Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbatim: M-Disc erreicht als BDXL…

Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: JouMxyzptlk 19.05.16 - 19:31

    Für mich hat die Archive-HDD gewonnen. Selbst wenn man die immer als RAID1 betreibt ist es noch günstiger.
    Selbst als triple-mirror ist es noch günstiger. Und bei quad-mirror haben wir die 50% Hürde überschritten und es ist dann nicht mehr 50% günstiger, sondern nur noch 40% günstiger.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.05.16 - 08:12

    Meinst die Seagate Archive 8TB? Hab die auch, super Platte für Backups! :)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: gadthrawn 20.05.16 - 09:48

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich hat die Archive-HDD gewonnen. Selbst wenn man die immer als RAID1
    > betreibt ist es noch günstiger.
    > Selbst als triple-mirror ist es noch günstiger. Und bei quad-mirror haben
    > wir die 50% Hürde überschritten und es ist dann nicht mehr 50% günstiger,
    > sondern nur noch 40% günstiger.


    Nur weil die Archive heißen, sind es keine Langzeitspeicher...

  4. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: drsnuggles79 20.05.16 - 12:14

    eben

  5. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: AmaTrykowski 20.05.16 - 14:11

    Ihr wisst aber schon das Eure Daten dort auch in einem Raid 1 nicht sicher sind?
    1. Wenn ihr ein anderes Datensystem als ZFS, btrfs oder ReFS verwendet, dann sind eure Daten nicht gegen einen fehlerhaften Schreibvorgang geschützt.
    2. Müssen regelmäßige scraps gemacht werden um bittrotting vorzubeugen. (Funktioniert nur mit den oben genannten Dateisystemen da diese einen ecc Wert mit speichern)

  6. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: JouMxyzptlk 20.05.16 - 15:46

    AmaTrykowski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr wisst aber schon das Eure Daten dort auch in einem Raid 1 nicht sicher
    > sind?

    Ich weiß das. Die perfekto combo ist: Dedupe, Checksum, Crypto, RAID1 via Filesystem mit Checksum, und niedrige CPU Last.
    Alle fünf zusammen gibt es noch nicht, oder sie sind noch nicht gereift genug. Aber lange dauert es nicht mehr.
    Bitrot ist aber nicht so häufig wie es hochgespielt wird, die Platten führen Checksummen mit und ein unentdeckter Bitrot ist zu weit hergeholt.

    Bei "Enterprise storage" ist gegen Bitrot die Sektorgröße 520 oder 528 statt 512 üblich. Oder 4104 oder 4112 statt 4096. Die Controller nehmen die übrigen Bytes für ECC & Co, so dass da Fehler nicht nur bemerkt sondern auf korrigiert werden können, und es kann auch verifiziert werden welche Daten nun die richtigen sind.

  7. Re: Naja, 100 GB für 20 ¤ - oder 8 TB for 220 ¤

    Autor: Dwalinn 23.05.16 - 12:21

    Also ich glaube zwar nicht das ich in Tausend Jahren noch daten von der M-Disc auslesen kann... aber länger als eine Backup HDD die unter idealen Voraussetzungen gelagert wird hält sie sicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Landratsamt Göppingen - Zweckverband Gigabit Landkreis Göppingen, Göppingen
  4. assyst GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 26,99€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  2. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go
  3. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. ESTW: Software-Update legt Erfurt planmäßig 35 Stunden lahm
    ESTW
    Software-Update legt Erfurt planmäßig 35 Stunden lahm

    Am vergangenen Wochenende hat die Deutsche Bahn eines ihrer modernen elektronischen Stellwerke (ESTW) planmäßig vom Netz genommen, um die Software auszutauschen. Dafür musste der Erfurter Hauptbahnhof jedoch komplett vom Netz gehen, der wichtig für das VDE 8 ist.

  2. Fortnite: Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9
    Fortnite
    Epic Games streicht Unterstützung für DirectX 9

    Ab Season 10 läuft Fortnite endgültig nicht mehr mit DirectX 9, stattdessen muss die Grafikkarte mit DirectX 11 kompatibel sein. Von der Änderung dürften vor allem Spieler mit älteren Laptops betroffen sein.

  3. Microsoft: Neues Windows Terminal als Vorschau verfügbar
    Microsoft
    Neues Windows Terminal als Vorschau verfügbar

    Microsoft hat eine erste Vorschau auf das neue Windows Terminal für Windows 10 veröffentlicht. Die Open-Source-Anwendung bietet viele moderne Funktionen und eine einheitliche Oberfläche für mehrere Shells.


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 09:56

  4. 09:30

  5. 08:50

  6. 08:37

  7. 08:00

  8. 12:22