1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sound Core3D: Multicore-Audiochip…

Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

    Autor: tilmank 31.05.11 - 22:42

    Mit meiner X-Fi war das jahrelang die reinste Katastrophe weil nichts ging, inwischen sind die Treiber zumndest bei Ubuntu standardmäßig dabei, aber wirklich eund läuft es nicht.
    Bei 5-Kanal-Audio habe ich anfangs z.B. die Sprache oder die Musik nicht gehört, bis ich in den Audio-Einstellungen des Systems die Hardware als "Analog Surround 4.1 Output + Analog Stereo-Input" einstellte. Was angesichts der 5.1-Hardware ziemlich unsinnig ist.
    Wenn ich im VLC Pulseaudio als Schnittstelle (die anderen wie z.B. ALSA sind qualitativ in Ordnung, bleiben aber stumm, sobald ich manuell zu einer anderen Stelle in der Wiedergabe springe) einstelle, ist der Ton erst einmal ziemlich verrauscht, wird kurioserweise aber klar, sobald ich die Audio-Einstellungen des Systems während der Wiedergabe schlicht und einfach öffne (können dann auch geschlossen werden). Das bleibt dann auch bis zum nächsten Neustart so.

    Insofern sollte Creative bei der neuen Generation von Chips entweder die notwendigen Spezifikationen offen legen oder selbst !anständige! Treiber veröffentlichen.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  2. Re: Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

    Autor: Ayur 31.05.11 - 23:08

    Schonmal S/PDIF probiert? Da geht mit meiner X-Fi selbst mit der neuesten ALSA-Version immer nur 1 Kanal... Wirklich rund liefen bei mir immer nur Onboardsoundkarten.

  3. Re: Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

    Autor: tilmank 01.06.11 - 00:56

    Habe keine S/PDIF-Lautsprecher, nur ~40¤ 2.1-Stereo und ab und an noch den Fernseher :D


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  4. Re: Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

    Autor: Esquilax 01.06.11 - 08:13

    Na ja...was willst du unter Linux erwarten, wenn die Windows-Treiber schon totaler Murks sind?

    Ich hatte eine Audigy2. Bereits unter XP hatte ich schon Probleme mit der Karte (bzw. den Treibern). Nebengeräusche, teilweise Knacksen, etc. Lustigerweise gab es mit den alternativen kx-Project-Treibern keine Probleme in dieser Richtung...
    Leider gibt es die kx-Treiber unter Vista64-Bit nicht.
    Eine x-Fi hatte ich auch noch. Wieder ganz ähnliche Probleme. Ständig Rauschen, etc. Und das Beste war, dass man im Kopfhörer das Scrollrad gehört hat, wenn gerade keine Musik lief.
    Als mir das dann irgendwann zu blöd wurde und ich eh nur Stereo höre hab ich mir ein "Audio-Interface" von ESI gekauft. Seit dem habe ich Stille im Kopfhörer, wenn ich Stille will! :-) Ich hätte schon viel früher mal nach etwas professionellem suchen sollen...
    Und der Treiber hat gerade mal <5 MB...die Creative-Treiber hatten, wenn ich mich richtig erinnere um die 40...

  5. Re: Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

    Autor: tilmank 01.06.11 - 14:05

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja...was willst du unter Linux erwarten, wenn die Windows-Treiber schon
    > totaler Murks sind?
    Unter Windows lief bei mir alles, die Installation war zwar bei meiner 2. X-Fi danke Registrierzwang ziemlich anstregend, aber danach hat alles wunderbar funktioniert.

    > Eine x-Fi hatte ich auch noch. Wieder ganz ähnliche Probleme. Ständig
    > Rauschen, etc. Und das Beste war, dass man im Kopfhörer das Scrollrad
    > gehört hat, wenn gerade keine Musik lief.
    Kann ich nicht nachvollziehen. Aber es gibt zugegebenermaßen bessere Treiber, bei denne man nicht so viel Bloatware mitinstallieren muss.


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  3. Universität Passau, Passau
  4. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06