Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony FMP-X1: Sony bringt…

Download

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Download

    Autor: Iron-Cross-5991 09.04.13 - 22:57

    Also, wenn eine Filmdatei ca. 100 Gb groß sein soll, dann müssen sich Leute, die nur über DSL 6000 oder ähnliches verfügen, den Film doch bestimmt drei oder vier Tage, bevor man ihn sich ansehen will, anfangen runterzuladen.

    Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege.

    Und Leute auf dem Land ohne LTE bleiben dann wohl besser bei Full HD nicht?
    Das passt wenigstens noch auf ein relativ billiges Speichermedium in Form einer Disk.

  2. Re: Download

    Autor: Endwickler 10.04.13 - 09:22

    Iron-Cross-5991 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, wenn eine Filmdatei ca. 100 Gb groß sein soll, dann müssen sich
    > Leute, die nur über DSL 6000 oder ähnliches verfügen, den Film doch
    > bestimmt drei oder vier Tage, bevor man ihn sich ansehen will, anfangen
    > runterzuladen.
    >
    > Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege.
    >
    > Und Leute auf dem Land ohne LTE bleiben dann wohl besser bei Full HD
    > nicht?
    > Das passt wenigstens noch auf ein relativ billiges Speichermedium in Form
    > einer Disk.

    Ein Tag sollte reichen, aber mit so einer Leitung, die auch ich habe, sind diese Größen eben schlecht. Schon aktuelle Updates mit mehreren GB sind nervig und markieren dann eben nur die Spiele und Angebote, von denen man sich besser fern hält.

  3. Re: Download

    Autor: schubaduu 10.04.13 - 10:16

    Iron-Cross-5991 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, wenn eine Filmdatei ca. 100 Gb groß sein soll, dann müssen sich
    > Leute, die nur über DSL 6000 oder ähnliches verfügen, den Film doch
    > bestimmt drei oder vier Tage, bevor man ihn sich ansehen will, anfangen
    > runterzuladen.
    >
    > Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege.
    >
    > Und Leute auf dem Land ohne LTE bleiben dann wohl besser bei Full HD
    > nicht?
    > Das passt wenigstens noch auf ein relativ billiges Speichermedium in Form
    > einer Disk.

    Aber wahrscheinlich haben die Leute mit 4K Fernseher auch >6Mbit :P

  4. Re: Download

    Autor: AngryPete 10.04.13 - 11:46

    Iron-Cross-5991 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Leute auf dem Land ohne LTE bleiben dann wohl besser bei Full HD

    Mit LTE dann ca. 3 Monate wenn man von einer 100GB Datei und 30GB Transfervolumen (bei Vodafone) ausgeht. ;)

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wahrscheinlich haben die Leute mit 4K Fernseher auch >6Mbit :P

    Das ist nicht zwingend, den den 4k Fernseher kannst dir kaufen, auch wenn er noch teuer ist, aber ne bessere Leitung kannst dir nicht legen lassen, da das eine ganz andere Größenordnung was Kosten angeht. ;)

  5. Re: Download

    Autor: Endwickler 11.04.13 - 08:51

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Iron-Cross-5991 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also, wenn eine Filmdatei ca. 100 Gb groß sein soll, dann müssen sich
    > > Leute, die nur über DSL 6000 oder ähnliches verfügen, den Film doch
    > > bestimmt drei oder vier Tage, bevor man ihn sich ansehen will, anfangen
    > > runterzuladen.
    > >
    > > Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege.
    > >
    > > Und Leute auf dem Land ohne LTE bleiben dann wohl besser bei Full HD
    > > nicht?
    > > Das passt wenigstens noch auf ein relativ billiges Speichermedium in
    > Form
    > > einer Disk.
    >
    > Aber wahrscheinlich haben die Leute mit 4K Fernseher auch >6Mbit :P

    Momentan (hier zumindest) nicht. :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner
    Skygofree
    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Ein Unternehmen aus Italien soll hinter einer Android-Malware stecken, die seit Jahren verteilt wird. Interessant ist dabei die Vielzahl an Kontrollmöglichkeiten der Angreifer - von HTTP über XMPP und die Firebase-Dienste.

  2. World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth
    World of Warcraft
    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

    Mit dem letzten großen Update für die Erweiterung Legion erscheint eine größere Änderung für ganz World of Warcraft: Der Schwierigkeitsgrad passt sich weitgehend dem Level des Spielers an - auch in Dungeons.

  3. Open Source: Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus
    Open Source
    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

    Das Betriebssystem Windows 10 ist um eine wichtige Open-Source-Anwendung reicher: Curl. Es läuft nicht nur in Waschmaschinen und Autos, sondern auch schon über 20 Jahre auf Windows. Microsoft übernimmt jetzt die Pflege eigener Builds.


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16