1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supercrypt - verschlüsselter…

Frage zu USB3-Sticks

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.03.10 - 09:41

    Vorausgesetzt, ich hätte einen Rechner mit USB3-Schnittstelle. Würde es dann überhaupt jetzt schon Sinn machen, sich so einen Stick zu kaufen? Soweit ich informiert bin - korrigiert mich, wenn ich falsch liege - ist USB3 ja nicht abwärstkompatibel und der Stick damit wirklich NUR an USB3-Ports nutzbar. Nun liegt ja aber der Vorteil eines Sticks gerade darin, dass ich ihn wirklich ÜBERALL mit hinnehmen und an nahezu jeden Rechner anschließen kann, was dann zum jetzigen Zeitpunkt ein Problem werden könnte. Wie seht ihr das? Lohnt sich das schon?

  2. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Dikus 04.03.10 - 09:46

    Soweit ich weiß ist USB 3 abwärtskompatibel was die Ports angeht:
    Sprich wenn man ein USB 3 Port am PC hat kann man da auch USB 2+1 Geräte dranhängen...
    WEiß leider nicht ob das auch umgekehrt funktioniert :-(
    Wär aber mal interessant!

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  3. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: fangorn 04.03.10 - 09:48

    Die USB3.0 Geschwindigkeit funktioniert nur an USB3.0 ports. Mechanisch passen die Stecker aber noch. Dann halt mit USB2.0 oder USB1.1.

    Ob dann aber die Verschlüsselung noch funktioniert steht nicht da.

  4. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: foobar25t 04.03.10 - 09:52

    was hat bitte die verschluesselung mit dem anschluss zu tun? nichts

  5. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.03.10 - 10:00

    Ja mechanisch passt so einiges, aber ich dachte, ich hätte mal gehört, dass USB3-Geräte an USB2-Ports nicht benutzbar wären?

  6. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: kendon 04.03.10 - 10:00

    ja klar, usb ist nicht abwärtskompatibel... das kraut hätt ich auch gern was du da rauchst...

  7. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: schumischumi 04.03.10 - 10:24

    asdf... der usb 3 port ist abwärtskompatibel, dh dass ihr usb 1-3 geräte an den usb 3 port an eurem rechner anschliessen könnt. aber ich glaube nicht, dass ihr usb3 geräte an usb1 oder 2 ports anschliessen könnt. bei dem anschlusstyp B und micro B ist es physikalsiche schon unmöglich: http://www.yourdictionary.com/images/computer/_USB3CON.GIF
    bei den typ A ports bin ich mir nicht sicher, aber könnte mir vorstellen, dass es da auch probleme gibt. falls jemand andere informationen hat bitte korrigieren.

  8. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Jeem 04.03.10 - 10:25

    Da hast Du falsches gehört. USB 2.0 und USB 3.0 arbeiten zusammen.

  9. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: schumischumi 04.03.10 - 10:28

    bei usb B und micro hatte ich anscheinend recht: http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#USB_3.0

    typ A ist anscheinend abwärtskompatibel(in beide richtungen) also würde ein stick auch sinn machen(solange typ A)

  10. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Jeem 04.03.10 - 10:33

    Doch, man kann USB3-Geräte sehr wohl an einen USB 2 Anschluss anschließen. Der B-Typ ist ein ganz neuer Stecker, Micro-B ebenfalls. Da die Stecker NEU sind kann es keine Abwärtskompabilität geben. Stecker Typ A ist baugleich und abwärtskompatibel, egal, ob man 'nen USB 2.0-Stick an einen USB-3.0-Anschluss packt oder umgekehrt, einen USB-3.0-Stick an einen USB-2.0-Anschluss.

  11. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Jeem 04.03.10 - 10:37

    Kennst Du denn 'nen USB-Stick, der einen Micro-USB-Stecker oder 'nen Hostanschluss verwendet?

  12. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: schumischumi 04.03.10 - 10:41

    mp3 player und händys verwenden durchgehend microusb und auch meine externe festplatte hat nen micro usb anschluss. würde also nciht ausschliessen dass es solche sticks gibt.

  13. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: Jeem 04.03.10 - 12:04

    Ja, da sind mir solche Anschlüsse auch geläufig. Aber eben nicht von USB-Sticks. Da Du mir keinen nennen kannst, denke ich, können wir das Thema erst einmal abschließen.

  14. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: asd 04.03.10 - 12:21

    Ich meine, in dem c't-Artikel zu USB3 stand, dass die Geräte nicht _zwangsweise_ abwärtskompatibel sein müssen.

    Allerdings kann man bei so einem Stick wohl davon ausgehen :)

  15. Re: Frage zu USB3-Sticks

    Autor: OCR 04.03.10 - 12:58

    http://www.usb.org/developers/docs/usb_30_spec.zip

    11.3 USB 3.0 Device Support for USB 2.0

    In most cases, backward compatible operation at USB 2.0 signaling is supported by USB 3.0 devices in order that higher capability devices are still useful with lesser capable hosts and hubs.
    For product installations where support for USB 3.0 operation can be independently assured between the device and the host, such as internal devices that are not user accessible, device support for USB 2.0 may not be necessary. USB 3.0 device certification requirements require support for USB 2.0 for all user attached devices.

    For any given USB 3.0 peripheral device within a single physical package, only one USB connection mode, either SuperSpeed or a USB 2.0 speed but not both, shall be established for operation with the host.

    Peripheral devices may implement in the device framework a common standardized ContainerID to enable software to identify all of the functional components of a specific device and independent of which speed bus it appears on. All devices within a compound device that support ContainerID shall return the same ContainerID.

    The USB 2.0 capabilities of a USB 3.0 device shall be designed to the USB 2.0 specification and shall meet the USB 2.0 compliance requirements.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / -innen (m/w/d) als Anwendungsentwickler / -innen Java / Java EE
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. Data Foundation Engineer (m/w/d)
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. Senior Frontend Developer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Informatiker :in als Softwareentwickler :in/3rd Level Supporter :in (m/w/d)
    ARTS Holding SE, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de