1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zen Z240IC und Z220IC: Asus' All…

Wenigstens ein eigenes Design

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenigstens ein eigenes Design

    Autor: jsm 01.06.15 - 12:24

    Schon irgendwie peinlich das ein Konzern wie Asus sich offensichtlich keine richtigen Designer leisten möchte. Ich sehe nämlich sonst keinen Grund warum das Ding genau so aussieht wie ein iMac.
    Und nein, das ist kein Rad (wo die Form praktisch vorgegeben ist) es ist ein PC und da hat Apple mit seinem iMac (egal welche Generation) mit Sicherheit nicht das Perfekte, formvollendete Design erfunden das es nicht mehr zu übertreffen gibt.

    Tipp für die Asus-Verantwortlichen: Schon mal was von Ergonomie gehört?

    Wenn ich zu Audi gehe dann bestimmt nicht weil ich einen will der genau wie ein BMW aussieht, warum sollte ich also so ein iMac-Klon kaufen? Warum hat Asus keine eigene Designlinie? Immerhin haben sie dran gedacht den angefressenen Apfel weg zu lassen.

  2. Re: Wenigstens ein eigenes Design

    Autor: nykiel.marek 01.06.15 - 12:27

    Nein es sieht anders aus. Es ist zwar rechteckig und hat eine ähnliche Farbe und Funktion aber das waren auch schon die größten Gemeinsamkeiten.
    LG, MN

  3. Re: Wenigstens ein eigenes Design

    Autor: pythoneer 01.06.15 - 12:43

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum hat Asus keine eigene Designlinie?

    Aus den selben Gründen wie Apple, die die Designlinien von Dieter Rams zitieren. Ich verstehe auch nicht wirklich, wobei hier das Problem liegen soll? Apple ( Jonathan Ive) zitiert Rams (Braun), Asus zitiert Apple. Was ist jetzt dein großes Problem dabei? Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

    http://www.manager-magazin.de/lifestyle/technik/a-511925.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.15 12:45 durch pythoneer.

  4. Re: Wenigstens ein eigenes Design

    Autor: cuthbert34 01.06.15 - 12:51

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn ich zu Audi gehe dann bestimmt nicht weil ich einen will der genau wie
    > ein BMW aussieht, warum sollte ich also so ein iMac-Klon kaufen? Warum hat
    > Asus keine eigene Designlinie? Immerhin haben sie dran gedacht den
    > angefressenen Apfel weg zu lassen.

    Wieso betrachtest du es denn lediglich als iMac Klon? Ich hoffe ein iMac ist mehr als nur seine Hülle? Genau wie bei dem Asus. Über Design kann man sich streiten. Da Apple aber überall in den Medien fürs Design gelobt wird, wie kann man sich dann wundern, dass es die anderen nachahmen? Auch ein Audi und BMW verfolgen nicht völlig verschiedene Designphilosophien. Und ein wenig beschnitten sind die Spielräume bei solchen All-in-One PCs schon, finde ich. Da ist das Display und möglichst sollte die Kiste nicht viel Größer als eben dieses sein. Dann hast du noch den Ständer. Und nun? Sollen sie auf Gedeih und Verderben, was Neues erfinden, wo dann hinterher jeder tönt, Apple könne es besser?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover, Berlin, Frankfurt am Main, Mannheim, Dresden
  2. Membrain GmbH, München-Unterhaching
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de