Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Workstations: Dell, HP und Lenovo…

Hotplug unter Windows?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hotplug unter Windows?

    Autor: linux.exe 13.09.14 - 17:55

    Geht bei denen dann auch endlich Hotplug unter Windows?

    Wenn ich unter Windows an die Thunderbolt-Schnittstelle von meinem Macbook ne Netzwerkkarte anschließe wird die erst nach einem Neustart erkannt. Da wohl Windows die PCIe Geräte nur beim Hochfahren initialisiert.

  2. Re: Hotplug unter Windows?

    Autor: Crass Spektakel 13.09.14 - 22:08

    Glaub mir, PCIE-Hotplugging (nichts anderes ist Donnerbolzen) funktioniert bei keinem OS einfach und gut. Nur weil Dir unter MacOx nicht jedesmal die Daten geschraddelt werden heist das nicht dass es oft genug passiert.

    Einzig auf der Kommandozeile bekommt man PCIE-Hotpluging zuverlässig hin und da kommt man oftmals auch in die Situation dass eine Resource nicht freigegeben werden kann und somit "rein formal" kein Hotplugging getätigt werden darf.

    Wo es recht gut klappt sind Storage- und Netzwerk-Lösungen, dann aber auf allen Plattformen, sogar Windows 2000. Man unmounted das Filesystem, deassembliert eventuelle RAIDs und LVMs, disconnected die SCSI-Emulation, disconnected die PCIE-Emulation und wenn das alles ohne "resource in use" klappt darf man wirklich abstecken. Und bitte alles einzeln manuel sonst wird es Dir leid tun. Das ist kein USB. Das ist PCIE-Hotplugging. Fast so lustig wie im Minenfeld tanzen.

    Einfach mal so den Stecker ziehen? Oder Grafik, Sound, Netzwerk Hotplugging? Da wirst Du lustige Überraschungen erleben...

  3. Re: Hotplug unter Windows?

    Autor: linux.exe 14.09.14 - 08:20

    Also unter OSX funktioniert das Hotpluggin einwandfrei und eigtl genau so wie USB. Ich hatte nur halt unter Windows probleme.

    Bei der ganzen Sache denke ich aber auch daran, dass damals mit der Einführung von PCIe schon hotpluggin schon als Feature verkauft wurde und es dann wohl nach bald 10 Jahren immer noch nicht funktioniert. Was soll das ganze? Das erste mal ist ein sinnvolles Feature markfreif und es wird selbst mit Windows 8.1 nicht richtig unterstüzt.

  4. Re: Hotplug unter Windows?

    Autor: MarioWario 14.09.14 - 23:22

    Stimmt, im Gegensatz zu Windows gibt's bei Apple auch eine (oo) Treiberstruktur die am XNU-Kernel hängt.

  5. Re: Hotplug unter Windows?

    Autor: Crass Spektakel 15.09.14 - 06:42

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, im Gegensatz zu Windows gibt's bei Apple auch eine (oo)
    > Treiberstruktur die am XNU-Kernel hängt.

    Stimmt nicht. Bei MacOx wirds Dir ganz kunterbunt Daten zerlegen wenn Du wirklich blauäugig mit PCIE-Hotplugging arbeitest. Da habe ich schon Fälle erlebt in denen das Abstecken einer nicht genutzten Netzwerkverbindung zu Datenverlust auf Filesystemebene geführt hat...

    Bitte nicht das MacMarketinggeblubber von den typischen MacBlubberköpfen mit der harten Realität verwechseln.

    Der Fairnesshalber, ruft man die Disconnects aus der Shell auf dann klappts zwar auch nicht immer aber immerhin gibt es dann einen genormten Fehler ohne Datenverlust.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. makandra GmbH, deutschlandweit
  2. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
    Elektromobilität
    Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

    Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

  2. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
    Fluggastdatenspeicherung
    Vielflieger scheitert vor Gericht

    Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

  3. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.


  1. 16:34

  2. 15:44

  3. 14:42

  4. 14:10

  5. 12:59

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:02