Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

Schön!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 12:12

    Ich wünschte, Samsung böte diese Aufstellvariante auch in kleineren, für mein Wohnzimmer tauglicheren, Größen an.

  2. Re: Schön!

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:19

    das is doch schön hässlich ^^. Sieht aus wie ein Flipchart

  3. Re: Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:16

    Naja, dann sieht aber jeder Flatscreen, der an einer Wand hängt, wie ne Schultafel aus. Es ist gut, das Samsung hier einen selbstbewussten Ständer gestaltet hat und kein biomorphes, silbrig glänzendes Plastikding, das schon aus der Ferne recht billig wirkt. Ein Fernseher dieser Größenordnung ist schlechterdings nicht zu Verstecken im Wohnzimmer. Also stellt man ihn besser selbstbewusst hin. Samsung sollte wie zum Beispiel Loewe einfach mehrere Aufstellvarianten anbieten. Bei einem Fernseher in dieser Größe ist es schließlich nicht unorthodox, ihn frei im Raum stehen zu haben. Meist gibt es aber nur den merkwürdig gestalteten Tischständer und die Wandbefestigung.

  4. Re: Schön!

    Autor: marvster 08.01.13 - 13:48

    Bei der Größe ist diese Form der Aufstellung sicher praktisch, da er in vielen Wohnzimmern vermutlich frei stehen wird. Auf ein Board zu stellen wird vermutlich eher nicht möglich sein und auch eine Wandbefestigung erfordert schon eine Neubauwand...

    Das einzige was mich an dem Design nerven würde, die die Transparenz hinsichtlich Kabelei... Aber an sonsten finde ich das Design sehr gelungen. Reduziert, puristisch aber dennoch hochwertig.

  5. Re: Schön!

    Autor: Luke321 08.01.13 - 21:43

    Aber mal ganz ehrlich, das Ding stellt sich doch keiner ins Wohnzimmer?!
    Dazu müsste ich erstmal meinen Schrank auf dem der jetzige Fernseher steht rausräumen, dann dieses Ding reinstellen, der dann frei rumsteht (man kann ja eig nicht mal wirklich was drum rum stellen), damit es dann im ausgestalteten Zustand aussieht als ob unter der Woche der Vorstand hier tagt...

  6. Re: Schön!

    Autor: Lu 08.01.13 - 23:56

    Also wenn von euch mal jemand in die Bredouille kommt ein solches Gerät nicht unterzubekommen... ich würde mich Opfern ;-P Find schon was lustiges.... und wenn ich zukünftig Werbeflächen im Garten verkaufe ;-)

    Ist das eigentlich die "CES der Kompensation"?! Kannte ich bisher nur bei Autos ;-P. Ok späterstens seit dem S3 ist der Trend auch bei Smartphones angekommen.

    Aber ich verstehe ihn nicht.

    Also entweder hab ich zu kleine Hände - ok das muss ich zugeben - und zu kleine Hostentaschen - das kann ich nicht beurteilen - aber >4 Zoll ist IMHO unpraktisch weils mit einer Hand praktisch unbedienbar ist und in der Hosentasche einfach zu groß... Smartphone... oh shit! Wird der Smart jetzt bald zur G-Klasse? "Keine Parkplatzprobleme mehr - mit diesem Auto parken Sie direkt im Englischen Garten"

    Ich mein schaut euch doch mal das Panasonic Tablet an. Ich möchte ein Tablet (so zum in-der-Hand-halten) und keinen Hinkelstein den ich mir auf den Buckel schnalle. Mir ist ein 17" Notebook schon zu groß....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. KV Telematik GmbH, Berlin
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10