1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Udoo Bolt Gear: Mini-PC stopft…

Warum dieser "Standfuß"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: unbekannt. 01.06.20 - 13:22

    Da macht man ihn extra klein und verschenkt dann den Platz durch so eine Konstruktion?

  2. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: oleid 01.06.20 - 13:37

    Möglicherweise zur Belüftung von unten?

  3. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: unbekannt. 01.06.20 - 13:45

    Aber da ist doch das Mainboard... Konnte auch im Netz keine Bilder von der Bodenperspektive finden.

  4. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: robser 01.06.20 - 13:51

    Möglich dass sich dann die Hitze staut.

  5. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: Peter V. 01.06.20 - 14:16

    unbekannt. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da macht man ihn extra klein und verschenkt dann den Platz durch so eine
    > Konstruktion?
    Abszandshalter, Vesa Mount und Platz für eine 2,5" Festplatte.

  6. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: unbekannt. 01.06.20 - 14:18

    Danke! Das ergibt Sinn. Hätte ich mir als Info im Artikel gewünscht, wo schon so viel Wert auf die Kompaktheit gelegt wird.

  7. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: Tet 01.06.20 - 16:47

    unbekannt. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da macht man ihn extra klein und verschenkt dann den Platz durch so eine
    > Konstruktion?

    Es kann sein, dass ein an den zusätzlichen SATA 3 Port angeschlossenes optionales 2,5" Laufwerk dort verbaut werden soll. Die Schraubenlöcher wirken jedenfalls für 2,5" Laufwerke passend.

  8. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: bla 01.06.20 - 18:30

    Hier stand Mist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.20 18:31 durch bla.

  9. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: Laforma 01.06.20 - 19:33

    es sieht auf dem einem gehaeuse foto so als ob neben dem arduino interface ein sata port nach aussen gefuehrt wurde, aber auf dem mainboard so eh da nur drei weisse identische anschluesse. mmh, whatever.

  10. Re: Warum dieser "Standfuß"?

    Autor: Peter V. 01.06.20 - 21:11

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es sieht auf dem einem gehaeuse foto so als ob neben dem arduino interface
    > ein sata port nach aussen gefuehrt wurde, aber auf dem mainboard so eh da
    > nur drei weisse identische anschluesse. mmh, whatever.
    S-ATA (inkl Strom), Pinout für Arduino und diese "Grove Connectors"
    https://wiki.seeedstudio.com/Grove_System/

    Ansonsten sind unten halt Bohrungen für Vesa und 2,5" Festplatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Telio Management GmbH, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 290,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 59,99€ (Release 10.11.)
  4. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
Super Mario Bros.
Mehr Klassiker geht nicht

Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
  2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
  3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Azure Orbital: Microsoft stellt die Cloud für Satelliten vor
      Azure Orbital
      Microsoft stellt die Cloud für Satelliten vor

      Mit Azure Orbital werden diverse Bodenstationen auf der Erde über ein Netzwerk verbunden. Einige Partner sind schon Teil des Netzwerkes.

    2. HMD Global: Zwei neue Nokia-Smartphones ab 130 Euro
      HMD Global
      Zwei neue Nokia-Smartphones ab 130 Euro

      HMD Global bringt neue Smartphones im preisbewussten Einsteigerbereich: Das Nokia 2.4 und das 3.4 kommen mit Android One, die Ausstattung bewegt sich im Rahmen des Preisniveaus.

    3. Microsoft: Edge für Linux kommt im Oktober
      Microsoft
      Edge für Linux kommt im Oktober

      Der Edge-Browser bekommt außerdem neue Administrationswerkzeuge und soll sich dank Webview 2 in Windows-Apps nutzen lassen.


    1. 17:30

    2. 17:30

    3. 17:15

    4. 17:00

    5. 16:50

    6. 16:45

    7. 16:12

    8. 15:15