1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zotac Steam Machine im Test…

Man kann es fast nicht schlechter reden..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: KunibertDerHeftige 19.11.15 - 13:40

    Wenn ihr Netflix gucken wollt kauft euch keine Steam Machine. Clever

  2. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: most 19.11.15 - 13:41

    Man kann es halt fast nicht schlechter machen ;)

  3. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: ghost92 19.11.15 - 13:48

    Es wär ja auch fatal wenn man den Browser öffnen müsste und da oben irgend was mit Netflix eingeben :D

  4. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: KunibertDerHeftige 19.11.15 - 13:50

    Aber mal ehrlich, da werden wieder Punkte aufgeführt hier :D ..
    "[...] und für X Rebirth muss erst die Linux-Beta aktiviert und ein 13-MByte-Patch installiert werden."

    Wiedersprechen möchte ich dir auch nur bedingt, weil ganz so schlecht finde ich das Gesamtkonstrukt es nicht :)

  5. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: most 19.11.15 - 14:02

    KunibertDerHeftige schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wiedersprechen möchte ich dir auch nur bedingt, weil ganz so schlecht finde
    > ich das Gesamtkonstrukt es nicht :)

    Die grundlegende Idee dahinter ist gut, was man bisher gesehen hat reicht aber noch lange nicht.

  6. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: Érdna Ldierk 19.11.15 - 14:07

    Die grundlegende Idee dahinter war gut, als "Next Gen" noch Next Gen war. Heute ist sie überholt.

  7. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: deutscher_michel 20.11.15 - 12:15

    Ich verstehe das auch nicht denn unter Windows kann ich jetzt schon YouTube und andere Webanwendung im Big Picture Modus auswählen ist das unter Unix deaktiviert? ... denn da wäre es ja ein leichtes Netflix hinzuzufügen..

  8. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: spiderbit 20.11.15 - 12:50

    ich bin mir bei netflix nicht 100% sicher aber prinzipiel kannst du netflix unter linux auch im browser zum laufen bringen, den browser kriegst auch in steam rein daher waere das moeglich, aber das es moeglich ist und das es vorinstalliert ist sind 2 paar stiefel und browser hat nunmal auch mit wohnzimmer benutzung und konsolen nix zu tun, den ertrag ich schon am pc mit tastatur nur gerade so mehr schlecht als recht.

  9. Re: Man kann es fast nicht schlechter reden..

    Autor: wowaz 22.11.15 - 22:56

    Hat wahrscheinlich einen ganz einfachen Grund: Lizenzkosten.
    Aus diesem Grund können auch keine mp4 Medien wiedergegeben werden.
    Viele Linux distro werden deswegen auch ohne denn Codec angeboten, jedoch oft automatisch nachträglich heruntergeladen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in für Systemintegration
    3A Composites GmbH, Singen (Hohentwiel)
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systemtechnik
    Evangelische Schulstiftung in der EKBO, Berlin
  3. IT Service Manager (m/w/d)
    nicos AG, Münster
  4. Spezialist*in (m/w/d) Informationssicherheit für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
  3. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

  1. Falschparker: Berlin plant Parksünder-Überwachung mit Kameraautos
    Falschparker
    Berlin plant Parksünder-Überwachung mit Kameraautos

    Google-Kamera-Autos nein, Falschparker-Kamera-Autos ja: Berlin will Autofahrer aus Effizienzgründen automatisch überwachen.

  2. Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
    Softwarepatent
    Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

    Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.

  3. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?


  1. 12:29

  2. 12:00

  3. 11:36

  4. 11:19

  5. 11:05

  6. 10:52

  7. 10:37

  8. 10:19