1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Udoo Bolt Gear: Mini-PC stopft…

einfache Spiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. einfache Spiele

    Autor: iQuaser 01.06.20 - 14:40

    400$

    Wenn da einfache Spiele wie z.B. SWTOR oder Civilization VI drauf laufen - ist er bestellt und meine laute brummende Kiste neben mir kommt in den Ruhestand

  2. Re: einfache Spiele

    Autor: xPandamon 01.06.20 - 14:49

    Scheint sich im großen und ganzen um einen Ryzen 3 2200g zu handeln. Civ VI scheint zu laufen, SWTOR sollte eh funktionieren.

    PS: Sowas wie RAM musst du noch selber reinpacken. Solange du da brauchbaren Dual-Channel RAM kaufst ist alles super!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.20 14:52 durch xPandamon.

  3. Re: einfache Spiele

    Autor: Tet 01.06.20 - 16:58

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheint sich im großen und ganzen um einen Ryzen 3 2200g zu handeln.

    Nein, die CPU hat 4 Kerne und 8 Threads. Die GPU entspricht der des 2200G. Der Basistakt der CPU liegt übrigens bei 2,0 GHz mit einem Boost von bis zu 3,6 GHz.

  4. Re: einfache Spiele

    Autor: xPandamon 01.06.20 - 17:03

    Stimmt, sollte im großen und ganzen aber nicht zu viel ausmachen. Am ehesten limitiert da noch die GPU, wobei Civ VI ja eher eine starke CPU braucht, oder?

    PS: Der hier verbaute Prozessor darf genauso hoch takten. Sofern er das halbwegs halten kann, sollte das also nicht zu viel ausmachen. Ist ja recht leicht zu kühlen. Ohne Benchmarks lässt sich da natürlich nicht viel zu sagen, die findet man aber nicht wirklich zum V1605B.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.20 17:06 durch xPandamon.

  5. Re: einfache Spiele

    Autor: Laforma 01.06.20 - 19:38

    iQuaser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 400$
    >
    > Wenn da einfache Spiele wie z.B. SWTOR oder Civilization VI drauf laufen -
    > ist er bestellt und meine laute brummende Kiste neben mir kommt in den
    > Ruhestand

    investiere lieber in eine leise kuehlloesung fuer deine laut brummende kiste. kostet auch viel weniger als 400 euro. die kleinen nucs von intel zumindest gehen allesamt wie duesenjets durch die decke, wenn du leistung forderst. nicht superlaut, aber supernervig. kleine luefter und hohe umdrehungszahlen koennen halt physik nicht ueberlisten.

  6. Re: einfache Spiele

    Autor: Mike LeBuchet 01.06.20 - 20:01

    iQuaser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meine laute brummende Kiste neben mir kommt in den
    > Ruhestand

    Die Asrock iBOX-V1000 ist eine passiv gekühlte Alternative mit dem V1605B.
    https://www.asrockind.com/iBOX-V1000

    Ist vielleicht einen Blick wert, von der Hardware her ist das Kistchen weitgehend identisch zum Udoo Bolt Gear.

    AMD listet noch ein paar weitere Mini-PCs mit dem SOC:

    https://www.amd.com/de/products/embedded-minipc-solutions

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  3. BEHG HOLDING AG, Berlin
  4. wenglorMEL GmbH, Eching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner