Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Top500: Japans Supercomputer ist…

sc, die nicht in der liste auftauchen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: narfomat 13.11.17 - 15:28

    > Mehr Leistung in den USA haben [...] einige Rechner, die bewusst nicht in der Liste auftauchen.


    aeehm woher will man dann wissen das sie schneller sind wenn sie nicht bekannt sind? vermutung aufgrund des energieverbrauchs? aussage des betreibers?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 15:35 durch narfomat.

  2. Re: sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: emuuu 13.11.17 - 16:06

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mehr Leistung in den USA haben [...] einige Rechner, die bewusst nicht
    > in der Liste auftauchen.
    >
    > aeehm woher will man dann wissen das sie schneller sind wenn sie nicht
    > bekannt sind? vermutung aufgrund des energieverbrauchs? aussage des
    > betreibers?

    Sequoia 16,3 Petaflops
    Titan 17,6 PFLOPS

    Denke die weiteren sind kummulierte Leistungen aufgrund von Einsatzgebiet.
    Also sowas wie "NSA kann so und so viele verschlüsselte Emails in der und der Zeit decrypten - daraus resultiert eine Rechenkapazität von min. xy PFlops".



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 16:08 durch emuuu.

  3. Re: sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: Legendenkiller 13.11.17 - 16:33

    beides:

    in den USA sind mehrere offizielle und damit auch gemeldete Superrechner geplant mit den sie dann wieder Nr1. werden könnten.

    Gleichzeitig wären aber Google oder die NSA ganz vorne mit dabei wenn sie ihre Rechner melden würden.


    PS: das ist wie bei der Liste der reichsten Personen. Die ist auch freiwillig.
    die wirklich Reichen , wollen da aber gar nicht genannt werden.


    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mehr Leistung in den USA haben [...] einige Rechner, die bewusst nicht
    > in der Liste auftauchen.
    >
    > aeehm woher will man dann wissen das sie schneller sind wenn sie nicht
    > bekannt sind? vermutung aufgrund des energieverbrauchs? aussage des
    > betreibers?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 16:37 durch Legendenkiller.

  4. Re: sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: Handle 13.11.17 - 20:01

    Solange kein Fehler bei der Implementierung der Verschlüsselung gemacht wurden, kann auch die NSA diese nicht knacken. Insofern ist das Beispiel imho nicht gut gewählt.

  5. Re: sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: Sarkastius 14.11.17 - 05:06

    Handle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange kein Fehler bei der Implementierung der Verschlüsselung gemacht
    > wurden, kann auch die NSA diese nicht knacken. Insofern ist das Beispiel
    > imho nicht gut gewählt.

    Noch oder vielleicht.

  6. Re: sc, die nicht in der liste auftauchen?

    Autor: bofhl 25.06.18 - 10:15

    Handle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange kein Fehler bei der Implementierung der Verschlüsselung gemacht
    > wurden, kann auch die NSA diese nicht knacken. Insofern ist das Beispiel
    > imho nicht gut gewählt.

    Sagt wer ;-))
    Die meisten dieser Aussagen kommen von den Leuten, die diese Implementierungen ausgeführt haben oder die die Grundlagen der Verschlüsselung erstellten!
    Und selbst die geben zu, dass es blos eine entsprechende Hardware braucht um die besten Verschlüsselungen zu "brechen"....

    .. denn keine Verschlüsselung ist un-knackbar, blos zu aufwendig!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. abilex GmbH, Berlin
  4. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. 9,99€
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum