Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba: SDHC-Karte funkt mit…

Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: 1st1 28.12.12 - 17:34

    nix

  2. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: Kampfmelone 28.12.12 - 18:13

    Für SD-Karten ists wirklich bullshit.. aber anstatt USB... Nicht nur Wireless Charging, sondern auch Daten per Handy-auf-Fläche legen. Oder Kamera-auf-Fläche legen. Oder Notebook-auf-Tisch-stellen und schon ist LAN, Festplatten etc verbunden?

    Vorrausetzung, soetwas würde ein Standard wie USB werden.

  3. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: nie (Golem.de) 28.12.12 - 21:17

    Nicht nur das, sondern auch verschleissträchtig: Meine Nikon-DLSRs haben nie mehr als 2 Jahre mit dem selben Slot-Deckel überlebt, danach halten die nicht mehr richtig. Das ist, soweit ich nur durch Anfassen bei den teureren Modellen erahnen konnte, erst bei den Knipsen jenseits der 2000 Euro nicht der Fall.

    Da wäre eine drahtlose Lösung, so sie denn auch schnell und einfach ist - das finde ich bei EyeFi zB persönlich nicht - schon angenehmer - und viel billiger!

    Dazu muss man sich vorstellen, dass ich auf Messen durchaus mal 10-20 Mal am Tag die Speicherkarte entnehmen muss, um die Fotos schnell zu veröffentlichen.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  4. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: fuzzy 28.12.12 - 22:58

    Wenn die Klappe vom Stativ versperrt wird...

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  5. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: TC 28.12.12 - 23:17

    Kampfmelone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorrausetzung, soetwas würde ein Standard wie USB werden.

    this.

  6. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: Seasdfgas 29.12.12 - 02:08

    kommt immer auf die kamera drauf an.
    und es mag durchaus einfacher sein, wenn man nicht immer den dummen sd card reader rauskramen muss

  7. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: paradigmshift 29.12.12 - 02:17

    Kann man nicht einfach das verwenden was bereits da ist? USB 3.0 ist doch gut.

    Kommt mir so vor als würden die denken der Kunde ist dumm und muss beschwatzt werden von den tollen Dingen wo er noch gar nicht weiß das er sie kaufen muss.

  8. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: Remy 29.12.12 - 03:34

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es mag durchaus einfacher sein, wenn man nicht immer den dummen sd card
    > reader rauskramen muss

    Naja, fast jeder Laptop und auch viele Desktop-PCs haben den schon eingebaut. Und wenn man seine Kamera so selten verwendet, dass man den Kartenleser suchen muss, lohnt es sich auch nicht.


    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man nicht einfach das verwenden was bereits da ist? USB 3.0 ist doch
    > gut.

    Was hat USB 3.0 mit SD-Karten zu tun?

  9. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: AveN 29.12.12 - 11:30

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Klappe vom Stativ versperrt wird...

    Könnte es unter Umständen vlt. auch schwer sein, die Kamera bis auf 3 cm an die Empfangsfläche heran zu bekommen ;)

    LG AveN

  10. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: Moe479 29.12.12 - 12:34

    naja sd karten sind schon etwas labiel gebaut, was kriechströme angeht, ich habe selbst mit schwitzigen fingern mal eine geschrottet ... ein schutz für die kontakte wäre in dem fall natürlich genausogut gewesen.

  11. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: KleinerWolf 29.12.12 - 15:56

    ich hab letztens eine Mirco SD Karte mit dem SD Modul in meinen Cart Reader gesteckt. Beim rausziehen hatte ich die MSD in der Hand und das Modul habe ich nur mit der Zange und viel Gewalt entfernen können.

  12. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor: babbo2108 31.12.12 - 00:34

    Hahaha auch mein erster gedanke 1+ :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Daimler AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Kabel und DSL: Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden
    Kabel und DSL
    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

    Vodafone verzeichnet einen Rückgang beim Mobilfunk, kann aber besonders im Kabelnetz wachsen. Mehr als die Hälfte der Neukunden wollen 200 oder 400 MBit/s.

  2. New Technologies Group: Intel macht Wearables-Sparte dicht
    New Technologies Group
    Intel macht Wearables-Sparte dicht

    Das war es für Intel-basierte Smartwatches: Der Hersteller hat die Wearables-Sparte geschlossen, stattdessen steht Augmented Reality nun im Fokus der New Technologies Group. Vorausgegangen waren überhitzende Geräte am Handgelenk von Kunden.

  3. Elektromobilität: Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
    Elektromobilität
    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

    Norwegen gilt als das Land mit dem höchsten Anteil an Elektroautos: Während bei uns ein Elektroauto ein Hingucker ist, sind sie dort häufig zu sehen. Grund dafür sind eine fehlende Autoindustrie und eine massive staatliche Förderung. Doch auch bei uns werden sich die Elektroautos durchsetzen, sagt ein Experte.


  1. 12:38

  2. 12:29

  3. 12:01

  4. 11:48

  5. 11:07

  6. 10:58

  7. 10:51

  8. 10:31