1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Geforce GTX 480 - Nvidias…

Für Kaufinteressenten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Kaufinteressenten

    Autor: deffel 27.03.10 - 19:54

    sollte die Aussage die ich auf heise gefunden haben evtl. was bringen:
    [...]
    > Im Vergleich zum Vorgänger, der GeForce GTX 285, rechnet eine GeForce GTX 480 je nach
    > Spiel normalerweise zwischen 30 und 70 Prozent schneller.
    [...]

    Diese Aussage bezieht sich aber nicht auf die ganz hohen Auflösungen wohl aber auf das
    was die meisten je nach restlicher Hardware auf nem 22-24 Zöller fahren.

    Tesselation soll im Unigine Benchmark/Metro2033 zwar bis zu 40% schneller sein als
    Radeon, jedoch sollte dies kein Grund für den Kauf sein:
    Der Benchmark ist nur dafür gemacht worden und wird zumindest was Spiele angeht nur
    ungefähr die Richtung vorgeben da die engines dort mit Sicherheit anders funktionieren
    werden. Metro2033 ist von den Stalker Machern und deren Engine ist wohl als eigenwillig
    zu betrachten auf jeden Fall unterscheidet sie sich deutlich von Lizenzprodukten wie
    z.B. der Unreal3 Engine und Konsorten auf deren Basis wohl mehr Spiele erstellt werden.

    Meine Meinung dazu ist, dass man wenn die Karte unbedingt haben muss
    (es ist ne Luxuskarte die sehr teuer ist - man kriegt für weniger Geld potente
    Karten die aber ein weitaus besseres Preis/Leistungsverhältnis haben)
    sollte man sie schnell Bestellen denn auch Aufgrund den eher sparsamen Stückzahlen
    werden die ersten Modelle wohl ähnlich den ATI Karten schnell im Preis steigen.
    Wenn man warten würde bis die Karten dann wieder etwas im Preis gefallen sind,
    gibt es kurz danach oft nen neueres/besseres Modell fürs gleiche Geld dann ärgert
    man sich. (ist uns doch allen schon passiert oder?)

    Wer jedoch die kauft um auf DX11+Tesselation zu setzen, könnte auch reinfallen
    da man in solchen Dingen nie richtig weiss wie sich die Entwickeln...ich denke
    da an Splinter Cell (war es Double Agent oder der Vorgänger) das sollte Shader 3.0
    haben etc. und meine Geforce von damals konnte das auch als eine der ersten Karten
    nur waren die Frameraten unter aller Kanone.

    Gruß

    * Werft keine Informationen vor die Trolle *

    pro sachlicher Diskussion und freiem Gedankenaustausch

  2. Re: Für Kaufinteressenten

    Autor: antideffelspam 27.03.10 - 20:17

    deffel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollte die Aussage die ich auf heise gefunden haben evtl. was bringen:
    > [...]
    > > Im Vergleich zum Vorgänger, der GeForce GTX 285, rechnet eine GeForce GTX
    > 480 je nach
    > > Spiel normalerweise zwischen 30 und 70 Prozent schneller.
    > [...]
    >
    > Diese Aussage bezieht sich aber nicht auf die ganz hohen Auflösungen wohl
    > aber auf das
    > was die meisten je nach restlicher Hardware auf nem 22-24 Zöller fahren.
    >
    > Tesselation soll im Unigine Benchmark/Metro2033 zwar bis zu 40% schneller
    > sein als
    > Radeon, jedoch sollte dies kein Grund für den Kauf sein:
    > Der Benchmark ist nur dafür gemacht worden und wird zumindest was Spiele
    > angeht nur
    > ungefähr die Richtung vorgeben da die engines dort mit Sicherheit anders
    > funktionieren
    > werden. Metro2033 ist von den Stalker Machern und deren Engine ist wohl als
    > eigenwillig
    > zu betrachten auf jeden Fall unterscheidet sie sich deutlich von
    > Lizenzprodukten wie
    > z.B. der Unreal3 Engine und Konsorten auf deren Basis wohl mehr Spiele
    > erstellt werden.
    >
    > Meine Meinung dazu ist, dass man wenn die Karte unbedingt haben muss
    > (es ist ne Luxuskarte die sehr teuer ist - man kriegt für weniger Geld
    > potente
    > Karten die aber ein weitaus besseres Preis/Leistungsverhältnis haben)
    > sollte man sie schnell Bestellen denn auch Aufgrund den eher sparsamen
    > Stückzahlen
    > werden die ersten Modelle wohl ähnlich den ATI Karten schnell im Preis
    > steigen.
    > Wenn man warten würde bis die Karten dann wieder etwas im Preis gefallen
    > sind,
    > gibt es kurz danach oft nen neueres/besseres Modell fürs gleiche Geld dann
    > ärgert
    > man sich. (ist uns doch allen schon passiert oder?)
    >
    > Wer jedoch die kauft um auf DX11+Tesselation zu setzen, könnte auch
    > reinfallen
    > da man in solchen Dingen nie richtig weiss wie sich die Entwickeln...ich
    > denke
    > da an Splinter Cell (war es Double Agent oder der Vorgänger) das sollte
    > Shader 3.0
    > haben etc. und meine Geforce von damals konnte das auch als eine der ersten
    > Karten
    > nur waren die Frameraten unter aller Kanone.
    >
    > Gruß


    <°)))o><

  3. Re: Für Kaufinteressenten

    Autor: deffel 27.03.10 - 20:48

    nur um weiteren entgleisungen Vorschub zu leisten:

    Dies ist mein Rat an Leute die sich interessieren die Karte zu kaufen.
    Es ist auch explizit kein Vergleichzu ATI oder Apple oder was ihr hier sonst immer
    macht...wenn man den Text liest sieht man sogar das ich vom Kauf abrate...

    Wer die gar nicht kaufen will muss/soll sich auch nicht damit beschäftigen weil sein ePenis verlangt das seine Grafikkarte die beste und längste sein soll ;-)

    * Werft keine Informationen vor die Trolle *

    pro sachlicher Diskussion und freiem Gedankenaustausch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Master Data Manager (m/w/d)
    Bachmann GmbH, Stuttgart
  4. IT-Security-Analyst / Security Engineer (m/w/d)
    C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG, Hagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)
  3. 989€ (mit Rabattcode "PHONES21" - Bestpreis)
  4. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für MediaMarkt-Club-Mitglieder, sonst 39...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de