1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Razer Mamba Tournament…

Laser-Sensor von Philips...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laser-Sensor von Philips...

    Autor: sonk 17.06.15 - 15:32

    ... der sehr, sehr wählerisch ist, was den Untergrund angeht. Auch die RAT 7 von MadCatz hat diesen "Laser Sensor" eingebaut. Man benötigt zwingend ein einfarbiges Mauspad mit geeigneter Oberfläche - Sonst passiert da recht wenig.

  2. Re: Laser-Sensor von Philips...

    Autor: ms (Golem.de) 17.06.15 - 15:47

    Laut Razer ist der Sensor in der Mamba vorerst exklusiv, würde mich daher wundern wenn der in der Rat7 steckt.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Laser-Sensor von Philips...

    Autor: sonk 17.06.15 - 17:21

    Ich denke mal, dass Philips da nicht unbedingt eine komplette Neuentwicklung macht. Die Laser, die bisher von Philips auf dem Markt sind, sind allesamt sehr, sehr wählerisch.

  4. Re: Laser-Sensor von Philips...

    Autor: Anonymer Nutzer 18.06.15 - 00:55

    sonk schrieb:


    »Laser-Sensor von Philips..der sehr, sehr wählerisch ist, was den Untergrund angeht.«

    »Die Laser, die bisher von Philips auf dem Markt sind,sind allesamt sehr, sehr wählerisch.«

    »Man benötigt zwingend ein einfarbiges Mauspad[...]«


    Und selbst wenn es bedeuten würde das mein Benjamin Blümchen Mauspad nicht funktioniert. Ein einfarbiges Mauspad bekommt man von jedem Standort in Deutschland,in einem Umkreis von vielleicht 20 Kilometern. Es gibt in Deutschland einige tausend Flächenmärkte. Warum heißen die wohl auch sonst Flächenmärkte?


    AbeRrrr !

    "Durch die Kalibrierung deiner Razer Mamba auf eine bestimmte Oberfläche kann der Sensor die Farbe, Topografie und andere Merkmale dieser Oberfläche aufzeichnen."

    Quelle: Razerzone

  5. Na ja - fragwürdig ist so was heutzutage schon.

    Autor: Sybok 18.06.15 - 07:25

    Meine Logitech-Laser-Mäuse kann ich ohne jedes Problem auf praktisch jeder Oberfläche verwenden und hatte noch nie irgendwelche Probleme damit. Das einzige wozu ich nichts sagen kann ist Glas, denn ich hasse Glastische wie die Pest und komme daher nicht in die Verlegenheit eine Maus auf Glas zu verwenden (soll aber wohl auch da oftmals gut funktionieren).

  6. Re: Laser-Sensor von Philips...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.06.15 - 09:31

    Solange das auf meiner seidenmatten 5mm dicken Edelstahlplatte funktioniert, so wie MS bluetrack, ist alles gut. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datacenter Engineer - Linux (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. wWssenschaftliche Mitarbeiter:innen für die Forschungsgruppe AI Systems Engineering
    Universität Mannheim, Mannheim
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Dr. Beck & Partner GbR, Nürnberg
  4. Typo3 Entwickler (m/w/d)
    Insignio GmbH, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 28,49€
  3. 18,99€
  4. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen