1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam Controller im Test…

Steam Controller unter Linux

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam Controller unter Linux

    Autor: CalebR 07.11.15 - 12:44

    Ich habe selbst seit dem 17. Okt. einen Steam Controller und habe etwa 10 Spielstunden gebraucht um mich an den Contoller zu gewöhnen. Meine persönliches Fazit zu dem Controller: Der Steam Contoller ist weder Maus+Tastatur noch ein klassischer Controller - Das bedeutet, dass hier jeder eine Eingewöhnungsphase benötigt um damit etwas anfangen zu können. Diese Eingewöhnungsphase ist vermutlich so steil wie das erste mal einen modernen Controller verwenden oder Maus+Tastatur… Das haben wir zumeinst nur schon in unserer Kindheit durch, da beides zu der Zeit bereits verfügbar war. Ich habe meinen XBox 360 Controller aber inzwischen abgegeben, da ich mit dem Steam Controller mehr Spiele spielen kann und ich es auch entspannter/bequemer finde.

    Da ich ein Linux-Spieler bin kann ich auch das "mal erkannt, mal nicht" nicht nachvollziehen. Es sind zwei Zeilen für udev notwendig, damit alles ohne Probleme läuft. Hier mal die Version aus dem ArchLinux AUR Paket mit einer kleinen Änderung.

    ```
    # This rule is needed for basic functionality of the controller in Steam and keyboard/mouse emulation
    SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="28de", MODE="0666"

    # This rule is necessary for gamepad emulation;
    KERNEL=="uinput", MODE="0660", GROUP="users", OPTIONS+="static_node=uinput"
    ```

  2. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 13:12

    Danke, deine Ausführung spiegelt so ziemlich genau das wieder, was ich gelesen und hoffentlich ab Dienstag auch selber erleben werde. Nur weil ich Klavier spielen kann, heißt das nicht, dass ich in 10 Minuten auch Gitarre spielen kann. Mitunter behindert einen das Wissen/Können sogar und jemand der völlig neu ist, aber Musikerfahrung und theoretisches Wissen hat, lernt es vielleicht schneller als jemand der umlernt. Zumindest ist er vielleicht nicht so schnell frustriert weil er wieder bei Null anfängt.

  3. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: DASPRiD 07.11.15 - 13:49

    Ah, danke für die Zeilen, gut zu wissen. Ich habe meinen Controller im August vorbestellt, warte leider immer noch drauf.

  4. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: CalebR 07.11.15 - 15:00

    Den Vergleich finde ich als Musik-Laie zumindest sehr passend :-). Eines möchte ich in diesem Zuge noch erwähnen. Ich teile die Ansicht von Golem, dass der Controller zu beginn frustrierend sein kann. Es braucht nicht nur seine Zeit sich an den Controller zu gewöhnen sondern auch die Fülle an Einstellungen die man vornehmen kann zu verstehen und zu nutzen. Das Plug-n-Play-Erlebnis ist daher nicht außergewöhnlich gut. Ach die Community-Templates taugen für mich noch nicht viel, da ich nur sehr mühselig die Besonderheiten der Konfiguration erlernen kann. Erst Overlay öffnen und Belegung ansehen, dann ins Spiel gehen und testen und die nächste Belegung ansehen. Ein First-class-support in mehr Spielen wäre daher wirklich sehr wünschenswert, zumal die API von Value dafür recht einfach nutzbar zu sein scheint.

    Für mich mag das auch nocheinmal etwas frustrierender gewesen sein, da ich nicht das QUERTZ-Tastaturlayout verwende und meine Tasten vollkommen anders angeordnet sind. Ein Maus+Tastatur-Spiel einzurichten hatte daher für mich 3-Konfigurationsebenen gehabt: Mein Layout und wie es im Spiel interpretiert wird, die Konfigurationen des Spieles selbst und darauf dann die Einstellungen des Steam-Controllers. Nachdem ich aber etwa 3 Spiele konfiguriert hatte, habe ich für mich einen recht guten Workflow entwickelt und Einstellungen gehen jetzt relativ leicht von der Hand.

  5. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 16:04

    Ich finde das ist auch eines der Hauptkritikpunkte am Steamcontroller. Ich kann ihn nicht anschließen und loslegen. Genau das ist aber noch lösbar und ich hoffe, dass wird auch mit der Zeit kommen. Das hängt dann aber wieder mit der Popularität zusammen die der Controller erreicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass nach einer Weile sehr brauchbare Einstellungen von der Community kommen und im Zuge dessen auch offizielle von seiten der Hersteller. Wenn neue Spiele sich dann auch ein wenig Mühe geben gute Standardeinstellungen bereit zu stellen dürfte das Plug&Play Erlebnis deutlich steigen. Das gelingt aber wie gesagt nur, wenn er Controller auch angenommen wird und eine Community da ist, die das auch unterstützen möchte.

  6. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: CalebR 07.11.15 - 17:38

    Egosoft hat wohl auch schon angekündigt, dass sie für X-Rebirth nativen SteamController support einbauen wollen. Allgemein kann man wohl erst abwarten was die Hersteller anbieten.

  7. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 17:49

    Lassen wir uns überraschen :)

  8. Re: Steam Controller unter Linux

    Autor: dEEkAy 08.11.15 - 00:42

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lassen wir uns überraschen :)


    Ich glaub das wird nach und nach kommen. Offiziell ist das Ding ja noch nicht draußen.
    Ein Entwickler hat schnell mal ein passendes Template zum Spiel in Steam eingestellt mit dem dann wohl 80% der Leute gut zocken können.

    Wenn dann noch InGame auch die Steamcontroller Tasten angezeigt werden, wirds noch einfacher.

    Dem Controller einfach mal Zeit geben. Ich bin zuversichtlich, dass der eine kleine Revolution startet =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  2. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  3. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 15,99€
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de