Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Minidisc: Das letzte…

Bild 20

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild 20

    Autor: Niriel 22.02.13 - 12:57

    ----- aus dem Artikel -----
    Verwirrte unsere Leser in sozialen Netzwerken: Viele dachten, es sei eine 5,25-Zoll-Diskette. Tatsächlich hat sie aber 2,75 Zoll mehr. Im Bild sind übrigens 2,5-Euro-Stücke.
    -----

    Mal abgesehen davon das ich keine 2,5 Euro Stücke kenne, sind das eher 20 Cent Stücke und von der Größe her abgeleitet ist das dann eine 5,25" Disk, oder habe ich doch was an den Augen??

  2. Re: Bild 20

    Autor: Levial 22.02.13 - 13:43

    Dachte ich mir auch. Genausowenig können es zwei 5¤ stücke sein^^
    Ebenso bei Bild 22 mit dem 10 Mark Stück. Golem hat seltsame Münzen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.13 13:46 durch Levial.

  3. Re: Bild 20

    Autor: hypron 22.02.13 - 13:45

    Niriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ----- aus dem Artikel -----
    > Verwirrte unsere Leser in sozialen Netzwerken: Viele dachten, es sei eine
    > 5,25-Zoll-Diskette. Tatsächlich hat sie aber 2,75 Zoll mehr. Im Bild sind
    > übrigens 2,5-Euro-Stücke.
    > -----
    >
    > Mal abgesehen davon das ich keine 2,5 Euro Stücke kenne, sind das eher 20
    > Cent Stücke und von der Größe her abgeleitet ist das dann eine 5,25" Disk,
    > oder habe ich doch was an den Augen??


    Nein, das ist eine 8" Diskette, der Schlitz unten ist da schmaler als bei den 5,25"ern und der kleine Kreis ist oben rechts und nicht seitlich.

    Aber auf dem linken Geldstück steht wirklich 2 1/2 ¤ O_o



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.13 13:46 durch hypron.

  4. Re: Bild 20

    Autor: Niriel 22.02.13 - 13:50

    10 Mark Stücke kenne ich, hat mein Vater mal eine Zeit lang gesammelt. Die wurden nur nie wirklich für den Zahlungsverkehr benutzt, obwohl es gültige Münzen waren.

  5. Re: Bild 20

    Autor: as (Golem.de) 22.02.13 - 14:20

    Hallo,

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auf dem linken Geldstück steht wirklich 2 1/2 ¤ O_o

    die sind so verbreitet, dass sie kaum etwas wert sind. Es gibt auch 1,5-Euro-Stücke und noch ein paar andere Sonderprägungen. Das sind übrigens offizielle Zahlungsmittel, man wird aber doch ziemlich blöd angeschaut, wenn man versucht damit zu bezahlen. Außerdem gibts eine Einschränkung: Die sind nur im Ausgabeland benutzbar.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  6. Re: Bild 20

    Autor: Phreeze 22.02.13 - 14:46

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > hypron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber auf dem linken Geldstück steht wirklich 2 1/2 ¤ O_o
    >
    > die sind so verbreitet, dass sie kaum etwas wert sind. Es gibt auch
    > 1,5-Euro-Stücke und noch ein paar andere Sonderprägungen. Das sind übrigens
    > offizielle Zahlungsmittel, man wird aber doch ziemlich blöd angeschaut,
    > wenn man versucht damit zu bezahlen. Außerdem gibts eine Einschränkung: Die
    > sind nur im Ausgabeland benutzbar.
    >
    > gruß
    >
    > -Andy (Golem.de)

    Ausser der 2euro Gedenkmünzen, darf man mit Sonderprägungen nur im Ausgabeland zahlen. Und selbst das ist nicht ganz schlau, da die 10euro-Münze oftmal für deutlich mehr als 10euro eingekauft werden musste ;)

  7. Re: Bild 20

    Autor: as (Golem.de) 22.02.13 - 15:18

    Hallo,

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausser der 2euro Gedenkmünzen,

    stimmt. Die habe ich vergessen. :)

    > Und selbst das ist nicht ganz schlau, da die
    > 10euro-Münze oftmal für deutlich mehr als 10euro eingekauft werden musste
    > ;)

    Manchmal könnte es allein den ungläubigen Blick wert sein. ;) Die 2,5er-Münzen gibts teilweise für 3 bis 4 Euro.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  8. Re: Bild 20

    Autor: ichbinsmalwieder 22.02.13 - 15:42

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die sind so verbreitet, dass sie kaum etwas wert sind. Es gibt auch
    > 1,5-Euro-Stücke und noch ein paar andere Sonderprägungen. Das sind übrigens
    > offizielle Zahlungsmittel, man wird aber doch ziemlich blöd angeschaut,
    > wenn man versucht damit zu bezahlen. Außerdem gibts eine Einschränkung: Die
    > sind nur im Ausgabeland benutzbar.

    ...und als Größenvergleich auf Fotos sind sie so ziemlich das ungeeignetste, was man sich vorstellen kann, oder nicht?

  9. Re: Bild 20

    Autor: quadronom 22.02.13 - 15:50

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > as (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die sind so verbreitet, dass sie kaum etwas wert sind. Es gibt auch
    > > 1,5-Euro-Stücke und noch ein paar andere Sonderprägungen. Das sind
    > übrigens
    > > offizielle Zahlungsmittel, man wird aber doch ziemlich blöd angeschaut,
    > > wenn man versucht damit zu bezahlen. Außerdem gibts eine Einschränkung:
    > Die
    > > sind nur im Ausgabeland benutzbar.
    >
    > ...und als Größenvergleich auf Fotos sind sie so ziemlich das
    > ungeeignetste, was man sich vorstellen kann, oder nicht?

