Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ULED: Ubiquitis Netzwerkleuchten…

Alter WLAN Standard

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alter WLAN Standard

    Autor: FrankM 21.03.19 - 15:08

    Was für ein Blödsinn. Kein Standard ersetzt bisher N, AC ergänzt es nur. Im Text wird es dann halb richtig gestellt, im Teaser einfach nur dämlich.

  2. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: Mauw 21.03.19 - 19:52

    Ja, wenn man mit Steinzeithardware arbeiten muss, kann ich das komplett bestätigen. Wir nutzen flächendeckend Ubiquiti Unifi. Mist wie 2,4 Ghz und N Standard sind für uns nur noch ein Alibiding, falls doch mal wer mit nem Restelaptop/Smartphone vorbei kommt. Die Allgemeinheit roamt durchs 5GHz Netz. Bei unseren Mitarbeitern besteht der Anspruch, dass minimal 100Mbit/s+ verfügbar sind. Gerade in Unternehmen in denen "Internet" mehr bedeutet, als Webseiten anzusurfen oder Emails zu checken, sind solche Aussagen einfach komplett sinnbefreit.

    Bevor wer heult ... Ja der Speedtest wurde unter optimalen Bedingungen gemacht.

    So sieht unsere Wifi perfomance aus:
    https://ibb.co/1GSThPL



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.19 19:54 durch Mauw.

  3. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: brainslayer 21.03.19 - 21:14

    FrankM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Blödsinn. Kein Standard ersetzt bisher N, AC ergänzt es nur. Im
    > Text wird es dann halb richtig gestellt, im Teaser einfach nur dämlich.

    dann hast du keine ahnung. der performance sprung von N auf AC ist hoch. mit AC sind inzwischen gigabit datenraten möglich. AC hat ein anderes modulationsverfahren QAM256 statt QAM64. von mu-mimo etc. mal ganz abgesehen (optional) oder höheren kanalbreiten (80 und 160 mhz). muss man alles nicht nutzen. man kann auch mit 40 mhz arbeiten und ist trotzdem schneller. N ist immer noch das wichtigste. das ist korrekt. AC ergänzt es aber nicht. es ersetzt es

  4. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: ML82 21.03.19 - 21:27

    und was bringt das, wenn man eh nur 50mbit ins wan vom telco bekommt?

  5. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: Mauw 22.03.19 - 03:32

    Z.B. mehr perfomance für on premise gehostete services? Und mal ehrlich ... Es geht nicht darum, dass er hinter ner VDSL 50 Leitung hängt, sondern dass die Aussage, N Standard sei noch immer das Maß aller Dinge, einfach Bullshit ist.

  6. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: stili 22.03.19 - 06:40

    Bei mir zu Hause ist 2.4 GHz aus. Nur 5ghz oder du hast Pesch

  7. Re: Alter WLAN Standard

    Autor: SanderK 22.03.19 - 09:41

    Für lokale Anwendungen mag es ganz Super sein. Für mich als stinknormalen Nutzer?
    Also mit dem Smartphone bissl Foren schauen, Bilder Sichern, kaum ein Unterschied.
    Müsste für Flächendeckend 5 Ghz aber in der Tat wohl Kabel ziehen oder ein Mesh aufspannen.
    Nur mometan, komme ich mit der alten Technik vom ersten Stock bis in den Keller bei brauchbaren Raten. Warum?
    Für mich Stellt sich generell nicht die Frage des was. Eher die Frage funktioniert es? Falls nicht, dann kommen die Gedanken woran es liegt. Zu Hause, will ich mir keine großen Gedanken mehr machen müssen, tu ich in der Arbeit, langt mir ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Landratsamt Göppingen - Zweckverband Gigabit Landkreis Göppingen, Göppingen
  4. assyst GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 111,00€
  3. 149,90€
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Fortnite: Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9
    Fortnite
    Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9

    Ab Season 10 läuft Fortnite endgültig nicht mehr mit DirectX 9, stattdessen muss die Grafikkarte mit DirectX 11 kompatibel sein. Von der Änderung dürften vor allem Spieler mit älteren Laptops betroffen sein.

  2. Microsoft: Neues Windows Terminal als Vorschau verfügbar
    Microsoft
    Neues Windows Terminal als Vorschau verfügbar

    Microsoft hat eine erste Vorschau auf das neue Windows Terminal für Windows 10 veröffentlicht. Die Open-Source-Anwendung bietet viele moderne Funktionen und eine einheitliche Oberfläche für mehrere Shells.

  3. Bose Frames im Test: Sonnenbrille mit Musik
    Bose Frames im Test
    Sonnenbrille mit Musik

    Bose bringt seine Sonnenbrille Frames pünktlich zum Sommeranfang auf den Markt: Sie hat eingebaute Lautsprecher, die überraschend gut klingen, für Musikgenuss ist sie dennoch nur eingeschränkt nutzbar. Interessant sind auch einige der Audio-AR-Apps.


  1. 10:42

  2. 09:56

  3. 09:30

  4. 08:50

  5. 08:37

  6. 08:00

  7. 12:22

  8. 11:49