Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele auf dem Oculus Rift DK2…

Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 14:22

    ...wird sehr schnell wieder vom markt verschwinden, wenn der erste hype vorbei ist.

    so ein blödsinn wird sich niemals durchsetzen, genauso wie 3D.

  2. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: ip_toux 25.08.14 - 14:24

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wird sehr schnell wieder vom markt verschwinden, wenn der erste hype
    > vorbei ist.
    >
    > so ein blödsinn wird sich niemals durchsetzen, genauso wie 3D.

    I smell a troll, dont feed it!

  3. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: körner 25.08.14 - 14:29

    Völlig Unrecht hat er nicht.
    Es wird wohl immer ein Randthema bleiben.

  4. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: wmayer 25.08.14 - 14:36

    Ja, weil es ja auch keine 3D Filme mehr im Kino gibt, weil 3D ja wieder total verschwunden ist nach dem kurzen Hype nach Avatar.

  5. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Pixelz 25.08.14 - 15:18

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, weil es ja auch keine 3D Filme mehr im Kino gibt, weil 3D ja wieder
    > total verschwunden ist nach dem kurzen Hype nach Avatar.


    Was für eine ironie...
    3D ist der hammer genauso wie die oculus rift. Nur weil manche damit nicht umgehen können bzw. Es nur eine dev version ist heißt es nicht dass es sich nicht durchsetzt.

    Da kann man ja gleich noch sagen surround anlagen bringen nichts, genauso wie smartphone mit touch...

  6. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Flipperkugel 25.08.14 - 15:26

    Pixelz schrieb:
    > Was für eine ironie...
    > 3D ist der hammer genauso wie die oculus rift. Nur weil manche damit nicht
    > umgehen können bzw. Es nur eine dev version ist heißt es nicht dass es sich
    > nicht durchsetzt.
    >
    > Da kann man ja gleich noch sagen surround anlagen bringen nichts, genauso
    > wie smartphone mit touch...
    >

    Glaube, die von Dir aufgezählten Beispiele kann man nicht mit Oculus Rift vergleichen. Es wird garantiert einen Markt für OR geben.. aber es wird definitv nicht der Massenmarkt sein.. :-)

  7. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: VRzzz 25.08.14 - 15:31

    Kürzen wir deine Schwachsinns-Diskussion einfach mal ab:

    https://forum.golem.de/kommentare/games/elite-dangerous-mit-oculus-rift-wir-brauchen-mindestens-4k/ich-prophezeie-das-oculus-rift-wie-die-wiimote-nur-ein-voruebergehendes..../85429,3842682,3842682,read.html#msg-3842682

  8. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 15:42

    Flipperkugel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pixelz schrieb:
    > > Was für eine ironie...
    > > 3D ist der hammer genauso wie die oculus rift. Nur weil manche damit
    > nicht
    > > umgehen können bzw. Es nur eine dev version ist heißt es nicht dass es
    > sich
    > > nicht durchsetzt.
    > >
    > > Da kann man ja gleich noch sagen surround anlagen bringen nichts,
    > genauso
    > > wie smartphone mit touch...
    > >
    >
    > Glaube, die von Dir aufgezählten Beispiele kann man nicht mit Oculus Rift
    > vergleichen. Es wird garantiert einen Markt für OR geben.. aber es wird
    > definitv nicht der Massenmarkt sein.. :-)

    mein reden, und trotzdem wird in jedem 2. artikel darüber geschrieben. es nervt.

    +1

  9. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Slurpee 25.08.14 - 15:53

    Ich freu mich schon so auf den Tag wenn es rauskommt und wie ne Bombe einschlägt. Das reib ich dir dann so richtig schön unter die Nase. Aber wahrscheinlich bist du dann nicht hier, sondern ganz kleinlaut irgendwo anders =)

  10. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: pythoneer 25.08.14 - 16:03

    VRzzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kürzen wir deine Schwachsinns-Diskussion einfach mal ab:
    >
    > forum.golem.de#msg-3842682

    Danke, solche "Ich finds doof, also müssen es andere auf doof finden" Kindergartendiskussionen brauchen wir ja nicht noch mal zu wiederholen, reicht ja das sich Unix_Linux einmal im anderen Thread schon ausgekotzt hat, seine Aufmerksamkeit hat er ja jetzt bekommen.

