1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wacom: Neue Intuos-Tablets sehen…

Verwechselt Golem da nicht was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: Huetti 09.03.18 - 13:27

    Irgendwie finde ich in dem Text einige Ungereimtheiten...

    Welches "normale" Intuos hatte denn jemals einen Touch-Ring? Den gab es meines Wissens nach nur bei den Intuos-Pro-Geräten. Bei mir funktioniert der aber zumindest fürs Zoomen und Scrollen mehr schlecht als recht. Nur so am Rande...

    Abgesehen davon hatten die "normalen" Intuos die Funktionsbuttons auch schon immer oben. Nur die Bamboos und - tadaaaa - die Intuos-Pros hatten die Buttons an der Seite.

    Und last but not least, hatte ebenfalls nur das Intuos-Pro einen separaten Stift-Halter.
    Die Bamboo und die Intuos hatten schon immer diese Schlaufe in die man den Stift stecken kann. Wie die jetzt neu angekündigten Geräte auch.

    Soviel scheint sich also doch nicht geändert zu haben. Kann es sein, dass ihr das -
    aktuelle - Intuos-Pro für das alte "normale" Intuos haltet?

  2. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: Huetti 09.03.18 - 13:35

    Okay... habe gerade gesehen, dass der Vorgänger vom Intuos-Pro früher wohl mal das Intuos4 war. Das hatte tatsächlich nen Touch-Ring und die Tasten links.
    Aber das ist schon einige Jahre und mind. zwei Geräte-Generationen alt.

  3. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: Kleba 09.03.18 - 14:52

    Ich dachte eher, dass hier etwas verwechselt wurde:

    > Die physischen Buttons sind zudem oberhalb des Gehäuses und nicht an der Seite
    > angeordnet. Sie sind konvex geformt, so dass dort der Stift eingelegt werden kann.

    Ist diese Einbuchtung nicht konkav? Zumindest habe ich mir den Unterschied immer mit der Eselsbrücke "War das Mädchen brav, bleibt der Bauch konkav. Hatte das Mädchen Sex, wird der Bauch konvex" merken können :-) (obwohl das in Zeiten von #MeToo ggf. reaktionär klingen könnte ;-)

  4. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: nachgefragt 09.03.18 - 15:01

    Macht ja nix. Mein Intuos 3 ist 10 Jahre alt und funktioniert bestens. Komme bestens ohne das ganze Touchgedöns aus (nutzt das wirklich jemand Produktiv); die ganzen Zusatztasten sind permanent deaktiviert ¯\_(ツ)_/¯

    Weiss gar nicht wie oft ich beim 4er aus versehen per Touch die Arbeitsfläche gedreht habe (Normaler PS Hotkey: R / ESC für zurückstellen). Lande immer wieder beim 3er.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.18 15:08 durch nachgefragt.

  5. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: nachgefragt 09.03.18 - 15:10

    Den kannte ich noch nicht.
    Anzeige ist übrigends raus!

  6. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: derJimmy 09.03.18 - 15:32

    ...und ich lass dich von der Rechtschreibpolizei verhaften, wegen "übrigends" - das hat nix mit "Ende" zu tun!

  7. Re: Verwechselt Golem da nicht was?

    Autor: nachgefragt 09.03.18 - 16:31

    Den Anwalt kann ich mir in diesem Fall wohl schenken =/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

  1. Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.

  2. Raumfahrt: Launcher One fliegt vom Jumbojet in den Orbit
    Raumfahrt
    Launcher One fliegt vom Jumbojet in den Orbit

    Richard Bransons Firma Virgin Orbit hat die ersten Satelliten gestartet. Ob die kleine Rakete eine Milliarde US-Dollar wert war, ist aber zweifelhaft.

  3. Spitzenglättung: Zwangsabschaltung von Elektroauto-Wallboxen abgewendet
    Spitzenglättung
    Zwangsabschaltung von Elektroauto-Wallboxen abgewendet

    Eine zwangsweise Abschaltung von Wallboxen für Elektroautos durch Netzbetreiber soll es nun doch nicht geben. Die Meldung hatte erhebliche Unruhe verbreitet.


  1. 09:02

  2. 07:24

  3. 13:45

  4. 13:02

  5. 12:45

  6. 12:20

  7. 12:02

  8. 11:45