1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Tuning: Das Smartphone an der…

WLAN-Tuning: Das Smartphone an der Badezimmerdecke

Wenn Hotelgäste über das lahme WLAN nörgeln, sollte man ihnen aufmerksam zuhören. Es könnte sich nämlich um Teilnehmer einer Ingenieurstagung der IETF handeln, die das WLAN im Handumdrehen benutzbar machen. So ist das jetzt in Paris geschehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Klassisches Beispiel 4

    Ampel | 02.04.12 11:53 12.04.12 12:01

  2. Und das haben die echt geschafft? 10

    SoniX | 30.03.12 12:52 11.04.12 11:57

  3. Mit Channel Blanket wär das nicht passiert... 4

    lephisto | 30.03.12 19:41 05.04.12 20:13

  4. "einen Teil der Standards definiert hatten" 6

    /mecki78 | 30.03.12 14:10 04.04.12 15:25

  5. Schön und gut, bloß wie bring ich das den Nachbarn bei? 2

    snadir | 03.04.12 19:12 04.04.12 08:24

  6. Zu stark bei verschiedenen Kanälen? 12

    velo | 30.03.12 15:28 01.04.12 21:49

  7. 4 statt 3 Kanäle? Warum? 7

    /mecki78 | 30.03.12 14:05 31.03.12 17:49

  8. Warum geht das nicht automatisch? 3

    spyro2000 | 30.03.12 21:53 31.03.12 13:26

  9. was ist denn das für eine billige absteige? 5

    fratze123 | 30.03.12 14:24 30.03.12 20:01

  10. kein kanal 13? 2

    Jochen_0x90h | 30.03.12 15:53 30.03.12 16:52

  11. zuviel is auch nicht gut... 2

    chriz.koch | 30.03.12 14:13 30.03.12 14:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  3. NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,70€
  2. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  3. 10,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter