1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam Controller im Test…

Touch-Eingabe

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touch-Eingabe

    Autor: körner 07.11.15 - 09:49

    Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut, dann kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.

  2. Re: Touch-Eingabe

    Autor: Lord Gamma 07.11.15 - 10:00

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten
    > hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut, dann
    > kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling
    > "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.

    Es gibt sehr wohl haptisches Feedback in den Trackpads. Aber auch ein Gyroskop ist eingebaut. Bei Shootern kommt daher kein anderer Controller mit: [www.youtube.com]

  3. Re: Touch-Eingabe

    Autor: _2xs 07.11.15 - 10:07

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten
    > hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut, dann
    > kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling
    > "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.


    Gibt auch andere Genrés als Ego's

  4. Re: Touch-Eingabe

    Autor: Squirrelchen 07.11.15 - 10:11

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > körner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten
    > > hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut,
    > dann
    > > kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling
    > > "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.
    >
    > Gibt auch andere Genrés als Ego's

    Zum Glück...

  5. Re: Touch-Eingabe

    Autor: textless 07.11.15 - 11:47

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > körner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten
    > > hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut,
    > dann
    > > kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling
    > > "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.
    >
    > Es gibt sehr wohl haptisches Feedback in den Trackpads. Aber auch ein
    > Gyroskop ist eingebaut. Bei Shootern kommt daher kein anderer Controller
    > mit: www.youtube.com


    Solche Videos findet man auch zuhauf auch mit normalen Controllern im Netz.

  6. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 11:56

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Videos findet man auch zuhauf auch mit normalen Controllern im Netz.

    Na dann zeig mal her.

  7. Re: Touch-Eingabe

    Autor: textless 07.11.15 - 12:03

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Videos findet man auch zuhauf auch mit normalen Controllern im
    > Netz.
    >
    > Na dann zeig mal her.


    Einfach mal nach Halo suchen. Diese Videos finde ich wesentlich eindrucksvoller (mit Controller-Steuerung).

  8. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:05

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nur eine weitere Form von Touch ohne haptisches Feedback. Am besten
    > hätten sie noch Knöpfe weggelassen und eine Neigesteuerung eingebaut, dann
    > kann man seine PC-Shooter im Wohnzimmer mit echtem Smartphone-Feeling
    > "steuern". Eine Totgeburt, das Ding.

    Auch nur ein weiteres Kommentar von jemandem der sich gar nicht damit beschäftigen will. Das sieht man ja schon an deiner Unkenntnis.

    Kenn ich nicht – will ich nicht – muss scheiße sein.

    Das ist die Essenz aus deinem Post. Und da sollte sich jeder fragen in wie weit man so eine qualifizierte Meinung ernst nehmen muss. Jeder darf seine Meinung haben und will die deinige gar nicht wirklich abwerten. Jedoch sollte man sich selber fragen ob man wirklich auf diesem Niveau argumentieren will. Ich kann nur hoffen, dass du wirklich bei dieser Meinung bleibst, dass sollte nicht schwierig werden, da es ja genug alternativen gibt. Ich hoffe nur für mich und die anderen, dass du dir keinen Steamcontroller holst und dann den Leuten die ganze Zeit unter die Nase reibst wie doof das ding doch ist.

    Jemand, der mit solch einer vorgefertigten Meinung an eine Sache heran geht, der wird auch mit Sicherheit keinen Spaß daran haben, wenn man sich selber schon eine so schöne selbst erfüllende Prophezeiung[1] geschmiedet hat, dann soll die sich gefälligst auch erfüllen!

    [1]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Selbsterf%C3%BCllende_Prophezeiung

  9. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:06

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal nach Halo suchen. Diese Videos finde ich wesentlich
    > eindrucksvoller (mit Controller-Steuerung).

    Ich bin nicht so der Spieler aber hat Halo nicht Autoaim?

  10. Re: Touch-Eingabe

    Autor: textless 07.11.15 - 12:10

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach mal nach Halo suchen. Diese Videos finde ich wesentlich
    > > eindrucksvoller (mit Controller-Steuerung).
    >
    > Ich bin nicht so der Spieler aber hat Halo nicht Autoaim?


    Soweit ich weiß nur im Single-Player.

  11. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:21

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ein Keks für dich, dass nicht jeder so wie du Fanboi-Gewichse
    > raushauen.

    Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass du das Niveau noch um eine weitere Größenordnung herab setzen kannst, aber da habe ich mich wohl geirrt. Interessant finde ich auch deine Abwehrreaktion. Ich meine seien wir doch mal ehrlich.

    Du hast ein ziemlich vernichtendes – ja Feedback möchte ich nicht sagen da du keinerlei Erfahrung hast. Sagen wir es so deine anfängliche Meinung ist nicht die beste. Das ist ja in Ordnung. Ich muss auch nicht alles und jedem neutral gegenüber gestellt sein und mir erst eine Meinung bilden, wenn ich etwas ausgiebig getestet habe. Es gibt auch viele Sachen, die ich einfach ablehne ohne sie getestet zu haben oder mich anderweitig damit auseinander zu setzten. Das ist legitim, weil man nicht für jeden Scheiß Zeit hat.

    Du hast eine ziemlich negative Einstellung zum Steamcontroller und das ist dein guten Recht. Es wird auf vergangenen Erfahrungen oder was auch immer beruhen. Das einzige was ich schade finde ist: Du hast eine ziemlich extreme negative Haltung – das sind wir uns doch hoffentlich einig. Jedoch scheinst du jedem eine weniger negative oder zumindest neutrale und schon gar nicht positive Haltung abzusprechen. Alles was nicht deiner Meinung entspricht ist schon "Fanboi-Gewichse"? Ist das dein ernst?

    Ich habe mich an vielen Stellen schon kritisch zum Steamcontroller geäußert ich weiß nicht wie du mich also als das genaue Gegenteil zu dir einordnen kannst. Das einzige was ich sehe ist, dass du nicht ein Argument lieferst – und diejenigen die du im Anfangspost geliefert hast haben einfach nur deine Unkenntnis über das Thema unterstrichen. Ich finde es schade, dass jemand mit so einer Einstellung durchs Leben geht.

    Ich hab ja kein Problem damit, dass dir der Steamcontroller nicht zu sagt. Jedoch frage ich mich, warum du anderen nen Keks anbieten musst die sich neutral mit dem Thema beschäftigen wollen? Wenn dir der Steamcontroller so Latte ist, warum machst du dir die Mühe überhaupt?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.15 12:23 durch pythoneer.

  12. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:25

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß nur im Single-Player.

    Ich weiß es auch nicht, darum frage ich. Ein Video sehe ich immer noch nicht.

  13. Re: Touch-Eingabe

    Autor: Lord Gamma 07.11.15 - 12:28

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal nach Halo suchen. Diese Videos finde ich wesentlich
    > eindrucksvoller (mit Controller-Steuerung).

    Klar, es gibt ein paar vereinzelte, die die analoge Steuerung auf überempfindlich stellen, so dass kein gewöhnlicher Spieler damit zurecht kommen würde. Das kann man wohl kaum mit dem Potential eines Steam-Controllers vergleichen, wo man bereits nach so kurzer Zeit gegen Spieler mit Maus antritt.

  14. Re: Touch-Eingabe

    Autor: textless 07.11.15 - 12:33

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach mal nach Halo suchen. Diese Videos finde ich wesentlich
    > > eindrucksvoller (mit Controller-Steuerung).
    >
    > Klar, es gibt ein paar vereinzelte, die die analoge Steuerung auf
    > überempfindlich stellen, so dass kein gewöhnlicher Spieler damit zurecht
    > kommen würde. Das kann man wohl kaum mit dem Potential eines
    > Steam-Controllers vergleichen, wo man bereits nach so kurzer Zeit gegen
    > Spieler mit Maus antritt.


    Das sieht im Video aber ziemlich verzweifelt aus.

  15. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:42

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sieht im Video aber ziemlich verzweifelt aus.

    Dann guck dir mal ein Video mit mir und Maus an. Ich kann zumindest anhand des Videos nicht unterschieden ob der mit Maus oder Steamcontroller spielt. Er ist vielleicht einfach nicht so gut wie du, mir würde er wahrscheinlich jetzt schon den Hintern versohlen. Ich kann aber sehen, dass es kein "normal" Controller-Spieler ist und ich würde behauptet, dass ein "normalo" Steamcontroller Spieler einen "normalo" Xbox Controller Spieler wohl überlegen sein sollte.

