1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videovergleich: PhysX bremst Demo…

Daumen hoch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Daumen hoch!

    Autor: Treadmill 14.08.10 - 14:02

    Vorhin bin ich dann auch mal dazu gekommen die Demo anzuspielen. Mein Eindruck: Klasse. Die Zwischensequenzen sind wieder mehr wie aus einem Film und nicht ganz so krampfhaft klischeehaft wie bei GTA, die Grafik ist OK, das Handling der Autos wieder sehr unterschiedlich, saß bis jetzt in drei verschiedenen.

    Die Action ist ähnlich dem Vorgänger, in der Demo gibt es auch direkt Schrotflinte und Tommygun zu den Colts zum Ausprobieren, die kurze Enlage am MG machte auch Laune.

    Also ich brauchte nicht lange, um mich wieder in Mafia wohl und heimisch zu fühlen ;) Wer den Vorgänger mochte macht hier sicher nichts falsch.

    Physx ist da eher ein Seitengeplänkel imho.

  2. Mafia 1 Suchtrückfall

    Autor: Treadmill 14.08.10 - 20:25

    Es hat mich dann doch gepackt und ich musste nochmal Teil 1 anspielen ;D
    Hatte ganz vergessen wie atmosphärisch dicht das war. Ich sag nur nachts im Hinterhof brennt ein schönes Feuerchen, als Soundeffekt hört man ab und zu eine Katze schreien, etc. Die Häuser sehen wirklich wie Häuser aus, klar, manche Fassade sieht nach liebloser Textur aus, aber das Gesamtbild bringt viel Atmosphäre und Stimmung rüber.

    Dann auch die wirklich unterschiedlich fahrenden Autos, die auch merklich beeinträchtigt werden von Beschädigungen(fahren z.B. nicht mehr richtig geradeaus bei Frontalcrashs/Spurstangenschäden). Dann die Grafik wenn man das erste mal aufs Land fährt, klasse. Oder die Kabel für die Straßenbahn, etc. Klar ist die Grafik nicht mehr auf der Höhe der Zeit, aber trotzdem hat das Spiel seinen Reiz nicht verloren und bildet eine in sich stimmige Welt ab. Also ich vertreib mir die Wartezeit auf Mafia II einfach mit Mafia :)

    Bin jetzt schon bei "Fair Play", den italienischen Supersportwagen nachts durch die Stadt gondeln ohne ihn um einen Mast zu wickeln *g* Danach kommt ja das Rennen, freue ich mich schon drauf.

    Rockstar Games, zieht euch warm an. Wobei man sagen muss, dass die ja auch mit viel Liebe zum Detail an die Sache herangehen, aber mit GTAIV auf PC wurde ich bis jetzt noch nicht wirklich warm.

    Mal sehen, wie das bei Mafia II ist, Teil 1 bot ja abseits der Missionen eher weniger Freiheit, dafür ist die Handlung aber auch einfach packender gewesen als bei vergleichbaren Titeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Smash Bros. Ultimate, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Diablo 3, Octopath...
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, Super Smash Bros. Ultimate, Minecraft)
  3. PC 59,99€/PS4, Xbox 69,99€ (Release am 17. September)
  4. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00