1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thunderbolt 3 und USB Typ C…

Behalte deine Hardware Apple ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Behalte deine Hardware Apple ...

    Autor: hle.ogr 04.11.16 - 17:19

    Mir reicht es. Ich hatte mir 2011 das Macbook Air zugelegt und war begeistert. Alugehäuse, leicht, kompakt und leise. Kurzum eine Revolution und der Kauf war definitiv sein Geld wert.

    Dieser erste Kauf in die Apple-Welt war die Grundlage, mir das Thunderbolt Dsplay als Ergänzung für zu Hause zu kaufen, da die Funktionalität als Dockingstation mich überzeugt(e). Im Nachgang betrachtet war dieser Displaykauf ein großer Fehler. Nicht weil die Qualität nicht stimmt - im Gegenteil das Display ist fantastisch. Aber das Display ist funktionell verstümmelt. Es kann de facto nur mit Apple-Geräten genutzt werden, da nur Thunderbolt-Input möglich. Und nun auch nur mit den älteren Macbook-Generationen. Das neue MBP mit Thunderbolt 3 funktioniert nicht an dem Thunderbolt Display und MagSafe Anschluss vom Display kann auch nicht genutzt werden.

    Und da ich mich ungern ein zweites Mal veräppeln lasse, gibt es meinerseits künftig keinen Kauf von Apple-Produkten mehr. Die Konkurrenz hat zum Glück aufgeholt und überholt. Ohne vollständige Kehrtwende und Gang nach Canossa schafft das Apple bei mir nicht mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.16 17:19 durch hle.ogr.

  2. Re: Behalte deine Hardware Apple ...

    Autor: Pete Sabacker 04.11.16 - 23:38

    Abwarten, ob sie rechtzeitig daraus lernen. Im Moment verzetteln sie sich aber von Jahr zu Jahr mehr.

  3. Re: Behalte deine Hardware Apple ...

    Autor: Lefteous 05.11.16 - 07:44

    Ich sehe das mit der Konkurrenz nicht so. Nur weil sich Apple seit einiger Zeit verzettelt, bedeutet das nicht, das Windows besser geworden ist. Es gibt inzwischen gte Hardware von anderen Anbietern miene Frage - aber Windows?

  4. Re: Behalte deine Hardware Apple ...

    Autor: lecram 05.11.16 - 14:46

    Lefteous schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe das mit der Konkurrenz nicht so. Nur weil sich Apple seit einiger
    > Zeit verzettelt, bedeutet das nicht, das Windows besser geworden ist. Es
    > gibt inzwischen gte Hardware von anderen Anbietern miene Frage - aber
    > Windows?

    Besser ist nicht das passende Wort, wohl eher attraktiver.

  5. Re: Behalte deine Hardware Apple ...

    Autor: hle.ogr 05.11.16 - 17:07

    Ehrlich gesagt, für mich ist das Betriebssystem nicht so entscheidend. Meine benötigte Software läuft auf allen Systemen. Gegen Windows 10 würde aus meiner Sicht primär die aktuelle Updatepolitik sprechen (dauert ewig lang und zu den unmöglichsten Zeiten) sowie der spürbare Druck, alles in die Cloud abzulegen. Windows 7 empfand ich aber als grundsolide. Aber hier hat ja Apple die letzten Jahr leider im negativen Sinne aufgeholt. Unter MacOS soll man ja auch mehr und mehr seine Daten irgendwo auf fremden Servern ablegen und nach einem Update muss man immer bangen, dass die alte Hardware noch flüssig läuft. Aus diesem Grund läuft bei mir immer noch MacOS 10.9.5. Allein die TimeMachine unter MacOS ist für mich wirklich ein großer Vorteil gegenüber Windows. Aber das bekommt man ja mit Drittsoftware auch gelöst.

    Beruflich bin ich mit Linux unterwegs und hatte mir damals auch deshalb das Macbook Air gewählt, weil dank Intel-Technik die Macbooks in aller Regel gut mit Linux funktionieren und die private Hardware auch für Berufszwecke zu nutzen, wenn es denn sein muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  3. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. (-10%) 31,49€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de