 11:36

    Naja, finde ich jetzt nicht überraschend. Dass während er Optimierung die Platte unter Vollast läuft und ggf. auch RAM und CPU stark genutzt werden, kann man sich ja vorstellen.
    Mich würde mal interessieren, wie lange das ca. dauert.
    Hab ne 256GB Version, die ca. zur Hälfte gefüllt ist.

  5. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: fuzzy 16.10.14 - 11:48

    Es wird weder RAM noch CPU benutzt. Und wie gesagt: Auf meiner SSD sind nur Daten, also nichts was das System zum "operativen Betrieb" verwendet. Trotzdem hat es massiv gebremst.

    Bei der 120-GB-Version (93 GB belegt) hat es ziemlich genau eine Stunde gedauert.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  6. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Gizeh 16.10.14 - 11:54

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird weder RAM noch CPU benutzt. Und wie gesagt: Auf meiner SSD sind nur
    > Daten, also nichts was das System zum "operativen Betrieb" verwendet.
    > Trotzdem hat es massiv gebremst.

    War auch nur geraten, wäre ja möglich gewesen.

    > Bei der 120-GB-Version (93 GB belegt) hat es ziemlich genau eine Stunde
    > gedauert.

    Dann kann ich mich auch auf 1-1,5h einstellen.

    Muss der Spaß wohl bis zum WE warten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.14 11:55 durch Gizeh.

  7. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Nephtys 16.10.14 - 12:03

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird weder RAM noch CPU benutzt. Und wie gesagt: Auf meiner SSD sind nur
    > Daten, also nichts was das System zum "operativen Betrieb" verwendet.
    > Trotzdem hat es massiv gebremst.

    Okay, zur Vollständigkeit: Hier werden die Host-Controller-Units ausgelastet. Unter Umständen heißt das - je nach CPU, aber es dürften zumindest Modelle bis Ivy Bridge betroffen sein - dass die eine Platte die anderen abblockt.

    CPU/RAM müssen nicht belastet werden, wenn die Festplatten quasi nicht mehr anzusprechen sind. Da geht unter vielen Betriebssystemen einfach gar nichts mehr.

  8. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: gboos 16.10.14 - 12:50

    Es steht doch im Update-Window, das man waehrend des Update-Vorgangs zwar arbeiten kann, die Restoratuion aber wesentlich laenger dauert und es empfohlen wird hier solange mit der weiteren Arbeit zu warten bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das dauert zwar, aber .....

    Steht zwar in ENG da, aber das bekommt man doch hin, oder nicht ?

    VG

  9. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Sinnfrei 16.10.14 - 13:20

    Die Dauer hängt wohl stark davon ab, wie groß die betroffene Datenmenge ist. Bei meiner nicht mal halb vollen 1TB-Version hat das nicht sonderlich lange gedauert. Vielleicht 2 Stunden oder so, und wenigstens Surfen war problemlos möglich nebenbei - es wird aber empfohlen nichts nebenbei zu tun. Also am Besten über Nacht laufen lassen, oder so ...

    __________________
    ...

  10. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 16.10.14 - 13:22

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl bei mir kein einziges Programm auf der SSD installiert ist, ist der
    > komplette PC fast nicht benutzbar.


    Aber vor einem SSD Firmware-Update machst du schon ein komplettes Backup oder?

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  11. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Gizeh 16.10.14 - 13:35

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fuzzy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl bei mir kein einziges Programm auf der SSD installiert ist, ist
    > der
    > > komplette PC fast nicht benutzbar.
    >
    > Aber vor einem SSD Firmware-Update machst du schon ein komplettes Backup
    > oder?

    Wo wir schon beim Thema sind, welche Software nutzt ihr für Backups?
    Oder einfach das Windows-Backup?

  12. "welche Software nutzt ihr für Backups"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 16.10.14 - 13:51

    Je nach Lust und Laune: Explorer oder Total Commander. :D

  13. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 16.10.14 - 13:53

    Gizeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo wir schon beim Thema sind, welche Software nutzt ihr für Backups?
    > Oder einfach das Windows-Backup?

    FreeFileSync und Total Commander -> NAS mit 2 x 3 TB in RAID 1

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  14. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: dopemanone 16.10.14 - 14:11

    Gizeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > fuzzy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Obwohl bei mir kein einziges Programm auf der SSD installiert ist, ist
    > > der
    > > > komplette PC fast nicht benutzbar.
    > >
    > >
    > > Aber vor einem SSD Firmware-Update machst du schon ein komplettes Backup
    > > oder?
    >
    > Wo wir schon beim Thema sind, welche Software nutzt ihr für Backups?
    > Oder einfach das Windows-Backup?

    packe mein mails und kopier sie mit robocopy in nem simplen batchscript aufs nas...
    auszug:

    "c:\Program Files\7-Zip\7z.exe" a -r backup.zip [ZU SICHERNDER ORDNER]

    robocopy backup.zip [ZIEL]

  15. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: blizzy 16.10.14 - 14:54

    > Wo wir schon beim Thema sind, welche Software nutzt ihr für Backups?

    http://blizzy.de/backup/

    Ja, das habe ich selbst geschrieben.

  16. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: Gizeh 16.10.14 - 15:15

    Sieht ganz nett aus :)

    Wäre aber eher an einem Voll-Backup in der Art von Acronis True Image interessiert.
    Dann hab ich weniger Ärger, wenn mit die Platte abraucht ;)

  17. Re: Achtung, bremst _alles_

    Autor: fuzzy 16.10.14 - 16:48

    Nö, wozu? Ist ja alles in Git. ;)
    Wenn kaputt neue SSD rein und neu klonen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB HDD extern für 125,75€, Sandisk Ultra Micro-SDXC...
  3. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06