  11. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 16:31

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich freu mich schon so auf den Tag wenn es rauskommt und wie ne Bombe
    > einschlägt. Das reib ich dir dann so richtig schön unter die Nase. Aber
    > wahrscheinlich bist du dann nicht hier, sondern ganz kleinlaut irgendwo
    > anders =)

    dito.

    ich freue mich auch wenn es rausgekommt, du dein geld dafür ausgibst. und es nach 2 jahren von niemandem mehr unterstützt wird und es in der versenkung verschwindet. da werde ich mir einen ablachen. lass uns am 25. August 2016 hier wieder treffen und uns austauschen.

    einverstanden ?

  12. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 16:34

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VRzzz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kürzen wir deine Schwachsinns-Diskussion einfach mal ab:
    > >
    > > forum.golem.de#msg-3842682
    >
    > Danke, solche "Ich finds doof, also müssen es andere auf doof finden"
    > Kindergartendiskussionen brauchen wir ja nicht noch mal zu wiederholen,
    > reicht ja das sich Unix_Linux einmal im anderen Thread schon ausgekotzt
    > hat, seine Aufmerksamkeit hat er ja jetzt bekommen.

    weisst du wie oft hier dinge wiederholt werden. allein die diskussion ob xbox one oder ps4 besser ist , ob android oder ios, ob windows oder linux besser ist geführt wurden ?

    gefühlt 1 mio. mal ?

    das heisst noch lange nicht, das man die diskussion nicht mehr führen darf. also komm wieder in der realität hat. ausserdem zwingt dich niemand das ganze zu lesen. wenn es dir nicht gefällt, da ist die tür -->

  13. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.14 - 16:38

    > ich freue mich auch wenn es rausgekommt, du dein geld dafür ausgibst. und
    > es nach 2 jahren von niemandem mehr unterstützt wird und es in der
    > versenkung verschwindet. da werde ich mir einen ablachen. lass uns am 25.
    > August 2016 hier wieder treffen und uns austauschen.
    >
    > einverstanden ?

    Aber die 2 Mrd. Dollar von Facebook sind im Jahr 2016 noch nicht aufgebraucht ;) und die Pornoindustrie interessiert das auch reichlich wenig, denn die produziert zur Zeit fleißig VR-Porn :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.14 16:39 durch noquarter.

  14. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: VRzzz 25.08.14 - 16:38

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pythoneer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > VRzzz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kürzen wir deine Schwachsinns-Diskussion einfach mal ab:
    > > >
    > > > forum.golem.de#msg-3842682
    > >
    > > Danke, solche "Ich finds doof, also müssen es andere auf doof finden"
    > > Kindergartendiskussionen brauchen wir ja nicht noch mal zu wiederholen,
    > > reicht ja das sich Unix_Linux einmal im anderen Thread schon ausgekotzt
    > > hat, seine Aufmerksamkeit hat er ja jetzt bekommen.
    >
    > weisst du wie oft hier dinge wiederholt werden. allein die diskussion ob
    > xbox one oder ps4 besser ist , ob android oder ios, ob windows oder linux
    > besser ist geführt wurden ?
    >
    > gefühlt 1 mio. mal ?
    >
    > das heisst noch lange nicht, das man die diskussion nicht mehr führen darf.
    > also komm wieder in der realität hat. ausserdem zwingt dich niemand das
    > ganze zu lesen. wenn es dir nicht gefällt, da ist die tür -->

    Du bist uns immer noch eine Erklärung schuldig, wieso deine Meinung so ist. Welche Spiele wurden "getestet", unter welchen Bedingungen, welche Peripherie auf welchem Rechner? Einfach schwätzen, darin bist du gut.

