1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thecus: Heim-NAS mit Windows…

Ich frage mich wozu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich frage mich wozu...

    Autor: divStar 13.11.14 - 22:20

    Natürlich mag es eine Daseinsberechtigung für diese Geräte geben - aber ich z.B. habe seit längerem ein NAS mit Windows Server im Einsatz und da ich es selbst gebaut und konfiguriert habe, bietet das Ding auch wesentlich mehr als das.
    Ich hätte es als RAID vorinstallieren können - habe ich aber nicht, da ich es nicht brauchte. Allerdings habe ich mehr Arbeitsspeicher, um möglicherweise auch darauf entwickeln zu können und der Celeron 1610? Prozessor ist für das meiste schnell genug (und schneller als Atom-Prozessoren sollte er auch sein). Ich kann auf den NAS Daten speichern - aber auch Server zur Website-Entwicklung (XAMPP), eigene Server-Software (zur Entwicklung von Client-Server-Lösungen), DLNA-Streaming sowie die Möglichkeit im Notfall einen vollständig eigenständig funktionierenden PC zu haben falls etwas mit meinem PC und Notebook passiert, sind in meinen Augen einfach großer Mehrwert gegenüber solchen Pauschallösungen.

    Viel teurer war das System ohne Festplatten vermutlich auch nicht: ich habe mit einer Standard-Server-Lizent, gutem ITX-Gehäuse, Mainboard, CPU und 8GB DDR3-RAM ich glaube etwas mehr als 500 Euro ausgegeben.

    Zwar ist ein kleines vorinstalliertes System sicher nicht schlecht für jene, die sich nicht weiter mit dem Server beschäftigen wollen; 2GB Ram sind aber für Anwendungen jenseits XAMPP / Apache+MySQL sowie DLNA-Streaming und Dateispeicherung aber IMO zu wenig (insbesondere, da es sich hierbei um Windows-Systeme handelt).

  2. Re: Ich frage mich wozu...

    Autor: Moe479 14.11.14 - 00:42

    ka, wozu du, für das was du machst windows brauchst, aber wofür genau benötigst du soviel ram?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.14 00:43 durch Moe479.

  3. Re: Ich frage mich wozu...

    Autor: bikinihorst 14.11.14 - 10:37

    für Windows :D

  4. Re: Ich frage mich wozu...

    Autor: nachgefragt 22.04.16 - 11:45

    man sollte auch bedenken, dass die besonderheit bei dem gerät ist, das windows vorinstalliert ist.

    windows lässt sich natürlich auf unzähligen storage system installieren (wenn man es sich denn unbedingt antun möchte)

    Geräte mit Lizenz:
    https://www.windowsservercatalog.com/results.aspx?&bCatID=1338&cpID=0&avc=10&ava=0&avt=0&avq=0&OR=1&PGS=25&ready=0&PG=10



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.16 11:46 durch nachgefragt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern