Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Router: FritzOS 5.50 für…

7390 vs 7360

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7390 vs 7360

    Autor: ChilliConCarne 05.02.13 - 15:45

    Ich ärgere mich bis heute noch, nicht die 7390 genommen zu haben, weil ich dachte dass nur der interne NAS Speicher zusätzlich dabei sei. Aber mit der 7360 lassen sich leider keine Faxe vom PC aus versenden. Oder kennt da jemand was?

  2. Re: 7390 vs 7360

    Autor: theanswerto1984is1776 05.02.13 - 16:09

    ChilliConCarne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich ärgere mich bis heute noch, nicht die 7390 genommen zu haben, weil ich
    > dachte dass nur der interne NAS Speicher zusätzlich dabei sei. Aber mit der
    > 7360 lassen sich leider keine Faxe vom PC aus versenden. Oder kennt da
    > jemand was?


    du könntest die CAPI-Funktion via freetz nachrüsten

  3. Re: 7390 vs 7360

    Autor: ChilliConCarne 05.02.13 - 16:46

    Hm, laut diesem Thread
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=94625&highlight=Capi+Linux
    habe ich mittels rcapid einen CAPI Server, aber da geht nur der Anrufbeantworter nicht das Faxen. Gut, der Post ist von 2006. Vielleicht habe ich im Thread Verlauf was übersehen?

  4. Re: 7390 vs 7360

    Autor: SaSi 05.02.13 - 17:16

    auf der 7390 kann man mit 5.50 nun auch faxen, allerdings nur aus der fritzbox web-gui und dort wird außer bloßem text und einem bildanhang nicht viel unterstützt... mit dem capi funzt nüscht - fehler liegt evtl. daran das nicht die default ip genutzt wird ...(bei der installation des capi treibers wird unbedingt das kennwort der fritz verlangt, egal ob richtig oder falsch oder überhaupt gesetzt - nimmt das setup nix an...)

  5. Re: 7390 vs 7360

    Autor: genab.de 05.02.13 - 18:52

    ganz wichtig - du musst upnp bei der Fritzbox aktivieren,

    lokale Firewall am PC aus machen

    ggf manuell den netcapi per telefon einschalten (analoges Telefon) (gibt Tastenkombi)


    gibt jeweils Anleitungen im Netz

  6. Re: 7390 vs 7360

    Autor: Turok 05.02.13 - 19:55

    Hmmm und wieso klappt es dann bei mir einwandfrei?!

  7. Re: 7390 vs 7360

    Autor: SaSi 05.02.13 - 22:20

    Turok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm und wieso klappt es dann bei mir einwandfrei?!


    Glückspilz ;) (evtl. so wenig wie möglich vom standart abgewichen?)

  8. Re: 7390 vs 7360

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 23:28

    7390 an IP Anschluss, UPNP deaktiviert, LANCapi musste per Telefon aktiviert werden.
    Funktioniert seit gefühlten Ewigkeiten, nicht erst seit Fritz OS 5.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  4. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ zzgl. 5€ Versand (USK 18)
  2. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Hauptversammlung: Rocket Internet will eine Bank sein
    Hauptversammlung
    Rocket Internet will eine Bank sein

    Die Klonfabrik Rocket Internet will in neue Bereiche vordringen und wird Anfang Juni ihre Satzung ändern. Dann sind auch Finanzgeschäfte möglich.

  2. Alphabet: Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar
    Alphabet
    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

    Der relativ unbekannte Sundar Pichai ist der bestbezahlte Mitarbeiter von Alphabet. Pichai führt Google erst seit dem Konzernumbau.

  3. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01