  15. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 16:44

    noquarter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ich freue mich auch wenn es rausgekommt, du dein geld dafür ausgibst.
    > und
    > > es nach 2 jahren von niemandem mehr unterstützt wird und es in der
    > > versenkung verschwindet. da werde ich mir einen ablachen. lass uns am
    > 25.
    > > August 2016 hier wieder treffen und uns austauschen.
    > >
    > > einverstanden ?
    >
    > Aber die 2 Mrd. Dollar von Facebook sind im Jahr 2016 noch nicht
    > aufgebraucht ;) und die Pornoindustrie interessiert das auch reichlich
    > wenig, denn die produziert zur Zeit fleißig VR-Porn :P

    ja gut dann ist das spielgeld. verschieben wir es auf auf 2018. :P

  16. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Unix_Linux 25.08.14 - 16:47

    VRzzz schrieb:

    > > also komm wieder in der realität hat. ausserdem zwingt dich niemand das
    > > ganze zu lesen. wenn es dir nicht gefällt, da ist die tür -->
    >
    > Du bist uns immer noch eine Erklärung schuldig, wieso deine Meinung so ist.
    > Welche Spiele wurden "getestet", unter welchen Bedingungen, welche
    > Peripherie auf welchem Rechner? Einfach schwätzen, darin bist du gut.

    nicht von dir auf andere schliessen? bloss weil du gut im schwätzen bist, muss ich das nicht auch sein.

    ich habe es auf der gamescom in Köln testen können. und es war absolut miserabel. peinlich in der optik. kopfschmerzen, massive verzögerung, verpixeltes bild.

    alles in allem müll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.14 16:47 durch Unix_Linux.

  17. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.14 - 16:49

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > noquarter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > ich freue mich auch wenn es rausgekommt, du dein geld dafür ausgibst.
    > > und
    > > > es nach 2 jahren von niemandem mehr unterstützt wird und es in der
    > > > versenkung verschwindet. da werde ich mir einen ablachen. lass uns am
    > > 25.
    > > > August 2016 hier wieder treffen und uns austauschen.
    > > >
    > > > einverstanden ?
    > >
    > > Aber die 2 Mrd. Dollar von Facebook sind im Jahr 2016 noch nicht
    > > aufgebraucht ;) und die Pornoindustrie interessiert das auch reichlich
    > > wenig, denn die produziert zur Zeit fleißig VR-Porn :P
    >
    > ja gut dann ist das spielgeld. verschieben wir es auf auf 2018. :P

    Ich glaube das man mit 2. Mrd Dollar wirklich die Macht hat, etwas wirklich großes zu erschaffen. 2000 Millionen Dollar! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. 40k DK2 sind verkauft. 40.000 a 360 Dollar. DK1 nicht mit eingerechnet. Bei reddit gibt es einige die sagen es wurden sogar über 100k verkauft.. Wir reden hier nur von einem Dev Kit im ersten Jahr.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.14 16:52 durch noquarter.

  18. Re: Gestetet und für BRAUCHBAR befunden!

    Autor: olleIcke 25.08.14 - 16:53

    btw: In der ct erschienen: Kommentar-Sechs-Gruende-warum-Virtual-Reality-ein-Erfolg-wird

    Das golem-Forum kann BBCode!

  19. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: wmayer 25.08.14 - 16:54

    Vollkommen egal.
    Da er 3D für gescheitert hält, wird er VR auch für gescheitert halten, auch wenn VR einen guten Marktanteil hält.

  20. Re: Gestetet und für Unbrauchbar befunden...

    Autor: pythoneer 25.08.14 - 16:56

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weisst du wie oft hier dinge wiederholt werden. allein die diskussion ob
    > xbox one oder ps4 besser ist , ob android oder ios, ob windows oder linux
    > besser ist geführt wurden ?
    >
    > gefühlt 1 mio. mal ?

    Weil andere blöd sind, musst du es auch sein oder wie soll ich das Kommentar von dir jetzt verstehen?

    > das heisst noch lange nicht, das man die diskussion nicht mehr führen darf.

    Hab ich irgend jemanden verboten sind an dem Unsinn zu beteiligen?

    > also komm wieder in der realität hat. ausserdem zwingt dich niemand das
    > ganze zu lesen. wenn es dir nicht gefällt, da ist die tür -->

    Richtig, es zwingt mich auch niemand es nicht zu lesen. Und da dies ja ein öffentliches Forum ist, werde ich es lesen und kommentieren, wenn ich der Meinung bin es tun zu müssen. Wenn es dir nicht gefällt, da ist die Tür -->

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. EDG AG, Frankfurt
  3. SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00