  16. Re: Touch-Eingabe

    Autor: Lord Gamma 07.11.15 - 12:47

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Das sieht im Video aber ziemlich verzweifelt aus.

    Eben weil es nach so kurzer Nutzungszeit mit wenig Übung entsanden ist. Aber man sieht bzgl. des Potentials deutlich in welche Richtung es mit dem Movement und Aiming geht und es ist bereits bei weitem über dem Durschschnitt von Spielern mit anderen Gamepads.
    Das gute beim Steam Controller ist, dass im Gegensatz zu einer Analogsteuerung die Geschwindigkeit des Daumens mit einbezogen wird, was man auch hier ganz nett sieht: [www.youtube.com]

    Auch das ist natürlich einer der anfänglichen Ansätze (wie man am Datum des Videos, 17.10.15, sieht). Es gibt z. B. mittlerweile Berichte, dass es sehr effektiv ist, wenn der Steam Controller so konfiguriert ist, dass das grobe Aiming so wie im Video funktioniert, aber für die letzte kleine Korrektur der Bewegungssensor bzw. das Gyroskop verwendet wird.

  17. Re: Touch-Eingabe

    Autor: pythoneer 07.11.15 - 12:53

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt z. B. mittlerweile Berichte, dass es sehr
    > effektiv ist, wenn der Steam Controller so konfiguriert ist, dass das grobe
    > Aiming so wie im Video funktioniert, aber für die letzte kleine Korrektur
    > der Bewegungssensor bzw. das Gyroskop verwendet wird.

    Das habe ich auch schon gehört. Es scheint sich wohl relativ "natürlich" anzufühlen das Handgelenk zu kippen oder zu rotieren, wenn man noch ein paar Pixel daneben liegt. Ganz einfach deshalb, weil man das auch mit einer "richtigen" Waffe so machen würde. Wenn ich kurz über dem Kopf des Gegners bin, dann neige/senke ich den Controller einfach ein bisschen. Ich kann mir aber vorstellen, dass diese _Hybrid–Steuerung_ ein wenig Übung erfordert.

  18. Re: Touch-Eingabe

    Autor: dEEkAy 08.11.15 - 00:38

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt z. B. mittlerweile Berichte, dass es sehr
    > > effektiv ist, wenn der Steam Controller so konfiguriert ist, dass das
    > grobe
    > > Aiming so wie im Video funktioniert, aber für die letzte kleine
    > Korrektur
    > > der Bewegungssensor bzw. das Gyroskop verwendet wird.
    >
    > Das habe ich auch schon gehört. Es scheint sich wohl relativ "natürlich"
    > anzufühlen das Handgelenk zu kippen oder zu rotieren, wenn man noch ein
    > paar Pixel daneben liegt. Ganz einfach deshalb, weil man das auch mit einer
    > "richtigen" Waffe so machen würde. Wenn ich kurz über dem Kopf des Gegners
    > bin, dann neige/senke ich den Controller einfach ein bisschen. Ich kann mir
    > aber vorstellen, dass diese _Hybrid–Steuerung_ ein wenig Übung
    > erfordert.


    Ich glaube der Steam-Controller an sich benötigt erst mal eine Menge Übung und Eingewöhnung. Wenn man das aber hinter sich hat, kann man nahe zu jedes Game mit ihm von der Couch aus Spielen. Natürlich wird man League of Legends Competitive nicht ins Challenger-Tier schaffen, aber man wird Spass haben. Genau darum geht es doch.

    Ich hab auch mal Contagion im Splitscreen gezockt. Kumpel mit Maus und Tastatur, ich mit dem 360er Pad. Zusammen auf nen Server connected und ja, obwohl ich oft gestorben bin, hatte ich spass, auch wenn ich nur mit einem 360er Pad gegen Keyboard-Maus-Spieler angetreten bin. Das geht mit dem Steamcontroller doch noch mal besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. PAS-X MBR Designer (Business Analyst) (m/w/d) im Bereich Pharma
    Rainer IT GmbH, Neu-Ulm
  3. Projektingenieur (m/w/d) für Digitalisierung
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  4. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de