Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Radeon 5970 mit Rekorden bei…

Gaming PC stirbt, gerade wegen der Steuerung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gaming PC stirbt, gerade wegen der Steuerung...

    Autor: Peter Pans Bruder 23.11.09 - 00:48

    Um an das Anfangsthema aus dem anderen Thread anzuknüpfen.

    Ich denke, die Konsolen profitieren in Zukunft in erster Linie von 2 Dingen, neben den immer längeren Lebenszyklen von Grafikengines und der daraus resultierenden langsameren Entwicklung von besserer Grafik (Cry Engine 2 ist immernoch aktuell und die Rage Engine grenzt sich da nicht sonderlich von ab), ist gerade die Eingabemethode das, was in Zukunft für ein Umschwenken zur Konsole sorgen wird.

    Zwar ist das sicher auch ansichtssache, aber die EgoShooter Steuerung der Wii ist einmalig. Ich finde das ist die coolste und einnehmenste Art 1st Person Games zu spielen, die es gibt. Einzig die Grafik der Wii, die Ungenauigkeit und gewisse Trägheit der Wii-Mote und der schlecht integrierte Online-Modus der Wii sind der Grund für das Scheitern von solchen Spielen auf der Wii.

    Durch die Übernahme und die Weiterentwicklung der Eingabemethode gerade bei Microsoft mit Natal (wenn es denn so funktioniert wie sie es versprechen), gibt einen guten Grund vom PC zu wechseln. Es ist intuitiv und natürlich direkt zu zielen.

    Doch noch mehr für Rollenspiele stell ich mir das Kamera Array grandios vor. Wirklich mit den Bewohnern direkt reden zu können (zur Natal gehören Micros) und einen Zauber durch eine bestimmte Handbewegung zu wirken, die einem ein Lehrer vorher zeigt.

    Zwar glaube ich, dass es erst auf der nächsten Generation der Konsolen wirklich komplex realisierbar wird und noch eine Weile dauert, bis es so kommt, aber wir werden keine 5 Jahre mehr warten. Vor allem, da schon über neue Konsolen gemunkelt wird und der Zeitpunkt einfach da ist, eine neue Hardwarebasis zu liefern, auch wenn das die Firmen, wie immer und zur sicherung der Verkäufe selbstverständlich, bestreiten. (also in naher Zukunft, 1-2 Jahre)

    Zuerst werden wir also erstmal einen Ausblick mit Natal bekommen, was uns erwarten wird.

    (Vielleicht täusch ich mich aber auch und der Markt nimmt die Eingabemethodik erstmal nicht an, das würde vorerst natürlich alles ungemein verzögern.)

  2. Re: Gaming PC stirbt, gerade wegen der Steuerung...

    Autor: MasterMaster 31.03.10 - 17:16

    Haha mit PC bist du in punkto steuerung jeder konsole welten überlegen. du speilst wohl fast nie!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TRILUX Lighting Solutions GmbH, Köln
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. mobilcom-debitel GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,95€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

  1. Chuwi Aerobook: Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3
    Chuwi Aerobook
    Leichtes Notebook ab 350 Euro mit Core m3

    Das Aerobook scheint ein für mobile Schreibarbeiten geeignetes Notebook zu sein. Wie für Chuwi üblich, versucht der Hersteller das Gerät möglich günstig anzubieten: Ab 350 Euro gibt es einen Core-m3-Prozessor und 128 GByte Speicher.

  2. Tim Sweeney: Weiter Streit um den Epic Games Store
    Tim Sweeney
    Weiter Streit um den Epic Games Store

    Der Chef von Epic Games diskutiert mit der Community über seinen neuen Store. Unter anderem will Tim Sweeney keine Exklusivspiele mehr anbieten - falls Konkurrent Steam seine Provisionen senkt.

  3. Cyber Week: Computec-Partner geben Rabatte auf Hard- und Software
    Cyber Week
    Computec-Partner geben Rabatte auf Hard- und Software

    Vom 26. April bis zum 5. Mai findet die Cyber Week statt: Die Computec Media GmbH und ihre Partner offerieren Preisnachlässe für Hard- und Software aus einem breiten Angebot.


  1. 11:38

  2. 10:42

  3. 10:30

  4. 10:24

  5. 10:13

  6. 09:39

  7. 09:15

  8. 09:02