Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SX7000 und SU700: Adata bringt…

Einsteiger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsteiger?

    Autor: meav33 10.04.17 - 13:02

    Was soll denn "Einsteiger" bei SSDs für eine Zielgruppe darstellen?
    Wäre "für den Budget Bereich " o.ä nicht aussagekräftiger?

  2. Re: Einsteiger?

    Autor: Schibulski 10.04.17 - 13:46

    Na das ist doch völlig klar: Einsteiger sind Leute die bisher mit 5.400 U/min. Festplatten gearbeitet haben und sich erstmal langsam an die hohen Geschwindigkeiten von SSD rantasten wollen. Nicht jedes zartbesaitete Gemüt kommt gleich mit den Geschwindigkeiten einer NVMe SSD klar! Und hast du schonmal Erbrochenes aus der Tastatur gepult? Nicht schön, das sag ich dir!

  3. Re: Einsteiger?

    Autor: Dwalinn 10.04.17 - 13:52

    YMMD xD

    klar budget Bereich hätte auch gereicht aber bei günstig denken viele gleich an super günstig wie eine HDD... einsteiger passt da schon ganz gut

  4. Re: Einsteiger?

    Autor: A4tW 10.04.17 - 14:37

    Schibulski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na das ist doch völlig klar: Einsteiger sind Leute die bisher mit 5.400
    > U/min. Festplatten gearbeitet haben und sich erstmal langsam an die hohen
    > Geschwindigkeiten von SSD rantasten wollen. Nicht jedes zartbesaitete Gemüt
    > kommt gleich mit den Geschwindigkeiten einer NVMe SSD klar! Und hast du
    > schonmal Erbrochenes aus der Tastatur gepult? Nicht schön, das sag ich dir!

    +1
    Klingt plausibel. ;-)

  5. Re: Einsteiger?

    Autor: Trollmagnet 10.04.17 - 18:31

    Wie viele Umdrehungen macht so eine SSD eigentlich? Dazu findet man einfach nichts, selbst die Hersteller halten sich bedeckt.

  6. Re: Einsteiger?

    Autor: Proctrap 10.04.17 - 19:57

    so um die 155000
    die sind extra Wasser gekühlt intern, daher auch die kürzere Lebensdauer, bis das Wasser verdunstet, die Schläuche durch oder verkalkt sind
    daher kannst du den Motor dann auch nochmal übertakten

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: Einsteiger?

    Autor: Schibulski 10.04.17 - 22:52

    Du das kommt ganz darauf an welcher Elektromotor auf deinem Mainboard verbaut ist und wie oft du die Kohlen sauber machst. Bei den "normalen" SATA III SSD im "Kastenformat" sind die Motoren noch intern verbaut. Bei den Varianten für den M.2 Slot sind die aus Platzgründen auf das Board gewandert.

    Lifehack: Günstiges U/min-Tuning kannste auch beim Modellbauer um die Ecke bekommen. Sowas zum Beispiel: https://www.haertle.de/RC+Modellbau/Motoren/Elektromotor/LRP+122165+S10+Blast+High+Torque+Motor+23+500rpm+fuer+RC+Cars+1+10.html?adword=Google/PLA/LRP/00db0e8e84f2697dcf05471a60cc1e0f

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. OSRAM GmbH, München
  3. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    1. Müll: Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
      Müll
      Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert

      Akkus im Hausmüll können Müllfahrzeuge und Recyclinganlagen stark beschädigen. Deutschlands Entsorger fordern daher, ein Pfand für Akkus von Fahrrädern und anderen Geräten zu verlangen.

    2. Elektroautos: Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren
      Elektroautos
      Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren

      Daimler wird zunächst keine neuen Verbrennungsmotoren mehr entwickeln, sondern sich auf den Elektroantrieb konzentrieren. Für einige Anwendungszwecke werden jedoch auch Hybrid-Fahrzeuge weiterentwickelt.

    3. Raumfahrt: Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben
      Raumfahrt
      Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben

      Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er ist als DDR-Bürger der erste Deutsche im All gewesen.


    1. 07:41

    2. 07:13

    3. 22:07

    4. 13:29

    5. 13:01

    6. 12:08

    7. 11:06

    8. 08:01