Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Top500: Schweizer Supercomputer…

Für was braucht das DoE Supercomputer?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: AlexanderSchäfer 19.06.17 - 09:27

    Das ist doch bestimmt wieder so ein Quatsch von Obama. Kohlekraftwerke haben auch früher ohne Computer funktioniert.

  2. Re: Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: ms (Golem.de) 19.06.17 - 09:34

    "Its responsibilities include the nation's nuclear weapons program" ;-) und weiteres.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: AlexanderSchäfer 19.06.17 - 09:56

    Danke, dann bin ja ich ja froh, dass hier das Geld für etwas sinnvolles verwendet wird.

  4. Re: Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: underlines 19.06.17 - 11:24

    "The Energy Department's National Labs have some of the most significant high performance computing resources available, including 32 of the 500 fastest supercomputers in the world. The National Labs make their high performance computing facilities available to researchers from industry and academia so that these public investments in state-of-the-art technology are able to generate the greatest possible intellectual and economic benefit."

    - https://energy.gov/science-innovation/science-technology/computing

    Auch:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Titan_(supercomputer)#Projects

  5. Re: Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: Theoretiker 19.06.17 - 11:30

    Das DoE hat in den USA auch Aufgaben wie hier die DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft). So kommt viel der Rechenzeit, die für Gitter QCD genutzt wird, von DoE Systemen.

  6. Re: Für was braucht das DoE Supercomputer?

    Autor: chewbacca0815 19.06.17 - 15:45

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Its responsibilities include the nation's nuclear weapons program" ;-) und
    > weiteres.

    "The Return of Joshua" aka WOPR 4.0 ???

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55