Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Minidisc: Das letzte…

Sonys Minidisc: Das letzte Speichersystem seiner Art

Das letzte noch verbreitete magneto-optische Datenträgersystem nähert sich seinem kommerziellen Ende. Sony will im März 2013 das letzte System mit der Minidisc auf den Markt bringen. Ein Nachruf mit Bildern längst vergessener Datenträgersysteme, die für viel zu kurz geratene Ewigkeiten gebaut wurden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Dabei war die MD-Technik der CD deutlich überlegen... (Seiten: 1 2 ) 26

    thecrew | 22.02.13 12:36 10.03.17 23:50

  2. MD ist noch lange nicht tot 3

    doodie | 27.02.13 10:17 10.03.17 23:35

  3. Alles seit der CD wurde durch Kopierschutz-Dummheiten geschädigt. 12

    Charles Marlow | 23.02.13 03:22 12.04.14 19:34

  4. Bild 20 17

    Niriel | 22.02.13 12:57 06.02.14 18:25

  5. Die M-Disc hätte was werden können... 5

    bla | 22.02.13 19:56 27.02.13 01:16

  6. Ich liebe MDs 14

    mawa | 22.02.13 13:10 25.02.13 15:54

  7. Sony ist selbst schuld am mäßigen Erfolg 5

    Muad'Dib | 22.02.13 14:07 25.02.13 11:40

  8. Ich glaube, ... 10

    lostname | 22.02.13 12:17 25.02.13 09:25

  9. Es gab 2 entscheidende Nachteile gegenüber CD-Rs 15

    deefens | 22.02.13 13:45 25.02.13 09:11

  10. guter Artikel... Danke! 13

    Anonymer Nutzer | 22.02.13 12:47 25.02.13 09:11

  11. Dass Sony damals CBS, den große Musikkonzern kaufte 1

    DY | 25.02.13 08:39 25.02.13 08:39

  12. Frau Sebayang 5

    LibertaS | 22.02.13 22:54 24.02.13 15:22

  13. Ich mag Medien. 2

    Keridalspidialose | 22.02.13 15:32 24.02.13 12:02

  14. heute noch doll zum Aufzeichnen 1

    borg | 24.02.13 11:11 24.02.13 11:11

  15. Mediengeschichte 1

    MichaelKraemer | 23.02.13 12:07 23.02.13 12:07

  16. LS120 Superdisk 6

    gnom2 | 22.02.13 12:35 23.02.13 11:59

  17. guter artikel 1

    SamFlynn | 23.02.13 03:02 23.02.13 03:02

  18. Produkt durch propietären Ansatz ruiniert 8

    Crass Spektakel | 22.02.13 17:25 22.02.13 22:08

  19. DAT wurde nicht von Sony erfunden. 3

    Atraides | 22.02.13 14:13 22.02.13 15:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
  2. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  3. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 5,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

  1. Adobe: Die Flash-Ära endet 2020
    Adobe
    Die Flash-Ära endet 2020

    Adobe kündigt das Ende von Flash an. In drei Jahren wird es keine Fixes und Sicherheitsupdates für das Browser-Plugin mehr geben, von dem sich viele längst verabschiedet haben.

  2. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  3. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26