1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SSD 840 Pro im Test…

Fehler im Text?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im Text?

    Autor: Guardian 25.09.12 - 16:04

    "werden die Pro-Laufwerke ohne voreingestelltes "Over Provisioning" ausgeliefert. Durch diese Technik meldet sich die SSD beim Betriebssystem mit weniger Kapazität, als die Chips tatsächlich besitzen."

    heißt also, dass die Pro versionen weniger GB anzeigen, oder?

    "So sind die Kapaziäten bei der Serie 840 mit 120, 250 und 500 GByte angegeben - Over Provisioning ist aktiv - und die 840 Pro meldet 128, 256 und 512 GByte"

    Heisst, dass die Pro versionen mehr GB anzeigen, oder?

    Was jetzt?

    Hab ich den text einfach nur nicht richtig verstanden ? :)

    ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.12 16:05 durch Guardian.

  2. Re: Fehler im Text?

    Autor: Raumzeitkrümmer 25.09.12 - 16:40

    Man könnte vermuten, dass in der Profi-Vision 137 Kilobyte, 275 k und 550 k angezeigt werden.

  3. Re: Fehler im Text?

    Autor: chrulri 28.09.12 - 11:30

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "werden die Pro-Laufwerke >>ohne<< voreingestelltes "Over Provisioning"
    > ausgeliefert. Durch diese Technik meldet sich die SSD beim Betriebssystem
    > mit weniger Kapazität, als die Chips tatsächlich besitzen."
    >
    > heißt also, dass die Pro versionen weniger GB anzeigen, oder?
    Nein, wie kommst du darauf? Ohne, heisst ohne. Fertig.


    > "So sind die Kapaziäten bei der Serie 840 mit 120, 250 und 500 GByte
    > angegeben - Over Provisioning ist aktiv - und die 840 Pro meldet 128, 256
    > und 512 GByte"
    >
    > Heisst, dass die Pro versionen mehr GB anzeigen, oder?
    Ja!?

    > Was jetzt?
    Hast du ja schon beantwortet.

    > Hab ich den text einfach nur nicht richtig verstanden ? :)
    Ja.
    > ?
    !

  4. Re: Fehler im Text?

    Autor: Guardian 28.09.12 - 11:35

    Ahhh ok, ich hab das so verstanden:

    Durch die Technik, dass SSD's ohne "Over Provisioning" ausgeliefert werden, melden sie sich mit weniger Kapazität.

    Gut, dann ist es andersrum ;)

  5. Re: Fehler im Text?

    Autor: chrulri 28.09.12 - 11:44

    Musst schon so lesen wie es da steht und nicht den Satz umstellen ;-P

  6. Re: Fehler im Text?

    Autor: Guardian 28.09.12 - 11:47

    Hab ich doch ! :D

    "werden die Pro-Laufwerke ohne voreingestelltes "Over Provisioning" ausgeliefert. Durch diese Technik meldet sich die SSD beim Betriebssystem mit weniger Kapazität, als die Chips tatsächlich besitzen."



    Sprich: Die Technik ist hier: Over Provisioning ausschalten.
    Und durch diese Technik meldet sie weniger Kapazität ;)

  7. Re: Fehler im Text?

    Autor: chrulri 28.09.12 - 12:15

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich doch ! :D
    Nö, du verrückter Interpretator du :P

    > "werden die Pro-Laufwerke ohne voreingestelltes "Over Provisioning"
    > ausgeliefert. Durch diese Technik meldet sich die SSD beim Betriebssystem
    > mit weniger Kapazität, als die Chips tatsächlich besitzen."
    Sprich: Die Technik ist hier: Over Provisioning.

    > Sprich: Die Technik ist hier: Over Provisioning ausschalten.
    Ja, ist ja auch voll die technische Technik und so, etwas auszuschalten. Ja, echt.. :-P

    > Und durch diese Technik meldet sie weniger Kapazität ;)
    Was dann ihm Widerspruch zum Rest des Textes steht und dadurch eine ungültige Interpretation darstellt :-PPPPPPP

  8. Re: Fehler im Text?

    Autor: Guardian 28.09.12 - 14:24

    Jaaaaaa, aber Nacht den Stromschalter auszuschalten ist auch eine Technik, um strom zu sparen, verstehst du mich?`

    Oder den Löffen links rum bewegen statt rechtsrum (2 verschiedene Techniken, um einen Kaffee mit Milch und Zucker zu vermengen ;) )

    Aber ich habs ja jetzt verstanden ^^

    Manchmal hat man eine Blockade um Text so zu verstehen wie es da steht :D

  9. Re: Fehler im Text?

    Autor: chrulri 28.09.12 - 16:00

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manchmal hat man eine Blockade um Text so zu verstehen wie es da steht :D
    Mein Beileid D:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in für Systemintegration
    3A Composites GmbH, Singen (Hohentwiel)
  2. IT-Spezialist - Wirtschaftsinformatiker, Informatiker oder Ähnlich mit Schwerpunk IT-Sicherheit ... (m/w/d)
    GRENKE AG, Baden-Baden
  3. IT-Projektmanagerin/IT-Proje- ktmanager (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  4. Fronted Developer (React) (m/w/d)
    codestryke GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI GF63 Thin 15,6 Zoll 144Hz i5 16GB 512GB SSD RTX 3050Ti für 999€, MSI Katana GF76 17,3...
  2. (u. a. Lenovo Tab M10 10,1 Zoll 16GB eMCP für 89€, Lenovo Ideapad 3i 14 Zoll FHD i3 8GB 256GB...
  3. (u. a. 3 Games kaufen, nur 2 bezahlen, LG OLED65C17LB 65 Zoll OLED + Xbox Series S für 1.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix