1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Ergonomische Tastatur im…

Bluetooth

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bluetooth

    Autor: Heldbock 29.05.17 - 11:21

    Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Tastatur nicht an meinem Desktop-Rechner benutzen, da dieser kein eingebauten Bluetooth Empfänger hat, korrekt? Und ein BT Dongle wird auch nicht mitgeliefert?

    Da ich eigentlich niemenden kenne, der BT am Desktop-Rechner hat, ist die Tastatur nur für Notebook User gedacht, die sowieso schon eine Tastatur am Notebook haben? Hmm...

  2. Re: Bluetooth

    Autor: chucu 29.05.17 - 11:40

    Und ich kenne keinen der einen Desktop-Rechner ohne BT hat....

  3. Re: Bluetooth

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.17 - 11:43

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Tastatur nicht an meinem
    > Desktop-Rechner benutzen, da dieser kein eingebauten Bluetooth Empfänger
    > hat, korrekt? Und ein BT Dongle wird auch nicht mitgeliefert?
    >
    > Da ich eigentlich niemenden kenne, der BT am Desktop-Rechner hat, ist die
    > Tastatur nur für Notebook User gedacht, die sowieso schon eine Tastatur am
    > Notebook haben? Hmm...

    Ja und nein.
    ES gibt Bluetooth USB Adapter für 6-8 EUR, mit denen man jeden Rechner erweitern kann, die funktionieren in der Regel mit Windows, Linux und OSX.

  4. Re: Bluetooth

    Autor: Ranessin 29.05.17 - 11:54

    chucu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich kenne keinen der einen Desktop-Rechner ohne BT hat....

    Fast jeder Rechner der vor 2015 gekauft wurde. Also die große Mehrheit.

    Nachrüsten kostet aber unter 10 ¤ mit einem Dongle.

  5. Re: Bluetooth

    Autor: chucu 29.05.17 - 12:13

    Der Mac mini von 2005 hatte ja schon BT, kann mir nicht vorstellen dass es die Windows oder Linux Rechner erst 10 Jahre später, mit BT 4,2, haben...

  6. Re: Bluetooth

    Autor: gadthrawn 29.05.17 - 12:18

    chucu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mac mini von 2005 hatte ja schon BT, kann mir nicht vorstellen dass es
    > die Windows oder Linux Rechner erst 10 Jahre später, mit BT 4,2, haben...

    Naja. haben die meisten aktuellen immer noch nicht - wozu auch. Handy koppelt man schneller per WLAN, Tastaturen sind die mit Kabel immer noch häufiger verkauft oder im Fall von Logitech mit deren eigenem "Unified" Empfänger, also eher was exotisches beim PC.

  7. Re: Bluetooth

    Autor: Bouncy 29.05.17 - 12:23

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Tastatur nicht an meinem
    > Desktop-Rechner benutzen, da dieser kein eingebauten Bluetooth Empfänger
    > hat, korrekt? Und ein BT Dongle wird auch nicht mitgeliefert?
    Wird eben als Systemvorraussetzung genannt. Ist dann so, passt nicht bei dir. Imho eine faire Politik, nicht zusätzlichen Elektroschrott zu produzieren - gerade weitverbreiteter Kleimkram, der so universell von vielen Produkten eingesetzt wird wie BT muß man ja nicht inflationär produzieren, das ist ja der Sinn von universellen Schnittstellen...

  8. Re: Bluetooth

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.17 - 12:30

    > Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Tastatur nicht an meinem
    > Desktop-Rechner benutzen, da dieser kein eingebauten Bluetooth Empfänger
    > hat, korrekt?

    Wenn Du Dich weiterhin so strikt dagegen weigerst, Deinem PC Bluetooth beizubringen, dann ja.^^

    > Und ein BT Dongle wird auch nicht mitgeliefert?

    Nein, das wird vorausgesetzt. Finde ich persönlich ein bisschen komisch, da Bluetooth an der Zielgruppe der Desktop-PC-User nicht selbstverständlich ist.
    Bei 150,- Euro Kaufpreis hätte einerseits ein Dongle dabei sein dürfen (bei ihren billigeren Funktastaturen macht MS das ja auch). Andererseits machen 5,- Euro dann den Kohl auch nicht mehr fett.

  9. Re: Bluetooth

    Autor: Kleba 29.05.17 - 12:57

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich eigentlich niemenden kenne, der BT am Desktop-Rechner hat, ist die
    > Tastatur nur für Notebook User gedacht, die sowieso schon eine Tastatur am
    > Notebook haben? Hmm...

