Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WD stattet externe Festplatten mit…

Schick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schick

    Autor: Kinch 07.10.09 - 08:53

    Aber irgendwie sinnlos. Zumindest nicht den Aufpreis von 50 Euro-Wert.

    Funktioniert das überhaupt auch für andere Dateisysteme, wie ext*? Und auch mit einem LVM?

    Von Festplatten-Verschlüsselung für Faule halte ich übrigens wenig. Die Teile haben sich in Vergangenheit immer wieder als unzuverlässig herausgestellt: Entweder es waren herstellerseitig Hintertüren eingebaut, oder die Verschlüsselung mangelhaft.

    Wer seine Daten wirklich verschlüsseln will, tut das selbst.

  2. Re: Schick

    Autor: Flying Circus 07.10.09 - 11:16

    Kinch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert das überhaupt auch für andere Dateisysteme, wie
    > ext*? Und auch mit einem LVM?

    Wenn der PC das an die Festplatte meldet, schon ...

    > Wer seine Daten wirklich verschlüsseln will, tut das selbst.

    Ja.

    Im übrigen sehe ich den Nutzen so einer dynamischen Füllstandsanzeige nicht wirklich. Aber das mag an mir liegen. *g*

  3. Re: Schick

    Autor: we 07.10.09 - 13:22

    > Im übrigen sehe ich den Nutzen so einer dynamischen
    > Füllstandsanzeige nicht wirklich. Aber das mag an mir liegen. *g*

    Na sie zeigt den Füllstand - dynamisch.

    Eine nicht dynamische Füllstandsanzeige wäre ja noch blöder. Wenn man sie kauft ist sie leer, und diese Anzeige wird dann nie geändert.
    :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freising
  2. Dataport, Altenholz/Kiel
  3. Scout24 AG, München
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. 499€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  4. 43,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    1. Google: "Niemand braucht heute Gigabit"
      Google
      "Niemand braucht heute Gigabit"

      BBWF Google hält in Berlin eine flammende Rede für den Gigabit-Ausbau. Auf die Frage, warum dann Google Fiber nicht mehr ausgebaut wird, gab es nur eine ausweichende Antwort.

    2. Telefónica: Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"
      Telefónica
      Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"

      Die Telefónica baut selbst keine Glasfaser aus. Der Mobilfunkbetreiber hat jedoch massive Befürchtungen für ein Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone formuliert.

    3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten
      Fixed Wireless Access
      Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

      BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.


    1. 19:28

    2. 17:43

    3. 17:03

    4. 16:52

    5. 14:29

    6. 14:13

    7. 13:35

    8. 13:05