Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viprinet: Mehr Bandbreite durch…

Das Problem ist der Zwangsdienst

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Problem ist der Zwangsdienst

    Autor: Casandro 06.03.13 - 10:12

    Könnte ich das mit meinem eingenen Rootserver als Softwarelösung machen, würde ich diesen Router kaufen, aber so ist das nicht wirklich akzeptabel für mich.

  2. Re: Das Problem ist der Zwangsdienst

    Autor: ZyRa 06.03.13 - 11:17

    Hier die Software variante ;)
    http://www.howtoforge.de/anleitung/bundelung-mehrerer-internet-zugange-zur-steigerung-der-geschwindigkeit/

  3. Re: Das Problem ist der Zwangsdienst

    Autor: Casandro 06.03.13 - 12:05

    Natürlich kann man das selber machen, aber wenn ich eine fertige Seite bekomme, und dann nach Anleitung des Herstellers meinen Server einrichte, wird das deutlich einfacher.

  4. Re: Das Problem ist der Zwangsdienst

    Autor: SimonKissel 06.03.13 - 13:38

    Es gibt keinen Zwangsdienst. Du kannst den VPN Hub kaufen und selber betreiben. VPN Hub als Dienst zu nutzen, ist nur eine Option, kein muss. Und da gibt es so viele verschiedene Anbieter für mittlerweile, dass man sicher einem findet, dem man den Betrieb zutraut.

    Der Grund weshalb wir das nicht als Software-Lösung für Rootserver anbieten ist: Es rechnet sich nicht. Wir machen AES-Verschlüsselung in Hardware. Machst Du die auf einem Rootserver in Software, verbrennst Du so viel CPU-Power und damit Strom, dass es billiger wäre unseren VPN Hub zu nutzen.

    Unser VPN Hub zieht unter Volllast 35 Watt, ein vergleichbarer Durchsatz mit einem Intel-Server würde rund 300 Watt ziehen.

    Liebe Grüße,

    Simon Kissel / Viprinet

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

Automatisierte Lagerhäuser: Ein riesiger Nerd-Traum
Automatisierte Lagerhäuser
Ein riesiger Nerd-Traum
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland
  3. Regierungspräsidium Docmorris muss Automatenapotheke schließen