Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zotac Steam Machine im Test: Valve…

Zotac Steam Machine im Test: Valve hat sich vorerst übernommen

Aktuelle Hardware mit 4K-Support plus SteamOS: Die Steam Machine von Zotac ist technisch top. Ältere wie neue Spiele laufen unter dem Linux-Derivat aber meist langsamer als unter Windows 10 und leiden unter forciertem Vsync. Beides dürfte sich künftig ändern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vielleicht... 1

    ShalokShalom | 30.11.15 10:06 30.11.15 10:06

  2. Hoher Anschaffungspreis egalisiert sich doch mittelfristig an den Spielepreisen (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    liberavia | 20.11.15 15:38 28.11.15 20:50

  3. Alles unter 60 fps ist nicht akzeptabel 15

    twothe | 19.11.15 18:20 26.11.15 17:11

  4. Re: Haben will ...

    spiderbit | 26.11.15 10:55 Das Thema wurde verschoben.

  5. Vereint alle nachteile beider welten? 19

    kiTcuT | 20.11.15 00:58 23.11.15 22:38

  6. @golem: Anzahl verfügbarer Spiele 9

    Nikolai | 20.11.15 16:41 23.11.15 17:09

  7. Das wir eh ein Flop (Seiten: 1 2 3 ) 48

    Darktrooper | 19.11.15 12:12 23.11.15 09:37

  8. Man kann es fast nicht schlechter reden.. 9

    KunibertDerHeftige | 19.11.15 13:40 22.11.15 22:56

  9. Da ist keine GTX970m drin sondern eine GeForce GTX 960 15

    Mik30 | 19.11.15 18:12 21.11.15 23:59

  10. Fernseher mit über 30Hz? 17

    Nikolai | 20.11.15 09:48 21.11.15 16:51

  11. Wenn man sich ansieht wie verbugged 19

    deus-ex | 20.11.15 12:45 21.11.15 15:51

  12. Haben will ... (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    chris109 | 19.11.15 13:52 20.11.15 17:41

  13. Und wenn man Windows darauf installiert? 12

    Muellersmann | 19.11.15 14:23 20.11.15 08:46

  14. Half Life 3 confirmed 9

    Anonymer Nutzer | 19.11.15 13:47 20.11.15 01:45

  15. V-Sync-Buffering 7

    corruption | 19.11.15 16:09 19.11.15 20:50

  16. Steam grosser Saftladen...

    Unix_Linux | 19.11.15 19:17 Das Thema wurde verschoben.

  17. Internetzugang und Steam-Account zwingend nötig? (Seiten: 1 2 ) 31

    HolmHansen | 19.11.15 15:38 19.11.15 19:15

  18. Vorteil? 15

    melaw | 19.11.15 14:48 19.11.15 17:28

  19. Netflix und weitere Apps... 7

    JohnD | 19.11.15 14:32 19.11.15 17:11

  20. Theoretisch eine sehr gute Idee... 7

    JohnD | 19.11.15 14:34 19.11.15 15:46

  21. Koop-Spielen ein Krampf 3

    DanielBarenkamp | 19.11.15 13:40 19.11.15 15:02

  22. "Daher unsere Bitte an Valve: Macht den Studios mal Dampf!" 4

    martl92 | 19.11.15 14:09 19.11.15 14:26

  23. Henne-Ei-Problem... 3

    NeoCronos | 19.11.15 13:12 19.11.15 14:22

  24. @golem 2

    Peedy | 19.11.15 12:50 19.11.15 12:59

  25. Nur 1 fps? 7

    Th3Br1x | 19.11.15 12:19 19.11.15 12:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. University of Stuttgart, Stuttgart
  2. Universität Passau, Passau
  3. TGW Software Services GmbH, Regensburg, Teunz
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 46,99€
  3. 43,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53