1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WD Ultrastar DC ZN540: Western…

Zoned Storage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zoned Storage

    Autor: Quantium40 10.11.20 - 10:50

    Täuscht das, oder ist Zoned Storage nichts anderes als (multiple) simulierte Tapes auf Medien mit eigentlich wahlfreiem blockweisen Zugriff?
    Wenn man innerhalb der Zone immer nur hinten dran schreiben darf oder die Zone komplett resetten (löschen) muss, bedeutet das ja einen irrsinnigen zusätzlichen Verbrauch an Speicher bei häufig geänderten Daten. Zudem hat man dann statt der Fragmentierung der Datei über das Medium, die bei SSDs nicht weh tut, eine Fragmentierung des Gesamtmediums in zahlreiche Zonen, die die Gesamtkapazität für die einzelne Anwendung im Zweifelsfall drastisch reduzieren.
    Damit lohnt Zoned Storage eigentlich nur für ein Umfeld, in dem definiert mehrere Anwendungen parallel eine gut planbare Datenmenge wegschreiben ohne irgendwas zu ändern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.20 10:58 durch Quantium40.

  2. Re: Zoned Storage

    Autor: kayozz 10.11.20 - 11:35

    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind das Laufwerke für spezielle Workloads. (Wie der Name Data Center SSD schon impliziert).

    Und wenn in bestimmten Fällen (z.B. Datensicherung oder Datenbanklogs, Caches) die Performance höher und die Kosten geringer sind, macht das bestimmt Sinn.

  3. Re: Zoned Storage

    Autor: Kein Kostverächter 10.11.20 - 12:28

    Für iteratives Schreiben ist das Konzept aber auch genial. In Bereichen, wo meist Daten angehangen werden, ist das Konzept für SSDs sehr gut. Normalerweise muss selbst für ein einzelnes Byte ein kompletter Block gelesen, entsprechend geändert und wieder geschrieben werden. Das braucht Zeit und nutzt Zellen ab, die sich eigentlich nicht geändert haben.
    Aber ja, Zoned Namespaces sind gut für den passenden Anwendungsfall. Aber die Zeiten der Allzweckspeicher sind doch eh schon länger vorbei, zumindest im professionellen Umfeld werden schon länger unterschiedliche Festplatten- und SSDs-Techniken für unterschiedliche Zwecke eingesetzt (Backup, Fileserver, Desktop etc.). Für den privaten Einsatz werden ja mittlerweile auch andere Modelle fürs NAS als für den PC empfohlen.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  4. Re: Zoned Storage

    Autor: Quantium40 10.11.20 - 14:02

    Kein Kostverächter schrieb:
    > Für den privaten Einsatz werden ja mittlerweile
    > auch andere Modelle fürs NAS als für den PC empfohlen.

    Das liegt allerdings nur daran, dass die Platten im NAS potentiell mehr Vibrationen ausgesetzt sind und dementsprechend robuster ausgelegt werden müssen und zudem entsprechende Sensorik erhalten. Grundsätzlich müsste es diese Trennung also gar nicht geben, aber so lässt sich noch ein wenig extra Gewinn einfahren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  4. 189€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
Surface Pro X, Surface Book
Microsoft Surface muss sich verändern

CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
  3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8

  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12