1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Nvidia GTX 690…

Nvidia

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nvidia

    Autor: Ampel 30.04.12 - 13:14

    Die Firma Nvidia versucht es immer und immer wieder an AMD/ATI anzuknüpfen, es schafft es aber nicht. Die Zeiten sind vorbei wo Nvidia Interessant war. ausserdem habne sie nicht mehr die Leute die Sie seit dem Aufkauf von 3DFX hatten. Sie besitzen die Technik ,können aber nichts damit Anfangen da denen die Leue fehlen die damals das erreicht haben diese, sitzen heute bei AMD/ATI . Da hilft selbst die angeblich neue Kepler GPU nicht viel weiter. Nur hier und da was verbessert und auf eine kleinere strukturbreite Hergestellt macht noch lange keine neue GPU aus !. Die sollten sich mal an einen Tisch setzten alle alten sachen in den Schredder werfen und grundlegend neu alles aufbauen. Nur so würden Sie es schaffen auch mit AMD/ATI mitzuhalten geschweige besser zu sein. ATI hat den Vorteil das es damals gute Mobile Prozessoren auf dem Markt hatte Kann also in Verbindung mit ATI an der Stromspartechnik/Leistung feilen und so mehr Leistung /Watt herausholen als Nvidia. Auch die Leistungsaufnahme ist eines der Hauptprobleme bei Nvidia). Nvidia kann sich nur an Intel lehnen und dort höflich und freundich Nachfragen bzw. sich Tips holen (wenn überhaupt) . Es hat also keinen eigentlichen Kanidaten der mit der Firma zusammenarbeitet. Generell bin ich kein Nvidia Gegner ,es wäre aber vielleicht besser das sich Nvidia mit einer der beiden Prozessorhersteller (Intel oder AMD) zusammentun würde um auf dem heutigen Markt überhaupt überleben zu können. Würde Intel z.B. sich Nvidia einverleiben ,müsste es nicht mehr auf deren Grafikchips rumbasteln ,könnte so die von Nvidia nehmen und man könnte jedes Board das damit ausgestattet wäre am etwas größeren Kühlkörper erkennen :-) (Beispiel)

  2. Re: Nvidia

    Autor: König-As 30.04.12 - 13:47

    Versuch es mal mit Absätzen im Text. Glaubst du wirklich was du da gerade vom Stapel gelassen hast? Nvidia wird auch weiterhin Marktführer bleiben.

    Ich werde mich nicht auf dieses Niveau herablassen und ATI/AMD bashen.

    P.S.: "wahrscheinlicher ist aber eine Ableitung aus dem lateinischen "invidia", was im Deutschen "Neid" bedeutet"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.12 13:48 durch König-As.

  3. Re: Nvidia

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.12 - 23:30

    Deshalb ist die GTX 680 auch die schnellste Grafikkarte derzeit.

    Und keine Garikkarte von AMD kommt derzeit an die 1,5 Jahre alte GTX 580 heran.

    http://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

    Nicht einmal das neue Modell HD 7970.

    Sorry, aber mir merkt dir an, dass du einfach ein ATI Fanboy bist. Dich kann man sowieso nicht umstimmen. Ich hatte selber schon ATI. Weiß nicht, wies jetzt mit dem 3D Support ist, aber ich bin umgestiegen, weil der damals einfach schrecklich war.

  4. Re: Nvidia

    Autor: Schwaus 03.05.12 - 11:38

    Ich verstehe nicht, warum manche Leute einfach was Posten ohne sich vorher mal grundlegend informiert zu haben... Zwischen Nvidia und ATI/AMD ist es ein hin-und her, mal ist die eine Karte schneller, mal die andere... Kommt immer auf die Situation an... Nvidia hat gute Karten, und ATI/AMD auch, keine Frage, es ist halt nie wirklich sicher, welche Karte nun die schnellere ist, da dort viele Faktoren hineinspielen, (andere HW, beschaffenheit des Chips, etc.) man kann auch nicht sagen, das Nvidia oder ATI besser ist, das kommt immer auf die meinung und die Generation der Karte an...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  4. Leiter des Sachgebiets Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ + 8,99€ Versand (zusätzliche 10% Rabatt auf den Warenwert bei Neuanmeldung...
  2. 285,70€ - nur noch in einzelnen Märkten erhältlich. (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar...
  3. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  4. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de