Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Gatekeeper sperrt PC beim…

GateKeeper dürfte schon in Kürze Post von Apple bekommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GateKeeper dürfte schon in Kürze Post von Apple bekommen

    Autor: drhgwells 18.03.14 - 15:35

    Ich verweise nur auf folgenden Link:
    https://www.apple.com/osx/what-is/security.html

    ZITAT:
    "Gatekeeper makes it safer to download apps by protecting you from inadvertently installing malicious software on your Mac. The safest place to download apps for your Mac is the Mac App Store. Apple reviews each app before it’s accepted by the store, and if there’s ever a problem with an app, Apple can quickly remove it from the store. When you download software from any other place on the Internet, Gatekeeper makes that safer, too. Developers can get a unique Developer ID from Apple and use it to digitally sign their apps. The Developer ID allows Gatekeeper to block apps created by malware developers and to verify that apps haven’t been tampered with. If an app was developed by an unknown developer — one with no Developer ID — Gatekeeper can keep your Mac safe by blocking the app from being installed.

    Gatekeeper gives you more control over what you install.

    Gatekeeper gives you three security options. You can download and install apps from anywhere on the web. Or you can choose the safest option and download and install apps only from the Mac App Store. Or use the default option, which allows you to download apps from the Mac App Store as well as those signed with a Developer ID. If an app is unsigned, Gatekeeper blocks the app from being installed and warns you that it did not come from an identified developer. If you’re sure the app is safe, you can manually override Gatekeeper by Control-clicking the app and choosing to open it."

    Meine prognose: Der name wird bald geändert werden.

  2. Re: GateKeeper dürfte schon in Kürze Post von Apple bekommen

    Autor: Kempo 20.03.14 - 00:24

    Meine Prognose: Wohl eher nicht weil Gatekeeper eine derart allgemeine Bezeichnung ist dass es sich wohl kaum als Markenname (außer eben im direkten Bezug auf die spezifische Software/Hardware die dahinter steht) absichern lässt. -> http://en.wikipedia.org/wiki/Gatekeeper

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Hohenstein-Ernstthal, Heilbronn
  3. Viessmann Group, Berlin
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18