Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Radeon 5970 mit Rekorden bei…

Test: Radeon 5970 mit Rekorden bei Leistung und Preis

Statt 5870 X2 heißt AMDs Grafikkarte mit zwei Cypress-GPUs Radeon HD 5970. Um überhaupt noch unter 300 Watt zu bleiben, wurden die Taktfrequenzen gegenüber der 5870 reduziert. Dennoch schlägt die Karte alle Konkurrenten, ist dabei aber sehr teuer und stromhungrig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gaming PC stirbt, gerade wegen der Steuerung... 2

    Peter Pans Bruder | 23.11.09 00:48 31.03.10 17:16

  2. Der PC als Spiele Plattform ist in 5 Jahren eh tot.... (Seiten: 1 2 ) 29

    Haschfasch | 18.11.09 21:23 23.11.09 10:50

  3. Was is'n das für nen Weg? Da bricht man sich ja die Beine! 2

    antwortXX | 18.11.09 20:17 22.11.09 17:03

  4. Linuxtreiber 2

    hwguy | 20.11.09 21:51 20.11.09 22:21

  5. Mini-Displayport? 4

    müdiger | 18.11.09 13:14 20.11.09 15:11

  6. HD5000'er fast nicht lieferbar 7

    Knut10 | 18.11.09 08:17 20.11.09 08:43

  7. Die 5970 ist das L4D2 der Grafikkarten 6

    Crass Spektakel | 18.11.09 09:43 19.11.09 12:42

  8. Zug abgefahren... 15

    ESL ProGamer | 18.11.09 09:11 18.11.09 22:57

  9. Davon werden die Spiele auch nicht besser (nt) 8

    M0NK3Y | 18.11.09 14:35 18.11.09 20:01

  10. Computerbase Tests sind einfach weit besser (Seiten: 1 2 ) 26

    X99 | 18.11.09 08:11 18.11.09 19:38

  11. @golem: Altes Denken in den Redaktionen 1

    bLaNG | 18.11.09 17:59 18.11.09 17:59

  12. Mikroruckler 2

    Prof dr m | 18.11.09 17:18 18.11.09 17:55

  13. Keine Konkurrenz -> Maßlosigkeit 2

    MolligerTroller | 18.11.09 13:09 18.11.09 17:37

  14. hübsch aber 4

    vollprolet | 18.11.09 09:04 18.11.09 16:45

  15. 5970 statt 5870 X2 5

    gandalf | 18.11.09 12:26 18.11.09 15:26

  16. Interessiert keinen ... 2

    ProfiProgger | 18.11.09 15:04 18.11.09 15:25

  17. 5890... 5970... wat denn nu? 5

    ijn | 18.11.09 08:57 18.11.09 15:24

  18. Gigantisch 6

    giganto | 18.11.09 08:50 18.11.09 14:51

  19. Preis überzogen...eigentlich nicht 2

    mars96 | 18.11.09 12:38 18.11.09 13:22

  20. Irgendwas 1

    Daniel123 | 18.11.09 12:41 18.11.09 12:41

  21. mikroruckler?! 5

    the-love-lord | 18.11.09 08:19 18.11.09 12:19

  22. Der Preis ist heiß 1

    who | 18.11.09 11:40 18.11.09 11:40

  23. Ein wenig zu hungrig würde ich sagen. 1

    John2k | 18.11.09 10:41 18.11.09 10:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TRILUX Lighting Solutions GmbH, Köln
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. mobilcom-debitel GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€
  2. 259,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)
  3. 279,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Chuwi Aerobook: Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3
    Chuwi Aerobook
    Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3

    Das Aerobook scheint ein für mobile Schreibarbeiten geeignetes Notebook zu sein. Wie für Chuwi üblich, versucht der Hersteller das Gerät möglich günstig anzubieten: Ab 350 Euro gibt es einen Core-m3-Prozessor und 128 GByte Speicher.

  2. Tim Sweeney: Weiter Streit um den Epic Games Store
    Tim Sweeney
    Weiter Streit um den Epic Games Store

    Der Chef von Epic Games diskutiert mit der Community über seinen neuen Store. Unter anderem will Tim Sweeney keine Exklusivspiele mehr anbieten - falls Konkurrent Steam seine Provisionen senkt.

  3. Cyber Week: Computec-Partner geben Rabatte auf Hard- und Software
    Cyber Week
    Computec-Partner geben Rabatte auf Hard- und Software

    Vom 26. April bis zum 5. Mai findet die Cyber Week statt: Die Computec Media GmbH und ihre Partner offerieren Preisnachlässe für Hard- und Software aus einem breiten Angebot.


  1. 11:38

  2. 10:42

  3. 10:30

  4. 10:24

  5. 10:13

  6. 09:39

  7. 09:15

  8. 09:02