Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WD stattet externe Festplatten mit…

Schick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schick

    Autor: Kinch 07.10.09 - 08:53

    Aber irgendwie sinnlos. Zumindest nicht den Aufpreis von 50 Euro-Wert.

    Funktioniert das überhaupt auch für andere Dateisysteme, wie ext*? Und auch mit einem LVM?

    Von Festplatten-Verschlüsselung für Faule halte ich übrigens wenig. Die Teile haben sich in Vergangenheit immer wieder als unzuverlässig herausgestellt: Entweder es waren herstellerseitig Hintertüren eingebaut, oder die Verschlüsselung mangelhaft.

    Wer seine Daten wirklich verschlüsseln will, tut das selbst.

  2. Re: Schick

    Autor: Flying Circus 07.10.09 - 11:16

    Kinch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert das überhaupt auch für andere Dateisysteme, wie
    > ext*? Und auch mit einem LVM?

    Wenn der PC das an die Festplatte meldet, schon ...

    > Wer seine Daten wirklich verschlüsseln will, tut das selbst.

    Ja.

    Im übrigen sehe ich den Nutzen so einer dynamischen Füllstandsanzeige nicht wirklich. Aber das mag an mir liegen. *g*

  3. Re: Schick

    Autor: we 07.10.09 - 13:22

    > Im übrigen sehe ich den Nutzen so einer dynamischen
    > Füllstandsanzeige nicht wirklich. Aber das mag an mir liegen. *g*

    Na sie zeigt den Füllstand - dynamisch.

    Eine nicht dynamische Füllstandsanzeige wäre ja noch blöder. Wenn man sie kauft ist sie leer, und diese Anzeige wird dann nie geändert.
    :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Wetzlar
  4. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

  1. Goodwood Festival of Speed: Volkswagen I.D. R Pikes Peak mit neuem Rekord
    Goodwood Festival of Speed
    Volkswagen I.D. R Pikes Peak mit neuem Rekord

    Nach dem Rekord beim US-Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb hat der Elektrorennwagen I.D. R Pikes Peak von Volkswagen beim britischen Goodwood Festival of Speed erneut eine Bestmarke aufgestellt.

  2. Volante Vision Concept: Aston Martin will Luxus-Lufttaxi bauen
    Volante Vision Concept
    Aston Martin will Luxus-Lufttaxi bauen

    Aston Martin beteiligt sich an den Konzeptvorstellungen für Lufttaxis. Die Vision des Unternehmens: ein dreisitziges Gefährt mit Luxusausstattung, das die Passagiere autonom zum Ziel bringt.

  3. Bafa: Elektroautoprämie für Tesla S muss zurückgezahlt werden
    Bafa
    Elektroautoprämie für Tesla S muss zurückgezahlt werden

    Förderfähige Elektrofahrzeuge müssen unter 60.000 Euro netto kosten. Tesla hat für diesen Preis kein Modell im Angebot. Dennoch haben Käufer des Model S teilweise die Umweltprämie bekommen - und müssen sie nun zurückzahlen.


  1. 07:44

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 07:00

  5. 18:51

  6. 17:36

  7. 17:09

  8. 16:36