1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Ergonomische Tastatur im…

Blutooth ist für mich nicht komfortabel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blutooth ist für mich nicht komfortabel

    Autor: Steffo 03.06.18 - 16:42

    Den USB-Kabel einer Tastatur muss man nur einmal anschließen und er wird immer so gelegt, sodass er nicht im Weg steht. Sobald ich mir Gedanken um die Batterielaufzeit eines Gerätes machen muss, empfinde ich das mindestens als Störung, teils auch als subtilen Stress. Mir reicht es schon, dass ich mir beim Smartphone darüber Gedanken machen muss. Dass dieser Umstand nun bei stationären Geräten dazukommt, empfinde ich als unnötig.

    Mir ist klar, dass manche drahtlose Kommunikation bevorzugen, aber man könnte immerhin zwei Ausführungen verkaufen.

  2. Re: Blutooth ist für mich nicht komfortabel

    Autor: TheUnichi 04.06.18 - 17:53

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den USB-Kabel einer Tastatur muss man nur einmal anschließen und er wird
    > immer so gelegt, sodass er nicht im Weg steht. Sobald ich mir Gedanken um
    > die Batterielaufzeit eines Gerätes machen muss, empfinde ich das mindestens
    > als Störung, teils auch als subtilen Stress. Mir reicht es schon, dass ich
    > mir beim Smartphone darüber Gedanken machen muss. Dass dieser Umstand nun
    > bei stationären Geräten dazukommt, empfinde ich als unnötig.
    >
    > Mir ist klar, dass manche drahtlose Kommunikation bevorzugen, aber man
    > könnte immerhin zwei Ausführungen verkaufen.

    Ja, weil die Tastatur auch so viel Batterie frisst. Eine Maus vielleicht, die muss permanent mit einem Laser scannen, aber bei einer Tastatur kommt bei jedem Tippen ein so geringer Strom, der für einen kleinen Interrupt im System sorgt, die halten eine ganze Weile.

    Dafür den Komfort zu haben, die Tastatur auch mal schnell mit auf die Couch zu nehmen, weil man gerade streamt, ist schon gut.

  3. Re: Blutooth ist für mich nicht komfortabel

    Autor: chigy100 07.06.18 - 13:02

    Das Hauptproblem mit Bluetooth ist, dass man damit keine Bitlocker gesperrten Rechner entsperren kann. Somit ist man im Geschäft jeden Morgen gezwungen, entweder den Laptop aus dem Dock zu nehmen, oder beim Desktop eine zweite Tastatur anzuschließen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Köln GmbH, Köln
  2. FH Münster, Münster
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    1. Post & DHL: Deutsche Post mit Brief- und Paket-App
      Post & DHL
      Deutsche Post mit Brief- und Paket-App

      Die App Post & DHL löst DHL Paket ab und bietet die Möglichkeit, Briefmarken ohne Zusatzkosten über die mobile Anwendung zu kaufen und Pakete zu tracken.

    2. Elektroauto: Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
      Elektroauto
      Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie

      Toyota gewährt beim ersten vollelektrischen Lexus 300e eine Garantie von 1 Million km auf den Akku. Das Auto kostet 47.500 Euro.

    3. Geldstrafe: Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre
      Geldstrafe
      Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre

      Apple muss in Italien 10 Millionen Euro Geldstrafe zahlen, weil das iPhone weniger gut gegen Wasser geschützt ist als behauptet.


    1. 07:44

    2. 07:31

    3. 07:15

    4. 22:26

    5. 19:05

    6. 18:49

    7. 18:23

    8. 17:31