Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Standfuß-Videos: Apple stört sich…

Standfuß-Videos: Apple stört sich offenbar an verstärktem Publikumsraunen

Als Apple einen Monitor-Standfuß für fast 1.000 US-Dollar auf der WWDC 2019 ankündigte, ging ein deutlich vernehmbares Raunen durch das Publikum. Manch einer dachte sich, das lässt sich verstärken. Gegen solche Videos geht Apple vereinzelt vor.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hört doch mal auf, euch so aufzuregen! (Seiten: 1 2 ) 25

    AllDayPiano | 07.06.19 08:44 13.06.19 13:06

  2. Ist das nicht Wucher? 8

    h3nNi | 07.06.19 13:16 11.06.19 11:11

  3. Meint ihr 6:28? (Seiten: 1 2 ) 24

    ldlx | 06.06.19 17:06 10.06.19 21:43

  4. Das Problem: 4

    Agina | 07.06.19 10:52 09.06.19 13:34

  5. Apple stört sich generell daran wenn man Ausschnitte der WWDC verfälscht verbreitet 4

    sepp_augstein | 07.06.19 12:58 08.06.19 22:00

  6. Standfuß mit T2-Chip ... 1

    FunnyGuy | 08.06.19 20:21 08.06.19 20:21

  7. Apple - Die CDU unter den Hardware-Herstellern 15

    HBCHM | 06.06.19 16:28 08.06.19 18:11

  8. Vier Löcher für 200$ ? 3

    TVB | 08.06.19 14:05 08.06.19 17:01

  9. In der Industrie ist der Preis normal 16

    Duke83 | 07.06.19 10:01 08.06.19 12:08

  10. Re: Hört doch mal auf, euch so aufzuregen!

    wasAuchImmerDuMichAuch | 27.06.19 13:58 Das Thema wurde verschoben.

  11. Vesa Mount 199$ (Seiten: 1 2 ) 28

    miauwww | 06.06.19 20:27 07.06.19 21:46

  12. Nativ kaputt 1

    mxcd | 07.06.19 16:49 07.06.19 16:49

  13. Mit der Monitoraufstellung/-anbringung haben sie es nicht so bei Apple: 1

    Keridalspidialose | 07.06.19 16:47 07.06.19 16:47

  14. Golem.de kennt die Zukunft 10

    autores09 | 06.06.19 19:06 07.06.19 16:45

  15. Samsung Q950 55"? 7

    Mandrake | 06.06.19 19:30 07.06.19 16:37

  16. Ich denke der Standfuss ist einfach zu billig 2

    Der Rechthaber | 07.06.19 00:16 07.06.19 15:46

  17. Soundbearbeitung verletzt Copyright 7

    Lebenszeitvermeider | 07.06.19 08:29 07.06.19 15:45

  18. Preis rechtfertigen... 1

    leed | 07.06.19 14:56 07.06.19 14:56

  19. Ich liebe dieses Understatement bei Apple 8

    redmord | 06.06.19 18:04 07.06.19 12:22

  20. Was für eine Dünnhäutigkeit 8

    fanreisender | 06.06.19 19:07 07.06.19 11:03

  21. Turbokapitalismus made in US 1

    thecrew | 07.06.19 10:23 07.06.19 10:23

  22. Monitor einfach 1000$ teurer machen... 1

    SVAEN-IO | 07.06.19 09:22 07.06.19 09:22

  23. Brauche ich unbedingt 2

    HinkePank | 07.06.19 06:45 07.06.19 08:41

  24. Präsentator war ja auch verstärkt, wo ist das Problem? 1

    logged_in | 07.06.19 08:36 07.06.19 08:36

  25. Schock für Apple? 1

    GTaur | 07.06.19 07:31 07.06.19 07:31

  26. Copyright 4

    Mohrhuhn | 06.06.19 19:14 07.06.19 03:01

  27. Bei dem Preis... 2

    Unix_Linux | 06.06.19 20:33 06.06.19 20:58

  28. Artikel 13 2

    thedemonhunter | 06.06.19 19:16 06.06.19 20:27

  29. Falsches video im artikel? 9

    nuc | 06.06.19 17:37 06.06.19 19:15

  30. Info zum eingebetteten Video 1

    mwo (Golem.de) | 06.06.19 19:15 06.06.19 19:15

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. RSG Group GmbH, Berlin
  3. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21