    +1
    Hahaha, ja, vermutlich. Ich habe noch nie in "freier Wildbahn" so eine Münze gesehen, ich wusste nicht mal, das es so etwas überhaupt gibt!

    > Golem hat seltsame Münzen...

    %0|%0

  10. Re: Bild 20

    Autor: der_wahre_hannes 22.02.13 - 19:19

    Ja, mit denen hätte man auch bezahlen können, hat bloß keiner gemacht. Ich habe auch noch 10-DM-Münzen. Ein paar von denen sind heute "bis zu" 12¤ wert. ^^

  11. Re: Bild 20

    Autor: stiGGG 22.02.13 - 22:36

    quadronom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    > Hahaha, ja, vermutlich. Ich habe noch nie in "freier Wildbahn" so eine
    > Münze gesehen, ich wusste nicht mal, das es so etwas überhaupt gibt!

    Hehe, hab die Bildunterschrift auch 5x kopfkratzend gelesen und mich gefragt was hier nicht stimmt. Ich war selbst über viele Jahre treuer MD User, auch noch als es schon lange MP3 Player gab. Klasse Artikel, mal wirklich was Lesenwertes gegenüber dem ganzen Trollfutter was sonst so auf Golem publiziert wird. Hab einiges über exotische Datenträger gelernt und... dass es 2,5 ¤ Münzen gibt ;)

  12. Re: Bild 20

    Autor: borg 24.02.13 - 13:14

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > hypron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber auf dem linken Geldstück steht wirklich 2 1/2 ¤ O_o
    >
    > die sind so verbreitet, dass sie kaum etwas wert sind.

    Kann man so nicht sagen. Den Nennwert sind sie auf jeden Fall wert. Ob eine Wertsteigerung stattfand, das steht auf einem anderen Blatt geschrieben.
    Gilt übrigens auch für die 10DM-Münzen.
    Für diese MUSS einem 5 Euro und 12 Cent im Wechsel ausgehändigt werden.

  13. Re: Bild 20

    Autor: F4yt 25.02.13 - 11:42

    Ui^^ Da muss ich ja gut auf die Schätzchen aufpassen.

    Soweit ich mich erinnere gab's das geläufige 5 Mark Stück auch mal als Schein, oder?

  14. Re: Bild 20

    Autor: der_wahre_hannes 26.02.13 - 13:29

    Ja. Ich glaube, meine Frau hat "damals" bei der Euroumstellung einen 5-DM-Schein aufgehoben. Aber auf jeden Fall gab's 5-DM-Scheine. ^^

  15. Re: Bild 20

    Autor: S-Talker 05.03.13 - 14:32

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niriel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ----- aus dem Artikel -----
    > > Verwirrte unsere Leser in sozialen Netzwerken: Viele dachten, es sei
    > eine
    > > 5,25-Zoll-Diskette. Tatsächlich hat sie aber 2,75 Zoll mehr. Im Bild
    > sind
    > > übrigens 2,5-Euro-Stücke.
    > > -----
    > >
    > > Mal abgesehen davon das ich keine 2,5 Euro Stücke kenne, sind das eher
    > 20
    > > Cent Stücke und von der Größe her abgeleitet ist das dann eine 5,25"
    > Disk,
    > > oder habe ich doch was an den Augen??
    >
    > Nein, das ist eine 8" Diskette, der Schlitz unten ist da schmaler als bei
    > den 5,25"ern und der kleine Kreis ist oben rechts und nicht seitlich.
    >

    Die Öffnung der 8" ist nicht schmaler als die der 5,25". Die Breite ist gleich. Der Unterschied liegt in der Länge. Die 8" Diskette hat die größere Öffnung.

  16. Re: Bild 20

    Autor: ImBackAlive 08.03.13 - 08:48

    borg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man so nicht sagen. Den Nennwert sind sie auf jeden Fall wert. Ob eine
    > Wertsteigerung stattfand, das steht auf einem anderen Blatt geschrieben.
    > Gilt übrigens auch für die 10DM-Münzen.
    > Für diese MUSS einem 5 Euro und 12 Cent im Wechsel ausgehändigt werden.
    Geldstücke müssen doch gar nicht mehr gewechselt werden, oder? Dachte, dass man aktuell nur die Scheine noch umtauschen kann.

  17. Re: Bild 20

    Autor: ploedman 06.02.14 - 18:25

    Ich habe noch ein 5 DM Schein, ein Kunstwerk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. pdv Financial Software GmbH, Hamburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Electric Flight Demonstrator: DLR stellt Konzept für Elektroflugzeug vor
    Electric Flight Demonstrator
    DLR stellt Konzept für Elektroflugzeug vor

    Das DLR hat zusammen mit Siemens und weiteren Unternehmen eine Machbarkeitsstudie für ein Flugzeug mit Elektroantrieb erstellt. Es soll das erste größere Flugzeug sein, das mit einem solchen Antrieb ausgestattet wird.

  2. 10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
    10th Gen Core
    Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

    Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.

  3. Comet Lake: Intel bringt sechs Kerne für Ultrabooks
    Comet Lake
    Intel bringt sechs Kerne für Ultrabooks

    Ifa 2019 Mit den Comet Lake U gibt es erstmals sechs Kerne für Ultrabooks, obendrein kombiniert Intel die 15-Watt-Chips mit schnellem LPDDR4X-Speicher. Das Namensmodell ist jedoch so krude, dass Intel es selbst erläutern muss.


  1. 15:19

  2. 15:00

  3. 15:00

  4. 14:36

  5. 14:11

  6. 13:44

  7. 13:13

  8. 12:40