Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultrastar SS300: HGST stellt TLC…

Und wo ist jetzt das Problem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo ist jetzt das Problem?

    Autor: chewbacca0815 19.05.17 - 16:53

    Ich sehe keins. Oder sind 14 Petabyte bis zum Ende der Garantie etwa zu wenig? Das als Problem zu bezeichnen wäre jetzt aber arg kleinkariert ;-)

  2. Re: Und wo ist jetzt das Problem?

    Autor: JouMxyzptlk 19.05.17 - 17:49

    1823 mal Vollschreiben mit nicht komprimierbaren Daten.
    Rund 1'400'000 Sekunden volle Schreibleistung Random Data bei 1,25 GB/s.
    = Tot nach 16 Tagen und 5 Stunden?
    Hab ich da irgendeinen Denkfehler in meiner Rechnug nach einem langen Arbeitstag?
    Bei der 960 GB Variante: 1,75 Petabytes / 1,25 GB/s / 60 Sekunden / 60 Minuten / 24 Stunden pro Tag...
    Scheint zu stimmen... http://www.wolframalpha.com/input/?i=1.75+Petabytes+%2F+1.25+GB%2Fs+%2F+86400+Seconds

    Aber in der Realität halten die hoffentlich länger wie diverse Tests von Consumer SSDs zeigen.

  3. Re: Und wo ist jetzt das Problem?

    Autor: belugs 19.05.17 - 22:07

    wenn du das so rechnest, dann bringen die 59PB aber auch nicht wirklich was.
    Die 800GB Variante (15PB) wäre dann nach ~90 Tagen platt.

    Grüße

  4. Re: Und wo ist jetzt das Problem?

    Autor: bebbo 20.05.17 - 21:53

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1823 mal Vollschreiben mit nicht komprimierbaren Daten.
    > Rund 1'400'000 Sekunden volle Schreibleistung Random Data bei 1,25 GB/s.
    > = Tot nach 16 Tagen und 5 Stunden?
    > Hab ich da irgendeinen Denkfehler in meiner Rechnug nach einem langen
    > Arbeitstag?
    > Bei der 960 GB Variante: 1,75 Petabytes / 1,25 GB/s / 60 Sekunden / 60
    > Minuten / 24 Stunden pro Tag...
    > Scheint zu stimmen... www.wolframalpha.com
    >
    > Aber in der Realität halten die hoffentlich länger wie diverse Tests von
    > Consumer SSDs zeigen.

    Eine Platte die nur beschrieben wird, kann man auch durch eine Scheibe Toast ersetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  2. Turris Mox Cz.nic plant modularen Router per Crowdfunding
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  2. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase
  3. Mobilfunk 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar

  1. Byton: Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
    Byton
    Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

    Der chinesische Autohersteller FAW, der vor Jahrzehnten die Limousine für den Vorsitzenden der Volksrepublik China, Mao Zedong, entwickelt hat, arbeitet daran, die Marke wiederzubeleben. Diesmal soll das Fahrzeug elektrisch fahren.

  2. Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen
    Apple
    EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Im Dezember 2017 kündigte Apple an, den Musikerkennungsdienst Shazam zu übernehmen. Nun untersucht die EU-Kommission, ob damit der Wettbewerb unter den Musikstreamingdiensten gefährdet und Verbraucher benachteiligt werden können.

  3. Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten
    Chicken Dinner
    Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Ein Übungsplatz für die Mobilversion, umfangreiche Änderungen an den Waffen in der Windows-Variante: Die Entwickler bauen und erweitern Playerunknown's Battlegrounds grundlegend.


  1. 08:42

  2. 08:22

  3. 18:01

  4. 16:42

  5. 15:13

  6. 13:41

  7. 13:26

  8. 13:11