Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Tablets: Intels Atom ist…

Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: Lord Gamma 25.12.12 - 19:39

    Dass das Windows Surface bzw. Windows RT allgemein so grundlegend minderwertige Treiberunterstützung hat, war mir so nicht bewusst. Das ist natürlich ein Umstand, den man Freunden und Bekannten nicht verheimlichen sollte, falls sie den Kauf eines solchen Geräts in Erwägung ziehen sollten.

  2. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: coelna 25.12.12 - 20:17

    Hast du da ein paar Quellen? Im Text steht ja nichts darüber und mit meinem Surface habe ich überhaupt keine Probleme mit der Unterstützung von Dritthersteller Hardware.

  3. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: Lord Gamma 25.12.12 - 20:37

    Im Artikel steht, dass der Tegra 3 nicht richtig, bzw. im Gegensatz zu Android Geräten von Windows RT nur unvollständig, unterstützt wird.

  4. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: xmaniac 25.12.12 - 20:49

    Ja, eine Quelle konnte ich dazu aber nicht finden. Der Anandtech-Artikel sagt dazu jedenfalls nichts aus...

  5. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: xmaniac 25.12.12 - 20:59

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass das Windows Surface bzw. Windows RT allgemein so grundlegend
    > minderwertige Treiberunterstützung hat, war mir so nicht bewusst. Das ist
    > natürlich ein Umstand, den man Freunden und Bekannten nicht verheimlichen
    > sollte, falls sie den Kauf eines solchen Geräts in Erwägung ziehen sollten.

    Ok, habe eine Quelle bei nVidia finden können... Widersprüchlich bleiben sie mit Ihren Aussagen es sei Transparent für das OS jedoch,...

    http://www.nvidia.com/object/tegra-3-processor.html



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.12.12 21:06 durch xmaniac.

  6. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: Lord Gamma 25.12.12 - 21:20

    Wahrscheinlich meinen sie damit die App-Entwickler, die sich nicht explizit darum kümmern müssen, denn das widerspricht dem dort stehenden Satz "Windows RT Support under development" nicht.

  7. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: coelna 25.12.12 - 23:34

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel steht, dass der Tegra 3 nicht richtig, bzw. im Gegensatz zu
    > Android Geräten von Windows RT nur unvollständig, unterstützt wird.

    Kannst du wirklich plausibel erklären warum das einen Konsumenten interessieren sollte?

    "Das ist natürlich ein Umstand, den man Freunden und Bekannten nicht verheimlichen sollte, falls sie den Kauf eines solchen Geräts in Erwägung ziehen sollten."

  8. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: Wary 26.12.12 - 09:49

    Weil dadurch die Akkulaufzeit scheiße ist im Vergleich zu einem Android Tablet mit der selben Hardware z.B.

  9. Re: Interessanter Artikel über minderwertige Hardwareunterstützung

    Autor: burzum 27.12.12 - 00:09

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel steht, dass der Tegra 3 nicht richtig, bzw. im Gegensatz zu
    > Android Geräten von Windows RT nur unvollständig, unterstützt wird.

    Ja, nur wieso sollte MS schuld daran sein das nVidia keinen gescheiten Treiber für das OS liefert?

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Roth Soft GmbH, Singen
  3. über expertalis GmbH, Tübingen
  4. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 45% günstiger
  2. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  3. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Alexa und Google Assistant im Test: Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs
    Alexa und Google Assistant im Test
    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

    Wir haben uns die digitalen Assistenten von Amazon und Google auf smarten Lautsprechern angehört. Die Unterschiede zwischen beiden sind enorm - und Alexa ist aus vielen Gründen sympathischer.

  2. SOS: Pubg plus Dschungelcamp
    SOS
    Pubg plus Dschungelcamp

    Ich bin ein Spieler, holt mich hier raus: Ein neuer Shooter namens SOS erinnert an eine Mischung aus Pubg und dem TV-Dschungelcamp. Wer Extras möchte, bekommt sie von den Zuschauern - falls er im Stream auf Twitch sympathisch oder unterhaltsam genug wirkt.

  3. Ohne Abomodell: Google bietet im Play Store Hörbücher an
    Ohne Abomodell
    Google bietet im Play Store Hörbücher an

    In Googles Play Store finden sich ab sofort neben Apps, Filmen, Büchern und Musik auch Hörbücher. Anders als bei Amazons Hörbuchdienst Audible bietet Google kein Abonnement an, Nutzer zahlen für jedes Hörbuch.


  1. 12:18

  2. 12:06

  3. 11:48

  4. 11:43

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:18

  8. 11:03