1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Radeon HD 5770 bringt…

@Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem

    Autor: Haplo 13.10.09 - 08:25

    Einen wunderschoenen guten Morgen!

    Zwei Bitten:
    1. Trinkt erst mal einen (starken) Kaffee ...
    2. Lest den Artikel noch mal Korrektur und kuemmert euch um (TESTLINK) und die andauernde Verwendung von 5850 statt 5750 (insbesondere auf Seite 2).

    Danke! :-)

    =======================

    I need plenty of rest - in case tomorrow is a great day.
    It probably won't be, but if it is, I'll be ready!

  2. Re: @Golem

    Autor: Bouncy 13.10.09 - 08:40

    wenn wir schon bei "@golem" sind: wie definiert ihr eigentlich spielbare bildraten?
    > Mit unseren Einstellungen von 4x Anti-Aliasing und 8x Anisotropie erreicht die 5770 durchgehend spielbare Bildraten bis 1.680 x 1.050 Pixeln.
    16,8fps bei einem shooter würde ich eher nicht als spielbar bezeichnen... (wobei mich auch mal interessieren würde, ob man ohne das imho eher wenig sinnvolle 4x AA/8x AF in einen besseren bereich vorrücken könnte)

  3. Re: @Golem

    Autor: spanther 13.10.09 - 21:09

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 16,8fps bei einem shooter würde ich eher nicht als spielbar bezeichnen...
    > (wobei mich auch mal interessieren würde, ob man ohne das imho eher wenig
    > sinnvolle 4x AA/8x AF in einen besseren bereich vorrücken könnte)

    Hab von einer anderen Seite gelesen, das ohne AA und AF bei den meisten Spielen locker 10-15FPS mehr drin sind auf hohen Einstellungen ^^

    Stalker Clear Sky läuft ungefähr bei der 5770 auf 24-35fps und mit AA und AF hoch auf 14-18 im Schnitt ungefähr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VIVAVIS AG, Koblenz
  2. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  3. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  4. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 290,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 59,99€ (Release 10.11.)
  4. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
      Microsoft
      Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

      Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

    2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


    1. 20:00

    2. 18:56

    3. 17:50

    4. 17:40

    5. 17:30

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00