Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Core i5 und neuer i7 mit…

Benchmarks?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benchmarks?

    Autor: MarioOrlando 08.09.09 - 10:18

    Hallo Golem.

    Warum wird auf einem x64-Windows die 32-bit-Version von CineBench getestet? Die x64-EXE liegt direkt neben der x32-EXE...

    Warum der singlethreaded SuperPI XS Mod und nicht der multithreadfähige WPrime?
    Zumal man weiß, dass die Intelarchitektur ziemlich bevorzugt wird.

    Warum kein TrueCrypt-Bench (ist heute Standard)?

    Warum keinen Preis-/Leistungsvergleich?

    Schaut mal rüber zu computerbase.de.
    Die sind bei den Tests um einiges moderner!

  2. Re: Benchmarks?

    Autor: Trem0s 08.09.09 - 11:51

    die benchmarks in denen die AMD Prozessoren regelmäßig gewinnen werden auf der ein oder anderen newsseite auffallen häufig ausgespart.

    naja, immerhin wissen wir nun, dass wir mit nem i7 gut bedient sind wenn hobbymäßig Pi berechnen oder Videos :o)

  3. Re: Benchmarks?

    Autor: Agamemnon 09.09.09 - 12:38

    Ich gähne nur noch, wenn "neue" Prozessoren vorgestellt werden, ich habe schon lange nicht mehr das Neueste, aber Null Bedarf auf ein Upgrade. So wird es sehr, sehr vielen gehen, die Leistung älterer PCs ist auch heute noch völlig ausreichend. Der Trend geht sogar zu PC Systemen mit Spar-CPUs wie dem Atom.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dpa Picture-Alliance GmbH, Frankfurt am Main
  2. Neoskop GmbH, Hannover
  3. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  4. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 4,99€
  3. (-10%) 26,99€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
    Elektromobilität
    Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

    Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
    2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
    3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
      Mikrowellen
      Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

      Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

    3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
      Bayern
      Fernsehen über 5G funktioniert gut

      Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


    1. 19:16

    2. 19:01

    3. 17:59

    4. 17:45

    5. 17:20

    6. 16:55

    7. 16:10

    8. 15:15