1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB-C: USB 4 bekommt Displayport 2…

Endlich 4K plus USB

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich 4K plus USB

    Autor: tritratrulala 29.04.20 - 17:18

    Eine Schwäche bei USB-C im Display Port Alternate Mode mit USB 3.0 war ja die begrenzte Bandbreite. Damit ging kein 4K bei 60 Hz, dafür musste man dann entweder die USB-Konnektivität auf USB 2.0 downgraden oder auf Thunderbolt setzen.

    Okay, USB 4 soll sowieso mehr oder weniger Thunderbolt 3 können, da stellt sich die Frage, wie wichtig das im Endeffekt ist, aber mit dem neuen Alternate Mode geht mit bis zu 80 Gbps eben noch einmal DEUTLICH mehr als mit Thunderbolt, also ist das schön zu sehen.

    Wahrscheinlich sind die Docks ohne Thunderbolt bzw PCIe auch in Zukunft weiterhin billiger, dafür wäre das dann auch interessant.

  2. Re: Endlich 4K plus USB

    Autor: qq1 29.04.20 - 20:58

    dickes danke an golem für den artikel. ich warte somit erst auf usb 4 für einen neuen pc oder laptop.

  3. Re: Endlich 4K plus USB

    Autor: sofries 29.04.20 - 21:11

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dickes danke an golem für den artikel. ich warte somit erst auf usb 4 für
    > einen neuen pc oder laptop.

    Naja bei einem neuen PC musst du nicht deshalb warten. USB4.0 wird es sicher als Stechkarte geben, wenn es soweit ist. Bei Laptops ist es ja eine andere Sache.

    Ich bin froh wenn alles wieder unter Dach und Fach ist mit USB4.0. Dieses Verwirrspiel, ob ein Laptop nun USB3 oder TB3 beherrscht fand ich immer sehr nervig, vor allem da die meisten Hersteller hier gespart haben und meist nur einen einzigen TB3 Port verbaut haben. Apple hat zwar alle anderen Ports verbannt aber wenigstens konsequent TB3 überall eingebaut.

  4. Re: Endlich 4K plus USB

    Autor: LinuxMcBook 30.04.20 - 01:24

    sofries schrieb:
    > Ich bin froh wenn alles wieder unter Dach und Fach ist mit USB4.0. Dieses
    > Verwirrspiel, ob ein Laptop nun USB3 oder TB3 beherrscht fand ich immer
    > sehr nervig, vor allem da die meisten Hersteller hier gespart haben und
    > meist nur einen einzigen TB3 Port verbaut haben. Apple hat zwar alle
    > anderen Ports verbannt aber wenigstens konsequent TB3 überall eingebaut.

    Auch wenn ich natürlich erfreut bin, dass mein PC Thunderbolt unterstützt, so geht die Anzahl der Geräte bei mir noch gegen Null.
    USB-Geräte mit A-Stecker habe ich hier jedoch unzählige. Im wahrsten Sinne das Wortes...

    Aber so ist das eben. Wer Extreme durchsetzen möchte, der darf nunmal keine Alternativen bieten ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itdesign GmbH, Tübingen (Home-Office möglich)
  2. BEHG HOLDING AG, Berlin
  3. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Snowden an Trump: "Geben Sie Assange die Freiheit zurück"
    Snowden an Trump
    "Geben Sie Assange die Freiheit zurück"

    US-Präsident Donald Trump soll Wikileaks-Gründer Julian Assange zum Ende seiner Amtszeit begnadigen, fordert der exilierte Whistleblower Snowden.

  2. Juniper-Backdoors: Wer China sagt, muss auch USA sagen
    Juniper-Backdoors
    Wer China sagt, muss auch USA sagen

    Chinesische Unternehmen bei 5G ausschließen, weil China US-Hintertüren in US-Produkten nutzt - diese Argumentation zu den Juniper-Backdoors ist unbefriedigend und einseitig.

  3. Retro-Konsole: Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte
    Retro-Konsole
    Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte

    Der deutsche Technomusiker Remute hat wieder ein Album auf einem ungewöhnlichen Datenträger veröffentlicht: Diesmal handelt es sich um eine HuCard, die von NECs PC Engine verwendet wird.


  1. 16:12

  2. 15:52

  3. 15:12

  4. 14:53

  5. 13:56

  6. 13:27

  7. 12:52

  8. 12:36