1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Minidisc: Das letzte…

guter Artikel... Danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. guter Artikel... Danke!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.13 - 12:47

    guter Artikel... Danke! Viele Sachen wusste ich mit meinem relativ jungem Alter nicht... sehr viele ;)

  2. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: win.ini 22.02.13 - 12:52

    Dem kann ich zustimmen.
    Man lernt halt nie aus!

  3. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: thps 22.02.13 - 13:31

    Kann ich nur zustimmen, selten so einen guten Artikel hier auf Golem gelesen, auch wenn in letzter Zeit viele nah ran kommen.

  4. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: NIKB 22.02.13 - 18:38

    Ich muss mich anschließen! Danke für diesen Artikel. Solche Artikel sind der Grund, warum ich hier bin :D

  5. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: nie (Golem.de) 22.02.13 - 19:21

    Vielen Dank für die Blumen, vor allem Kollege Sebayang hat sie verdient, das war seine Idee - und die Fotorecherche.

    Schön zu sehen, dass solcher Mehrtages-Projekte auch bei Euch ankommen ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  6. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: EvilSheep 22.02.13 - 19:21

    Guter, angenehm zu lesender Artikel. Das ein oder andere habe ich auch noch dazu lernen können, bitte öfter solche Artikel.

    Muss schon sagen, ist schade, dass die MiniDisc nie wirklich populär wurde, war ein sehr praktisches Medium, handlicher als CD, erst USB-Sticks mit ordentlicher Speicherkapazität bezahlbar wurden haben meiner Meinung nach der MiniDisc wirklich Konkurrenz gemacht.
    Aber so handlich und praktisch die MiniDisc als Medium an sich war, so untauglich war vieles was die großen Firmen ihr aufgezwungen haben machte sie doch für die breite Masse untauglich.
    sonst hätte es wohl anders ausgesehen, denn teuer und langsam waren die erfolgreichen Medien anfangs auch.

  7. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: dependent 22.02.13 - 20:46

    Schließe mich an, danke für den Artikel

  8. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: meyerkonstanz 22.02.13 - 21:36

    Auch ich möchte mich für den sehr guten Artikel bedanken!

  9. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: Akenahr 22.02.13 - 22:00

    Super Artikel, gerne mehr in der Art.

  10. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: u-nik 22.02.13 - 22:35

    Von mir auch ein großes Lob. Ich lese selten so lange Artikel konsequent von vorne bis hinten durch. Aber dieser war toll geschrieben und sehr interessant. Gerne mehr davon.

  11. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: mushroomer 23.02.13 - 03:57

    Von mir auch vielen Dank.
    Der Artikel ist wirklich gut geschrieben. Der geschichtliche Hintergrund ist klasse beschrieben und kommt gut rüber. Man merkt wie viel Arbeit hinter dem Artikel steckt. Schreibt bitte öfter mal sowas :)

  12. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: bimini 23.02.13 - 13:49

    Ich kann mich den vorpostern anschließen.
    Sehr schöner Artikel.
    Das ist auch wirklich mal journaliste Arbeit und nicht nur Pressemitteilungen wiedergegeben.

    Hat dem Redakteur sicher auch Spaß gemacht.
    Gerne in zukunft mehr davon.

  13. Re: guter Artikel... Danke!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 09:11

    Auch ein dickes Lob von mir.

    So ein Artikel kostet Zeit für Recherche und Bildmaterial.
    Das ist in der heutigen Zeit nicht mehr selsbtverständlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. 189,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00