    BT am Desktop ist auch schon recht weit verbreitet. Aber es stimmt: bei vielen Desktops die geringfügig älter sind, war/ist das nicht der Fall. Da die Tastatur aber (zumindest dem Namen nach) in die Surface-Reihe gehört und von MS auch für die Surface-Geräte als Zubehör angeboten wird, ist der fehlende Dongle relativ egal - schließlich haben alle Surface-Geräte Bluetooth.
    Und wie andere schon gesagt haben: die generelle Bluetooth-Fähigkeit am Desktop ist ja sehr einfach nachzurüsten.

  10. Re: Bluetooth

    Autor: gadthrawn 29.05.17 - 15:41

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie andere schon gesagt haben: die generelle Bluetooth-Fähigkeit am
    > Desktop ist ja sehr einfach nachzurüsten.

    Nur blöd wenn man mal ins BIOS muss.. Oder der Bluetoothtreiber für den Dongle installiert werden will.. und die Tastatur als Ersatz für eine defekte dienen soll... Gib dann mal was beim Login ein...

  11. Re: Bluetooth

    Autor: HubertHans 29.05.17 - 15:56

    chucu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mac mini von 2005 hatte ja schon BT, kann mir nicht vorstellen dass es
    > die Windows oder Linux Rechner erst 10 Jahre später, mit BT 4,2, haben...

    Braucht am Desktop keiner. In Zwischen haben das viele Desktops dabei. Speziell die, die auch WLAN integriert haben auf dem Mainboard. Die WLAN-Karten machen Bluetooth meist gleich mit.

    Benutzen tun es die wenigsten. Bluetooth ist grausames Gefrickel. Ohne die ganzen Bluetooth-Stacks der entsprechenden Hersteller ist dieser Bockmist zu nichts zu gebrauchen. Einzig das Pairing funktioniert meist sauber. Was unter der der haube stattfindet will man bei diesem Herstellereigenen Bloatware-Paket gar nicht wissen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.17 15:58 durch HubertHans.

  12. Re: Bluetooth

    Autor: Shiner 29.05.17 - 23:49

    Leute... lest doch mal den Namen der Tastatur... SURFACE. Die Zielgruppe hat also sehrwohl Bluetooth an Board.

    Ich benutze die Tastatur übrigens an einem MacBook mit externen Monitoren, als Nachfolger der Sculpt und bins persönlich sehr zufrieden. Ja, sie könnte etwas mehr gekippt sein, aber Bluetooth und die besseren Tasten sind es wert.

  13. Re: Bluetooth

    Autor: divStar 30.05.17 - 06:21

    Hm.. Wie ist das nun mit BIOS bzw. UEFI? Kommt man auch mit einer BT Tastatur da rein?

  14. Re: Bluetooth

    Autor: Heldbock 16.06.17 - 10:00

    Hab meinen letztes Jahr gekauft. In Einzelteilen. Aber Bluetooth war das letzte, an das ich gedacht hätte. Und nein, mein Board (Gigabyte Z170XP-SLI) kann es wirklich nicht, habe ich eben nachgeschaut :D

    Aber auch nicht wichtig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full-Stack Webentwickler (m/w/d) SharePoint
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Knowledge-Manager:in / Wissens- und Prozessmanager:in
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Informatiker (m/w/d) im Referat "Informationstechnik&qu- ot; der Zentralabteilung
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    1. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
      Weltraumtourismus
      Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

      Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

    2. Raspberry-Pi-Konkurrenz: Pine64-Community bringt eigenes Compute Module
      Raspberry-Pi-Konkurrenz
      Pine64-Community bringt eigenes Compute Module

      Das Board SOQuartz von Pine64 ist kompatibel mit dem Compute Module 4 des Raspberry PI. Zudem ist das große Board Quartz64 nun verfügbar.

    3. BSR: Wasserstoff-Müllautos für Berlin
      BSR
      Wasserstoff-Müllautos für Berlin

      Die Berliner Stadtreinigung (BSR) wird künftig mit Wasserstoff-Müllwagen von Faun unterwegs sein. Zwei Fahrzeuge werden sofort eingesetzt, zwölf folgen.


    1. 10:32

    2. 10:17

    3. 09:20

    4. 09:05

    5. 08:04

    6. 07:30

    7. 07:20

    8. 21:43