Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom stellt VDSL-Hardware für…

neues gerät? LOL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. neues gerät? LOL

    Autor: narf 03.09.09 - 13:54

    wolln die mich verarschen, das teil ist einfach nur das 300HS modem inkl. splitter.

    bei der telekom scheint keiner das 300HS zu kennen und das wird auch nicht supported, obwohl es VOR allen anderen geräten ausgeliefert wurde. ich hab deshalb seit meiner einrichtung vor einem monat kein VDSL, denn der support sagt mir das sie das gerät 300HS nicht kennen und das ich mir einen der scheiss home router bestellen soll was ich vor 3 wochen dann um systemkonformitöt zu gewährleisten getan habe nur um den idioten zu beweisen das sie den port offensichtlich noch nicht freigeschalten haben, denn das modem synced einwandfrei, bloss dial-in geht nicht... dieder router ist natürlich bis heute noch nicht bei mir angekommen!!!

    telekom support ist und bleibt einfach nur ein peinlicher haufen von VOLLIDIOTEN, da weiss A nicht was B nicht tut, da helfen die qualifiziertesten vor ort techniker nichts...

  2. Re: neues gerät? LOL

    Autor: anybody 03.09.09 - 14:23

    Haha, tja, der Telekom Support ist teilweise an Unkenntnis echt nicht zu überbieten.

    Ich hoffe du hast Dir den Router nicht zum überteuerten T-Com Preis bestellt sondern günstig auf eBay geholt :-)

  3. Re: neues gerät? LOL

    Autor: Eiszapfen 03.09.09 - 15:25

    Ich frag mich bei welchem Support ihr immer anruft :-). Ich höre von diversen Stellen, dass der Support absolut grottig ist und nichts funktioniert. Ich habe bisher 4 Anschlüsse bei der Telekom angemeldet, 2 für meine Mutter, 1 für Oma, 1 für mich. Der Support war jedes Mal einwandfrei, die Anschlüsse wurden pünktlich geschaltet und laufen seither ohne Störung.
    Gut, bei meinem Anschluss hat die T-Com es 3 Monate lang nicht geschafft die Rechnung korrekt zu stellen (erst hatten die die Gebühr doppelt abgerechnet, dann gar nicht, dann wieder zuviel). Dafür gabs aber eine Entschuldigung und ein Nachlass von insg. 75€, die auch tatsächlich verrechnet wurden! (Anders als bei O2 wo ich schon seit ca. einem Jahr auf die versprochenen 25€ warte...)

  4. Re: neues gerät? LOL

    Autor: anybody 03.09.09 - 15:27

    War auch nur EINER dieser vier Anschlüsse ein Entertain / VDSL Anschluss ?

    > Ich habe bisher 4 Anschlüsse bei der Telekom angemeldet, 2
    > für meine Mutter, 1 für Oma, 1 für mich. Der Support war jedes Mal
    > einwandfrei

  5. Re: neues gerät? LOL

    Autor: narf 04.09.09 - 09:59

    den rotuer hab ich überhaupt nicht gekauft, der telekom typ hat mir gesagt ich soll ihn mir einfach bestellen um den test zu machen damit der support dann keine ausreden mehr hat (wirklich!) und ihn dann wieder zurück senden... so ein gas muss man sich da anhören... echt peinlich, aber wenn ich sehe was da für muddis im telekom callcenter sitzen wundert mich nichts mehr, und wenn ich dann höre was die verdienen und das mit einem freiberuflichen sysop vergleiche läufts mir kalt den rücken runter.

  6. Re: neues gerät? LOL

    Autor: NarfNichtVersteher 04.09.09 - 10:05

    Peinlich ist das was Du schreibst... und unverstaendlich obendrein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Porta Westfalica
  2. über duerenhoff GmbH, Region Münster
  3. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn
  4. K & P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-70%) 8,99€
  4. (-76%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Aqua Force Sensor: Samsung zeigt Unterwassertouchscreen und Lautsprecherdisplay
    Aqua Force Sensor
    Samsung zeigt Unterwassertouchscreen und Lautsprecherdisplay

    Display Week 2018 In ein paar Jahren können die Galaxy-Smartphones vermutlich auch unter Wasser fast normal bedient werden. Über eine einfache Demo zeigt Samsung schon, wie das funktioniert.

  2. TS-1677X: QNAP baut Ryzen-CPU in neues NAS-System
    TS-1677X
    QNAP baut Ryzen-CPU in neues NAS-System

    Das TS-1677X ist ein NAS-System für KI-Anwendungen oder parallel laufende VMs. Deshalb verbaut QNAP einen Ryzen-Prozessor mit maximal 16 Threads und 16 Laufwerkschächte. Preiswert ist die Hardware aber nicht.

  3. U12+ im Hands On: HTC setzt auf drückbaren Rand und Dualkameras
    U12+ im Hands On
    HTC setzt auf drückbaren Rand und Dualkameras

    HTCs neues Smartphone heißt U12+: Das Gerät kommt mit hochauflösendem Display, Snapdragon-845-Prozessor, Dualkamera und neuen Möglichkeiten, den Rahmen als Eingabefläche zu nutzen. Spektakulär ist die serienmäßige Farbe Translucent Blue, die auf der Rückseite transparent ist.


  1. 10:51

  2. 10:36

  3. 10:00

  4. 09:09

  5. 07:45

  6. 07:34

  7. 23:05

  8. 18:56